Viewsonic Viewpad 100 und Viewpad 7: Dual-Boot-Tablet und 7-Zoll-Smartphone

Die Tablet-Welle ist schier unaufhaltsam ins Rollen gekommen. Alles, was Rang und Namen hat, zeigt einen eigenen iPad-Konkurrenten. Viewsonic hat auf der IFA 2010 in Berlin zwei Modelle vorgestellt. Das Viewpad 100 bietet ein 10 Zoll großes Display und läuft - je nach Gusto des Nutzers - mal mit Windows 7 und mal mit Android. Das Viewpad 7 dagegen verzichtet aufs Microsoft-Betriebssystem und kommt dafür mit vollständiger Telefonfunktion. Mehr Details gibt es im Video. » weiter

Viewsonic Viewpad 100: Dual-Boot-Tablet mit Android und Windows 7 angetestet

Von seinem Erscheinen Ende Mai bis zur IFA im September stand Apples Tablet recht allein auf weiter Flur. Auf der internationalen Funkausstellung in Berlin hagelt es geradezu iPad-Konkurrenten - wer auffallen möchte, muss hervorstechen. Das Viewsonic Viewpad 100 versucht das mit einem Dual-Boot-System, das Anwendern wahlweise Windows 7 oder Android 1.6 anbietet. Erste Eindrücke von der Touchscreen-Flunder hält dieses Preview bereit. » weiter

Neue Handys im September: Nokia N8, Samsung Galaxy 3, Blackberry Pearl 3G

Zum Ende des Sommers wartet ein besonderes Highlight auf Handy-Käufer: Nokia präsentiert das neue Flaggschiff N8, das erstmals mit dem neuen Symbian-3-Betriebssystem, mit HDMI-Schnittstelle und 12-Megapixel-Kamera samt Xenon-Blitz ausgestattet ist. Außerdem gibt es diesen Monat mit dem Galaxy 3 ein neues Mittelklasse-Android-Smartphone von Samsung und den neuen Einsteiger-Blackberry Pearl 3G und ein paar andere Modelle. » weiter

8-GByte-MP3-Player Samsung YP-R0 für 60 Euro

Bei Amazon ist diese Woche der MP3-Video-Player Samsung YP-R0 mit acht GByte Speicherkapazität für knapp 60 Euro erhältlich. Es sind keine Versandkosten zu entrichten. Preisbewusste Musikfans sparen bei diesem Angebot im Vergleich mit anderen Online-Shops circa 30 Euro. Die unverbindliche ... » weiter

Panasonic zeigt Full-HD-3D-Camcorder HDC-SDT750 auf der IFA 2010

Panasonic zeigt auf der IFA 2010 in Berlin seinen ersten 3D-Camcorder. Der 1400 Euro teure HDC-SDT750 bringt im Lieferumfang einen Linsenaufsatz mit, der die Bilder fürs rechte und linke Auge nebeneinander auf den Sensor abbildet. So fängt die Kamera also gleichzeitig zwei Videos mit versetzten Blickwinkeln mit jeweils 960 mal 1080 Pixeln ein. Wer den Panasonic dann per HDMI-Kabel an einen 3D-fähigen Flachbildfernseher anschließt, bekommt mit handelsüblichen Shutterbrillen ein ... » weiter

IFA 2010: Noxons Internetradios empfangen 14.000 Webradio-Stationen

Unter dem Label seiner Handelsmarke Noxon zeigt Terratec auf der noch bis Mittwoch laufenden Berliner IFA eine Reihe neuer Internetradios. Die Geräte benötigen lediglich einen Internetanschluss, um rund 14.000 Webradio-Sender zu empfangen. Sie agieren außerdem als Podcast-Empfänger und können ... » weiter

IFA 2010: PCTV Systems zeigt weltweit ersten DVB-T2-Stick

PCTV Systems hat auf der noch bis Mittwoch laufenden IFA in Berlin den nach eigener Aussage weltweit ersten serienreifen DVB-T2-Stick vorgestellt. DVB-T2 ist die zweite Generation des digitalen terrestrischen Fernsehens und läuft in Großbritannien bereits seit Frühjahr 2010 im Regelbetrieb – in ... » weiter