CES 2010: WLAN-Speicher Iomega iConnect Wireless Data Station

Hinter dem etwas voluminösen Namen iConnect Wireless Data Station verbirgt sich ein kompaktes Netzwerk-Speicher-Produkt: die in eine Handfläche passende iConnect Wireless Data Station verfügt über keinen internen Speicher. Stattdessen bietet sie vier USB-2.0-Ports, die zum Anschluss externer ... » weiter

CES 2010: Samsung-Player IceTouch (YP-H1) und MyFit (YP-W1)

Samsung präsentiert auf der CES 2010 den Touchscreen-Player IceTouch (YP-H1) sowie den für Fitness-Begeisterte konzipierten MP3-Player MyFit (YP-W1), der Samsungs so genannte Wellness-Management-Technologie mitbringen soll. Der Samsung IceTouch integriert das laut Samsung weltweit erste ... » weiter

CES 2010: WLAN-Lautsprecher Blackfire Research SmartSpeakers

Kabellos per WLAN angesteuerte Lautsprecher waren in den letzten Jahren etliche Male im Gespräch. Meist ging es dabei um Prototypen oder extrem teure Neuheiten. Auf der CES will nun das in San Francisco beheimatete Unternehmen Blackfire Research WLAN-fähige Lautsprecher demonstrieren, die für ... » weiter

Bringt Filme vom PC auf den TV: Western Digital WD TV Live

Klein aber fein: Der Media-Streamer WD TV Live von Western Digital greift via Netzwerk auf Computer zu und streamt darauf gespeicherte Multimediadateien zum Fernseher. Er bietet einen HDMI-Anschluss und unterstützt neben unzähligen Dateiformaten auch die Full-HD-Auflösung 1080p. Wir haben das rund 100 Euro teure Gerät genau unter die Lupe genommen. » weiter

Google Nexus One: Ist das Handy ein echter iPhone-Killer?

Mit dem Nexus One hat Google sein zweites eigenes Handy auf der CES 2010 offiziell vorgestellt. Das Android-2.1-Smartphone kommt mit riesigem, gestochen scharfen AMOLED-Display, mit UMTS, WLAN, GPS, Kompass und allen anderen leckeren Ausstattungsmerkmalen, die die Technik heute hergibt. Doch reicht das, um ein echter iPhone-Killer zu sein? » weiter

Western Digital WD TV Live: günstiger Media-Streamer

Wer noch keinen Fernseher mit DLNA-Streaming-Funktion besitzt, benötigt zum Transport von Filmen vom Rechner zum TV entweder eine USB-Festplatte, oder ein Gerät wie den WD TV Live von Western Digital. Der kleine Kasten kostet kaum mehr als eine USB-Harddisc und transportiert Multimediadateien über das Netzwerkkabel. Wir haben den Streaming-Client ausführlich getestet. » weiter

Schon getestet: HTC Google Nexus One – endlich ein iPhone-Killer?

Das Nexus One ist da - das Android-2.1-Smartphone mit riesigem, gestochen scharfen AMOLED-Display, mit UMTS, WLAN, GPS, Kompass und allen anderen leckeren Ausstattungsmerkmalen, die die Technik heute hergibt. In den USA kann man es ab sofort bestellen. Wir sind derzeit in Las Vegas auf der CES und halten unser Exemplar bereits in den Händen. Ob es das iPhone wirklich überflügelt, verrät der Test. » weiter

CES 2010: Helium Digital HDBT-990 Wristband Communicator

Das kanadische Unternehmen Helium Digital zeigt auf der CES 2010 seinen neuen HDBT-990 Wristband Communicator. Er wird wie eine Uhr am Handgelenk getragen und soll die Funktionen eines Headsets für aktive Menschen erfüllen. Denn fürs Joggen, Rad- oder Skifahren und viele andere körperlich ... » weiter