Nexus 6 im Test: Googles Android-Smartphone ist größer und teurer als erhofft

Das Nexus 6 ist deutlich größer und teurer als der Vorgänger geraten. Ein derart attraktives Preis-/Leistungsverhältnis wie im Vorjahr bietet das Google-Smartphone nicht mehr. Abgesehen davon ist das Nexus 6 mit seinem hochauflösenden QHD-Display, der aktuell schnellsten Qualcomm-CPU, einer 13-Megapixel-Kamera, einem größeren Speicher, einem stärkeren Akku und LTE-A Cat 6 ein würdiger Nachfolger des Nexus 5 und eines der am besten ausgestatten Android-Phablets am Markt. » weiter

Apple: Beats Music soll 2015 angeblich in iOS integriert werden

Der abobasierte Musikdienst Beats Music könnte wohl Anfang kommenden Jahres in Apples Mobilbetriebssystem iOS integriert werden. Damit würde sich der iPhone-Hersteller einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz wie Spotify und Rhapsody verschaffen, wie die Financial Times berichtet. Darüber hinaus wäre der Musik-Dienst eine neue Einnahmequelle innerhalb Apples nach außen abgeschlossenen Ökosystems.  » weiter

Android Auto: Google gibt APIs für App-Entwicklung frei

Zu den ersten Anwendungen, die Googles Android-Auto-APIs erlauben, zählen sich Audio- und Messaging-Apps. Programmierschnittstellen für weitere Einsatzzwecke werden folgen. Spotify und WhatsApp haben schon angekündigt, Apps für Android Auto zu entwickeln. » weiter