WhatsApp für Android: Update auf Version 2.11.186 bringt verbesserten Datenschutz und Widgets

Das Update für die Android-App von WhatsApp erlaubt es Smartphone-Besitzern festzulegen, wer ihren Onlinestatus, ihr Profilbild und ihre Statusnachricht sehen darf. Zudem bringt die neue Version des Messengers Widgets für den Home- und Lockscreen mit. Die WhatsApp-Version 2.11.186 kann ab sofort über Googles Play Store heruntergeladen werden. » weiter

Unwired Planet verklagt Google, Huawei, HTC und Samsung

Der Patenttroll Unwired Planet mit Sitz in Irland hat per Pressemitteilung auf von ihm eingereichte Klagen gegen Google, Huawei, HTC und Samsung in London beziehungsweise Düsseldorf hingewiesen. Es geht um angebliche Verletzung von Kommunikationspatenten, die das Unternehmen von Ericsson übernommen hat. » weiter

Samsung wird Apples kommenden Mobilprozessor A8 produzieren

Auch der Nachfolger des aktuellen A7-Chips soll in Samsungs Werk im texanischen Austin gebaut werden. Als Hauptlieferant galt zuletzt noch TSMC . Wie ein Sprecher gegenüber ZDNet Korea erklärte, wurde bereits ein Fertigungsabkommen geschlossen. » weiter

Nachfolger des Android-Smartphones HTC One kommt mit Duo Camera und Easy Access

Die Duo Camera des HTC-One-Nachfolgers erlaubt es, den Fokus nachträglich festzulegen sowie den Schnappschüssen Unschärfe- und 3D-Effekte hinzuzufügen. Das Android-Smartphone wird mit Easy Access ein ähnliches Feature wie LGs Knock mitbringen, das es ermöglicht, den Bildschirm per doppeltem Fingertipp aus dem Ruhezustand aufzuwecken. » weiter

Apple iOS 7.1: Parallax-Hintergrundbild ausschalten und Akkulaufzeit verlängern

Apple iOS 7.1 bietet die Möglichkeit, das Parallax-Hintergrundbild gesondert auszuschalten. Der entsprechende Schalter ist unter dem Punkt "Hintergründe & Helligkeit" in den Einstellungen zu finden. Dort tippen Nutzer auf das aktuelle Hintergrundbild und deaktivieren die Option "Perspektive". Wer zusätzlich auch die weiteren Animationen abschalten möchte, der findet in den allgemeinen Einstellungen unter dem Punkt “Bedienungshilfen” wie bisher die Option “Bewegung reduzieren“.  » weiter

Android-Smartphone LG G3 soll gegen Wasser und Staub geschützt sein

Das kommende Android-Smartphone LG G3 soll wie Sonys Xperia-Geräte oder das Samsung Galaxy S5 gegen Wasser und Staub geschützt sein. Es soll weiterhin mit einem 5,5-Zoll-QHD-Display, einer eigens von LG entwickelten Octa-Core-64-Bit-CPU sowie ersten Testfotos zufolge einer äußerst detailreichen 16-Megapixel-Kamera mit OIS ausgestattet sein. Im Juni oder Juli soll es in den Handel kommen. » weiter