Samsung stellt WatchOn am 31. Dezember ein

Samsung wird seine Fernbedienungs-App WatchOn ab dem 31. Dezember 2014 nicht mehr in Deutschland anbieten. Die Anwendung wird nur noch in den USA und Korea zur Verfügung stehen. Auf die über WatchOn erworbenen Inhalte sollen Galaxy-Besitzer aber weiterhin zugreifen können. » weiter

Android 5.0.1: erste Informationen zu Bugfixes

Das Update auf Android 5.0.1 behebt einen Bug, der unter Umständen dazu führen konnte, dass alle Daten aus Versehen gelöscht werden. Zudem korrigiert es einen Bug beim Abspielen von Videos. Welche weiteren Probleme Google mit dem Lollipop-Update aus der Welt geschafft hat, bleibt noch abzuwarten. » weiter

Amazon: weitere Blitz- und Last-Minute-Angebote bis Weihnachten

Wer in der Cyber Monday Woche noch nicht zugeschlagen hat, hat fast den ganzen Dezember noch die Möglichkeit auf Amazon das eine oder andere Schnäppchen zu machen. Diese Woche gibt es die Weihnachts-Angebote-Woche, gefolgt von den Last Minute Angeboten vom 12. bis zum 19. Dezember. » weiter

Samsung Galaxy S5: Update auf Android 5.0 gestartet

Das Samsung Galaxy S5 (SM-G900F) wird aktuell schon in Polen auf Android 5.0 aktualisiert. Das Lollipop-Update dürfte Samsung demnach auch bald in Deutschland freigeben. Unter anderem enthält die neue Samsung-Firmware an Googles Material Design angepasste Apps, eine neue Shortcut-Toolbox sowie einen verbesserten Fingerabdruckscanner. » weiter

Yotaphone 2: ab sofort für 700 Euro erhältlich

Das knapp 700 Euro teure Yotaphone 2 verfügt über ein stromsparendes E-ink-Display auf der Rückseite und einen 5-Zoll-AMOLED-Bildschirm auf der Vorderseite. Zur weiteren Austattung gehören eine Snapdragon-800-CPU, 2 GByte RAM, 32 GByte Speicher, eine 8-Megapixel-Kamera und Android 4.4.3 als OS. » weiter

Google-Steuer: Großbritannien will im April 2015 starten

Die sogenannte Google-Steuer beträgt 25 Prozent und soll laut dem britischen Finanzminister auf ins Ausland verbrachte Gewinne erhoben werden. Er rechnet dadurch mit Mehreinnahmen von einer Milliarde Pfund in fünf Jahren. » weiter