Olympus E-PL1 im Test: langsame Micro-Four-Thirds-Kamera mit toller Bildqualität

Die erste Welle von kompakten Systemkameras mit Wechselobjektiven hat Fotografieenthusiasten begeistert. Mit Preisen oberhalb der 700 Euro kamen sie für viele Einsteiger allerdings nicht in Frage. Mit der E-PL1 bringt Olympus nun sein bislang günstigstes Micro-Four-Thirds-Modell in den Handel. Mit Kitobjektiv wechselt die Digicam bereits für knapp 500 Euro den Besitzer, in den nächsten Wochen dürfte der Preis noch ein Stück nach unten fallen. Wie sich die Kamera in der Praxis schlägt, ... » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Olympus E-PL1

Mit der E-PL1 bringt Olympus sein bislang günstigstes Micro-Four-Thirds-Modell auf den Markt. Ob die Kamera dieselbe ausgezeichnete Bildqualität wie ihre teureren Schwestern bietet, verrät diese Bildergalerie. » weiter

Neue Handys im April: Legend, X10, Desire & LG Mini

Frühlingszeit, Androidzeit? So sieht es zumindest aus. Im April kommen drei neue Flaggschiff-Smartphones mit dem Google-Betriebssystem auf den Markt - das Xperia X10 von Sony Ericsson sowie zwei HTC-Modelle: Desire und Legend. Während das Desire der Bruder des Nexus One ist, ist das Legend ein Designstück in einem massiven Alu-Gehäuse. Weitere Highlights sind ein Dual-SIM-Touchscreen-Handy von Samsung, das GD880 Mini von LG sowie ein günstiges Navi-Telefon von Nokia. » weiter

Gaming auf iPad und iPhone im Vergleich

Ein wichtiger Punkt beim Apple iPad stellt sicherlich Gaming dar. Das große multitouchfähige Display, der Lagesensor und die 1 GHz schnelle CPU bilden eine solide Basis für Spiele. Wir vergleichen 20 beliebte iPhone-Games mit deren iPad-Versionen. » weiter

18,5-Zoll-LCD-TV mit DVD-Player bei Aldi Nord für 180 Euro

Ab Donnerstag verkauft Aldi Nord den LCD-Fernseher Medion Life P13058 mit 18,5 Zoll Bilddiagonale und integriertem DVD-Player für knapp 180 Euro. Wer sich das Angebot beim Streifzug durch den Discounter nicht entgehen lässt, spart im Vergleich zu ähnlich ausgestatteten Geräten rund 20 Euro. ... » weiter