Logitech Z305: Simpler Notebook-Zusatzlautsprecher mit gutem Klang

Vor einiger Zeit haben unsere Kollegen von CNET.com bereits den knapp 30 Euro teuren Logitech Z205 getestet. Dabei handelt es sich um einen kleinen Lautsprecher, der auf die Oberkante eines Notebookdisplays gesetzt wird und dessen Sound deutlich aufwertet. Inzwischen ist der große Bruder Z305 erhältlich. Er kostet mit Marktpreisen ab 44 Euro zwar etwas mehr, bietet bei vergleichbarem Volumen aber auch spürbar mehr Gegenwert fürs Geld. Wir haben ihn ausführlich getestet. » weiter

Mein o2 Beta: Kostenkontrolle, WebSMS & Co. via Android-Smartphone

Die kostenlose App Mein o2 ermöglicht es Kunden des gleichnamigen Mobilfunkanbieters via Smartphone auf einige Funktionen des o2-Online-Centers zuzugreifen, die sonst nur über die Webseite des Mobilfunkbetreibers zu erreichen sind. Zur Anmeldung sollte der Android-Nutzer seine Handynummer, ... » weiter

14-Megapixel-Digitalkamera bei Aldi Nord für 80 Euro

Für einen Preis von knapp 80 Euro ist ab heute bei Aldi Nord die digitale Kompaktkamera Medion Life E43005 mit 14 Megapixeln Auflösung und umfangreichem Zubehör erhältlich. Verglichen mit ähnlich ausgestatteten Kameras sparen preisbewusste Hobby-Fotografen circa 15 Euro. ausführliche ... » weiter

Spartipps der Woche: Digicam, Dell-Notebook, DVD-Festplattenrekorder

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hagelt es online wie offline an Technik-Angeboten. Während Aldi Nord ab Montag eine preiswerte 14-Megapixel-Digicam verkauft, ist ab Donnerstag deutschlandweit ein DVD-Rekorder mit Festplatte erhältlich. Ebenfalls ab Donnerstag gibt es bei Lidl ein gut ausgestattetes 15,6-Zoll-Notebook von Dell und bei Penny ein Tintenstrahl-Multifunktionsgerät zum günstigen Preis. Außerdem stauben Technik-Fans diese Woche einen 42-Zoll-LED-Fernseher versandkostenfrei ab. » weiter

BendDesk: riesiger 90-Grad-Touchscreen mit Multitouch-Unterstützung

Abgesehen vom mehr oder weniger vorhandenen Chaos hat der Windows-Desktop mit seinem wörtlich übersetzten Pendant "Schreibtisch" nichts zu tun. Ein paar Bastler von der Media Computing Group der RWTH Aachen haben den ultimativen Freizeit-, Spiel- und Arbeitsplatz zusammengeschustert: einen ... » weiter