Smartphone-Start-up Kazam stellt seine ersten sieben Android-Geräte vor

Kazam hat mit der Trooper- und Thunder-Serie zwei Produktreihen und insgesamt sieben neue Android-Smartphones angekündigt. Alle Geräte verfügen über zwei SIM-Kartenslots (Dual SIM), auswechselbare Akkus und einen microSD-Kartenslot zum Erweitern der Speicherkapazität. Als Betriebssystem kommt Android 4.2.x Jelly Bean zum Einsatz. Punkten will Kazam vor allem durch einen umfassenden Kundenservice. » weiter

Expertenhilfe per Video-Chat: Googles neuer Dienst Helpouts geht an den Start

Google hat seine Expertenhilfe Helpouts offiziell gestartet. Über das Web-Portal können sich Nutzer von Experten per Video-Chat helfen lassen oder selbst Hilfeleistungen kostenlos oder gegen Bezahlung anbieten. Aktuell ist die Webseite nur in englischer Sprache verfügbar. In Deutschland können Anwender noch keine Hilfeleistungen über Helpouts anbieten, aber bereits mit Experten in Verbindung treten. » weiter

Galerie: Android 4.4 Kitkat auf dem Nexus 7 im Detail

Der Ressourcenbedarf wurde bei Kitkat deutlich gesenkt. Android 4.4 soll schon auf Geräten mit 512 MByte RAM problemlos laufen. Google hat auch die Oberfläche optimiert. So gibt es beispielsweise einen Vollbild-Modus. » weiter

Android-Smartphone Moto G: Stellt Motorola am 13. November ein günstiges Moto X für den europäischen Markt vor?

Motorola stellt mit dem Moto G am 13. November ein neues Android-Smartphone vor. Dabei könnte es sich um eine günstige und abgespeckte Abwandlung des Moto X samt einigen Individualisierungsmöglichkeiten für den europäischen Markt handeln. Das Moto G soll mit einem 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor von Qualcomm, einem 4,5-Zoll-HD-Display mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixel, 8 GByte internem Speicher, einer 5-Megapixel-Kamera, einer 1,3-Megapixel-Front-Cam und Android 4.3 Jelly Bean ... » weiter