Blu-ray-Player LG BD570 mit WLAN für 135 Euro

Im Online-Shop von NexxtDirect gibt es den gut ausgestatteten Blu-ray-Disc-Player LG BD570 mit integriertem WLAN für circa 135 Euro zu kaufen. Preisbewusste Heimkinofans, die sich dieses Angebot nicht entgehen lassen, sparen im Vergleich zu konkurrierenden Internet-Händlern im Schnitt 15 Euro. ... » weiter

iPhone-App Porsche G-Force: Wie quer geht das eigene Auto?

Beschleunigung - einige haben davor Angst, andere lieben die G-Kräfte. Wer zur zweiten Kategorie gehört, genießt es, wenn ein Verkehrsflugzeug beim Start 0,5 G stemmt oder ihn im Kurvenflug mit bis zu 2 G seitlich in den Sitz presst. Wem das nicht reicht, muss in die Achterbahn, die ihre ... » weiter

Spartipps der Woche: Blu-ray-Player, Digicam, TV-DVD-Kombigerät

Schnäppchenjäger aufgepasst: Bei Aldi Nord gibt es ab Donnerstag einen 21,6 Zoll großen Fernseher mit eingebautem DVD-Player. Wer auf der Suche nach einem Blu-ray-Player mit integriertem WLAN und DLNA-Funktion ist, bekommt ein weiteres interessantes Angebot. Hobby-Fotografen sollten einen Blick auf die Sony DSC-HX5V werfen, die durch ihren großzügigen Funktionsumfang glänzt. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind ein 27-Zoll-Monitor und ein Tintenstrahl-Multifunktionsgerät. » weiter

Leica V-Lux 20 im Test: teurer Doppelgänger von der Panasonic TZ10

Leica. Der Name steht für lange Tradition, für extrem hochwertige Kameras und Optiken und für horrende Preise. Die V-Lux 20 ist mit 550 Euro auf den ersten Blick ein echtes Schnäppchen. Beim genaueren Hinsehen entpuppt sich die Digicam allerdings als leicht überarbeiteter Klon der nur halb so teuren Panasonic Lumix DMC-TZ10. Ob der extreme Preisunterschied in erste Linie für das kleine, rote Leica-Symbol auf der Vorderseite draufgeht oder ob noch mehr dahinter steckt, verrät der Test. » weiter

Burger bei 4food online basteln: Ist das die Zukunft des Fast Food?

Nächsten Monat macht im Herzen von Manhattan ein neues Burger-Restaurant auf - gähn. Mit Facebook, Twitter, Videoleinwand, Foursquare, WLAN und iPads! Wie bitte? In der zweiten Septemberwoche öffnet an der Ecke zwischen Madison Avenue und East 40th Street 4food seine Pforten. Gäste haben die ... » weiter

Burger bei 4food: Essen 2.0 mit Twitter & Facebook

Big Mac, Whopper, Big King? Schluss mit dem Einheitsbrei! Ein neuer Burgerladen in New York vereint Web 2.0 mit Fastfood. Die Spezialitäten werden hier von den Gästen gemacht - per iPad oder Notebook Drag&Droppt man sich sein Essen zusammen, empfiehlt es an Freunde, genießt und kassiert. Wie das funktioniert, hat sich unsere Kollegin Caroline McCarthy von CNET.com vor Ort angesehen. » weiter