Gamescom: Sony PlayStation TV kommt am 14. November nach Europa

Sony PlayStation TV wird ab dem 14. November für 99 Euro in Europa erhältlich sein. Im Herbst bekommt die PlayStation 4 ein Update auf Version 2.0, das unter anderem Share Play einführt. Neu angekündigte Titel für die PS4 sind beispielsweise Hellblade und Wild. Zudem gab es auf Sonys Gamescom-Event einen ersten Gameplay-Trailer zu Bloodborne zusehen.  » weiter

Fujifilm Finepix S1: wetterfeste Bridgekamera mit Top-Ausstattung im Praxistest

Die Fujifilm Finepix S1 präsentiert sich als gut ausgestattete Outdoorkamera, die mit starkem Zoomobjektiv, schwenkbarem Display und Wi-Fi-Anschluss auch digitalen Spiegelreflexkameras Konkurrenz macht. Der Praxistest zeigt, was die Kamera tatsächlich leistet – und in welchen Bereichen das Konzept nicht aufgeht. » weiter

USB 3.1: finale Spezifikation von USB Typ C steht fest

Der neue Anschlusstyp für USB 3.1 ist klein genug, um in Mobilgeräten Platz zu finden, aber auch robust genug für Notebooks und Tablets. Der größte Vorteil der neuen Typ-C-Anschlüsse ist, dass an beiden Enden des Kabels der gleiche Stecker sitzt.  » weiter

Samsung Galaxy Alpha mit Metall-Rahmen offiziell vorgestellt

Das Samsung Galaxy Alpha ist ab Anfang September zur einer UVP von 649 Euro in Deutschland erhältlich. Das Android-Smartphone kommt mit einem 4,68-Zoll-HD-Display, Samsungs Exynos-CPU, 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher, einer 12-Megapixel-Kamera, LTE CAT 6 und einem Fingerabdruckscanner sowie Pulsmesser. » weiter

Kritische Sicherheitslücken in IE und Windows Media Center: Microsoft stellt Updates bereit

Microsoft hat zum August-Patchday Updates bereitgestellt, die kritische Sicherheitslücken schließen sollen und bringt Fixes für 37 Anfälligkeiten, von denen alleine 26 in allen unterstützten Versionen des Microsoft-Browsers stecken. Unternehmensangaben zufolge wird eine Schwachstelle davon derzeit für zielgerichtete Angriffe genutzt.  » weiter

Twitter: hinter 8,5 Prozent der aktiven Nutzer stecken Bots

Damit arbeiten hinter den Kulissen von 23 der insgesamt 271 Millionen regelmäßig genutzten Twitter-Konten Bots, die ohne erkennbaren Eingriff eines Nutzers Informationen von Twitter beziehen oder Inhalte veröffentlichen. Beispiele sind die Android-Oberflächen Samsung Touchwiz und HTC Sense.  » weiter