CyanogenMod: M3-Builds auf Basis von Android 4.4 ab sofort verfügbar

Für alle Geräte stehen die M3-Builds von CyanogenMod 11 auf Basis von Android 4.4 KitKat aktuell noch nicht zur Verfügung. Derzeit werden aber schon über 40 Modelle unterstützt. Darunter beispielsweise die internationalen Versionen des Samsung Galaxy S4, Galaxy S III, Galaxy S II und Galaxy S, das Nexus 5, Nexus 4, Nexus 10 und Nexus 7 (WiFi & 3G, 2013) sowie das HTC One S, HTC One, HTC One X+, LG G Pad, LG Optimus G, LG G2 sowie Acer Iconia A700. » weiter

Windows Phone 8.1: Screenshots zeigen Benachrichtigungszentrum

Das von Microsoft "Action Center" genannte Benachrichtigungscenter von Windows Phone 8.1 wird ähnlich wie bei Android und iOS durch eine Wischgeste vom oberen Bildschirmrand aufgerufen. Apps sollen Benachrichtigungen im Hintergrund hinzufügen, löschen und aktualisieren können. » weiter

Google bringt Videokonferenzpaket „Chromebox for meetings“

Die Lösung verbindet die Messaging-Plattform Hangouts mit Google Apps. Laut Google bietet sich Chromebox for Meetings mit einem Einstiegspreis von 999 Dollar als unkomplizierte und kostengünstige Alternative zu herkömmlichen Videokonferenzlösungen für Firmen an.  » weiter

HTC will sich auf erschwinglichere Smartphones konzentrieren

Im Jahr 2014 will die HTC Corporation eine Reihe an Geräten herausbringen, die sich preislich im Bereich von 150 bis 300 Dollar bewegen. Als ein erschwinglicheres Gerät dürfte HTC in naher Zukunft den Nachfolger des HTC One Mini herausbringen, dessen technische Daten aktuell von @evleaks veröffentlicht wurden. » weiter

Bye-bye Flappy Bird: beliebtes Smartphone-Game wurde aus App Stores entfernt

Der Entwickler der mobilen App, Dong Nguyen, nahm das Smartphone-Spiel Flappy Bird nach seinem kometenhaften Aufstieg an diesem Wochenende wieder aus dem Apple App Store und Google Play Store. Als Grund für das Entfernen gibt er an, den Hype um sein Spiel nicht mehr ertragen zu können. Von den Flappy-Bird-Fans erntet er dafür massenweise Beschimpfungen. Auf Ebay wittern derweilen erste Abzocker die Chance, selbst Geld mit dem Spiel zu verdienen. » weiter

AVM Fritzbox: Schwachstelle in Routern gefunden

AVM hat die Schwachstelle in den Fritzbox-Routern gefunden, die eine missbräuchliche Telefonnutzung erlaubte. Softwareupdates für die ersten Routermodelle stehen bereit, an weiteren wird gearbeitet. AVM empfiehlt alle hinterlegten Passwörter zu ändern, wenn der Internetzugriff über HTTPS zuvor aktiviert war. » weiter

Samsung Galaxy S5: Benchmark verrät vermeintliche Specs beider Varianten

Das besser ausgestattete Samsung Galaxy S5 (SM-G900R4) kommt dem Benchmark zufolge mit einem 2,5-GHz-Snapdragon-800-Prozessor, 3 GByte RAM, 32 GByte Speicher und einer QHD-Anzeige. Die günstigere Version (SM-G900H) ist mit dem Achtkern-CPU Exynos 5422, 2 GByte RAM, 16 GByte internem Speicher und einem Full-HD-Display ausgestattet.  » weiter