Fitbit: Apple stellt Online-Verkauf der Armbänder ein

Aus dem App Store war die Fitbit-App bereits im Oktober entfernt worden. Fitbit hält Apples HealthKit für "wirklich interessant", verweigert jedoch eine Integration, weil die Apple-Plattform unter Android und Windows Phone nicht verfügbar ist.  » weiter

Galaxy Note 4 im Test: das beste Android-Phablet dank Stylus

Das Samsung Galaxy Note 4 ist wieder das beste Android-Smartphone in seiner Größenklasse. Es bietet eine Top-Ausstattung und mit der S-Pen-Bedienung ein Alleinstellungsmerkmal. Dafür ist das Gerät auch teurer als vergleichbare Produkte. Wer wenig Wert auf die Stift-Bedienung legt, der wird auch mit den etwas günstigeren Phablets der Konkurrenz zufrieden sein. » weiter

Mozilla: Schutz der Privatsphäre in Firefox optimiert

Die neue Firefox-Version, die das Unternehmen Mozilla jetzt anlässlich des zehnten Geburtstags seines Browsers veröffentlicht hat, soll vor allem den Schutz der Privatsphäre verbessern. Die neue Schaltfläche "Vergessen" löscht beispielsweise die Chronik der letzten fünf Minuten, zwei Stunden oder 24 Stunden. Ab Werk steht den Nutzern von Firefox 33.1 auch die Suchmaschine DuckDuckGo zur Verfügung. » weiter

Instagram: Update erlaubt nachträgliche Änderung der Bildbeschreibung

Mit dem Update auf Version 6.2 lassen sich Bildunterschriften ab sofort nachträglich ändern und durch neue Tabs interessante Accounts noch besser finden. Die dynamische Vervollständigung der Suchfunktion liefert automatisch Ergebnisse bei der Eingabe eines jeden Buchstabens. » weiter

Apple iOS: Sicherheitslücke erlaubt Einschleusen gefährlicher Apps

Die Schwachstelle steckt in iOS ab Version 7.1.1. Betroffen ist auch die aktuelle Beta von iOS 8.1.1. Auch die Malware WireLurker nutzt die von FireEye als "Masque Attack" bezeichnete Anfälligkeit aus. Das Sicherheitsunternehmen rät iOS-Nutzern, keine Anwendungen aus anderen Quellen als Apples App Store zu installieren.  » weiter

Android 5.0: Custom-ROM-Entwickler arbeiten an Lollipop-Update

CyanogenMod arbeitet aktuell an Versionen für das Nexus 5 und diverse Sony-Geräte. OmniROM hat Android 5.0 schon auf dem Nexus 7 von 2013 zum Laufen gebracht. Bis stabile Versionen der Custom ROMs für verschiedene Endgeräte verfügbar werden, wird es wohl noch einige Zeit dauern. » weiter