Netzneutralität: EU-Parlament lässt „Überholspuren“ und „Zero-Rating“ zu

“Überholspuren” für “spezialisierte Dienste” sind erlaubt und Zero-Rating wird nicht verboten. Kritiker befürchten, dass ISPs damit künftig über Erfolg und Misserfolg von Internetfirmen entscheiden können. Außerdem entschied das EU-Parlament die Abschaffung von Roaminggebühren in der EU bis Mitte 2017.  » weiter