Ebay: Schadensersatzanspruch für Bieter bei abgebrochener Auktion laut BGH

Auch wenn ein grobes Missverhältnis zwischen Kaufpreis und Warenwert besteht, darf ein Ebay-Verkäufer eine Versteigerung nicht einfach vorzeitig beenden, weil er die angebotene Sache anderweitig verkauft hat. Eine entsprechendes Urteil des Landgerichts Mühlhausen wurde jetzt vom VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs bestätigt.  » weiter

LG G Watch R im Test: Android Wear im klassischen Uhrendesign

Die LG G Watch R sieht dank des runden Displays, dem Metallgehäuse und den schönen Zifferblätter wie eine klassische Herrenarmbanduhr aus, auch wenn beim Design sicherlich noch Luft nach oben ist. Das Display ist heller als beim Vorgänger, die Leistung ordentlich und die Akkulaufzeit dank OLED-Technologie wieder ein Stück länger geworden. Der Funktionsumfang ist allerdings etwas geringer als bei der Konkurrenz. Eigene Apps hat LG nicht integriert. » weiter

Vodafone: Mobilfunkkunden erhalten bei Neuabschluss sechs Monate Netflix gratis

Vodafone Deutschland hat heute mit der Vermarktung von Netflix an Neukunden seiner Red-Smartphone-Tarife begonnen. Die Nutzung des Steaming-Portals ist zur Markteinführung die ersten sechs Monate mit den Tarifgebühren abgedeckt. Danach bezahlen Kunden für die monatlich kündbare Option 8,99 Euro.  » weiter

Microsoft: kritische Schwachstellen in Windows und IE geschlossen

Darunter ist die seit Ende Oktober bekannte Zero-Day-Lücke in Windows. Allein 17 Anfälligkeiten soll das Update MS14-065 in Internet Explorer 6, 7, 8, 9, 10 und 11 beseitigen. Hier könnte ein Angreifer mithilfe einer manipulierten Website die Kontrolle über ein betroffenes System übernehmen. » weiter

Listen für Android und iOS: Standard-Freizeichenton durch Musik ersetzen

Mit der App Listen können Nutzer den Standard-Freizeichenton ersetzen und einzelnen Anrufern individuelle Songs oder vorgefertigte Sprachbotschaften zuweisen. Der Musikkatalog umfasst rund 27.000 Titel von Universal Music. In der kostenlosen Basisversion ist der Funktionsumfang beschränkt. Um alle Features von Listen nutzen zu können, ist ein kostenpflichtiges Abonnement nötig. » weiter

Spotify: über 2 Milliarden Dollar an Musikindustrie gezahlt

Seit 2008 sind Tantiemen in dieser Höhe geflossen. Spotify hat eigenen Aussagen zufolge inzwischen weltweit rund 50 Millionen aktive Nutzer. 12,5 Millionen haben das werbefreie und kostenpflichtige Streaming-Angebot des Unternehmens abonniert.  » weiter