Nachhaltiger telefonieren: Handys professionell reparieren lassen

Ist Ihr Smartphone defekt, stehen Sie vor der Frage, ob Sie das Gerät reparieren oder doch gleich ein neues Modell kaufen sollen. Die Beantwortung dieser Frage ist sehr individuell, ein allgemeingültiger Rat ist in der Regel nicht möglich. Es kommt darauf an, ob es sich um ein preiswertes oder um ein hochwertiges Gerät handelt. Ferner sollten Sie Ihre individuellen Ansprüche kennen: Wie oft möchten Sie das Gerät austauschen? » weiter

Finanzen Digital: Mit diesen Tools habt ihr eure Finanzen voll im Griff

Der Weg zur Bank kann manchmal lästig sein. Das ist vor allem dann der Fall, wenn sich das Konto dann schon in den Miesen befindet und ganz nebenbei müsst ihr euch noch um eure Versicherungen kümmern und die Steuer machen. Im Alltag müsst ihr wegen eurer Finanzen so manche Hürde in Kauf nehmen. Allerdings kann euch mit Hilfe eures Handys eine Menge Arbeit abgenommen werden. Mittlerweile gibt es für jedes Finanzthema eine passende App für euer Smartphone. Einige der wichtigsten Tools ... » weiter

Lauschabwehr und Abhörschutz im Geschäfts- und Privatleben

Lauschabwehr und Abhörschutz im Geschäfts- und Privatleben Heute ist es über das Internet nahezu jedem möglich, sich mit der notwendigen Technik auszustatten, um andere Menschen zu überwachen und auszuspionieren. Im Geschäftsleben gewinnen Firmen mithilfe von Abhörtechnik illegal Informationen über Konkurrenten. Auch im Privatbereich ist die Lauschabwehr ein Thema. Bei der Lauschabwehr untersuchen Experten Räume auf Kameras, Sender, Abhörgeräte und Wanzen. Sie dient somit der ... » weiter

Elektronische Musikinstrumente: Von Drumcomputer bis Druckerorchester

Wer sich mit Musikinstrumenten nicht sonderlich gut auskennt oder sich nie damit beschäftigt hat, der denkt bei „elektronischen Musikinstrumenten“ vielleicht an E-Gitarren, E-Pianos und E-Drums. Doch nichts davon ist rein elektronisch. Genannte Instrumente zählen in der Regel strenggenommen zu den elektromechanischen Musikinstrumenten. Elektronisch hingegen sind beispielsweise Keyboards oder auch Drumcomputer und Synthesizer. Abseits davon gibt es auch einige wirklich ungewöhnliche ... » weiter

Ist Video die Zukunft der Bildung?

Video ist gefragt, Video ist überall präsent und Video nimmt einen immer größeren Platz im Bereich der Bildung ein. Wird die Zukunft des Lernens digital? » weiter

Neue Bedrohungen: IT- und OT-Sicherheit bei mobilen Endgeräten

Mobile Endgeräte sind längst unverzichtbar geworden. Dies gilt nicht nur für private Anwendungsfälle, sondern auch für berufliche. Im Rahmen der US-Studie "Global Study on Mobility Risks" gaben 91 Prozent der 535 befragten deutschen IT- sowie OT-Sicherheitsexperten an, dass die Nutzung von Handys und Tablets für das Erreichen der eigenen Unternehmensziele unerlässlich sei. Dieser Umstand ist allerdings problematisch, da mit dem Einsatz der mobilen Endgeräte ernste Risiken verbunden ... » weiter

Powervision S1: Einzigartige Funktionserweiterung für Smartphones

Smartphones haben sich innerhalb der letzten Jahre zu wichtigen Begleitern im Alltag entwickelt und sind aus unserem Leben kaum noch wegzudenken. Die Geräte werden schon lange nicht mehr nur verwendet, um zu Telefonieren oder Nachrichten zu versenden. Heutzutage ist das Smartphone gleichzeitig auch Kamera, Musikplayer, Videoplayer, Navi und Internet-Browser. Smartphones können viel, sie sind aber nicht perfekt. Mit den passenden Tools wie beispielsweise dem Powervision S1 lässt sich die ... » weiter

Intelligente Kleingeräte: Sinnvoll oder einfach ein “nice to have“?

Die digitale Revolution macht auch vor dem Haushalt nicht Halt. Viele Elektrogeräte verfügen bereits über intelligente Funktionen. Neben Roboter-Staubsaugern erobern auch smarte Kühlschränke mit Kameras oder vernetzte Waschmaschinen den Markt. Solche und andere digitale Diener sollen das Leben spürbar erleichtern. Bis dahin ist es jedoch noch ein langer Weg. Was können Kühlschrank & Co schon heute?  » weiter