WhatsApp: Telefoniefunktion bei ersten Nutzern aufgetaucht

In den aktuellsten Versionen für Android und iOS ist das Feature eingebunden, der Rufaufbau erfolgt aber bis dato in erster Linie über das Mobilfunknetz. Während bei der iOS-App ein Hörer-Symbol neu dazugekommen ist, muss man bei Android noch den Weg über das Menü gehen.  » weiter

Olympus Pen Lite E-PL7: Retro-Kamera für Technik-Freaks im Test

Mit hochwertiger Technik und vielen Funktionen soll die Pen Lite E-PL7 Hobbyfotografen mit einer Vorliebe für klassisches Design begeistern. Der CNET-Test zeigt, warum die Retrokamera auch verspielten Technikfreaks Spaß bereitet – und wo sie sogar den Smartphones Konkurrenz macht.  » weiter

Android 5.1 auf ersten Smartphones gesichtet

Android 5.1 wurde auf Smartphones in Indonesien gesichtet. Das Update werden vermutlich zuerst Besitzer eines Nexus 5, Nexus 6 und Nexus 9 erhalten. Das erste größere Lollipop-Update soll unter anderem den Silent-Mode zurückbringen und Fehler korrigieren. » weiter

Lumia 435 startet nächste Woche für 90 Euro bei der Telekom

Das Lumia 435, Microsofts bisher günstigstes Windows Phone, kann ab sofort bei der Deutschen Telekom für 89,94 Euro ohne Vertrag bestellt werden. Es kommt mit einem 4-Zoll-Display und für diese Preisklasse überdurchschnittlichen 8 GByte Speicher. » weiter

Twitter experimentiert mit neu gestalteter Homepage

Twitter will nicht angemeldeten Besuchern einen lebendigeren Eindruck mit vielfältigen Tweets bieten. Zudem beabsichtigt der Microblogging-Dienst in einer Partnerschaft mit Yahoo und Flipboard Promoted Tweets auch außerhalb seiner eigenen Plattform zeigen. » weiter

Apple: Streeview-ähnlicher Dienst oder autonome Autos in Planung?

Es wurden von Apple geleaste Fahrzeuge gesichtet, die wie Googles Streetview-Fahrzeuge über ein LIDAR-Kamerasystem auf dem Dach verfügen. LIDAR-Systeme kommen aber auch zum Einsatz, um den Abstand zwischen einem Fahrzeug und anderen Verkehrsteilnehmern zu messen. Die Tests laufen schon seit September. » weiter

Trend Micro: Spionage-Apps für iOS entdeckt

Im Rahmen weiterer Untersuchungen zu der erstmals im Herbst 2014 enthüllten Malware-Kampagne Operation Pawn Storm hat Trend Micro zwei speziell für iOS entwickelte Spionage-Apps entdeckt. Mindestens ein Schadprogramm soll auch nicht per Jailbreak freigeschaltete Geräte infizieren, Gespräche abhören und persönliche Informationen sammeln. » weiter

Apple: neuer Musikstreamingdienst soll 7,99 Dollar im Monat kosten

Apple startet angeblich schon bald einen neuen Musikstreamingdienst, der auf Technologien von Beats Electronics sowie Inhalten von Beats Music basiert. Eine Integration soll angeblich in iTunes, iOS und Apple TV erfolgen. Auch von der Einbindung eines TV-Streamingdienstes ist die Rede. » weiter