Apple iPhone 5S: Foto aus dem Handbuch zeigt Home-Button mit Touch-ID-Sensor

Apples iPhone 5S ist einem Foto aus dem Handbuch zufolge mit einem Touch-ID-Sensor ausgestattet, der im Home-Button des Gerätes verbaut ist. Anstatt eines vierstelligen Passworts dient der Fingerabdruck zum Entsperren des Smartphones. Heute um 19 Uhr wird Apple das iPhone 5S offiziell vorstellen. » weiter

Apple iPhone 5S: Zeigt dieses Foto den Fingerabdrucksensor?

Ein neu aufgetauchtes Foto heizt die Gerüchte um die Ausstattung des kommenden iPhone 5S weiter an. Das Bild soll die von Apple verwendete Technik für den Fingerabdrucksensor im Home-Button des iPhone 5S zeigen. Er soll unter anderem zum sicheren Entsperren des Gerätes dienen. Aber stammt die Technik wirklich aus dem iPhone 5S? » weiter

iWatch: Apples Smartwatch soll erst 2014 erscheinen und 199 Dollar kosten

Im Gegensatz zu Samsungs Galaxy Gear soll Apples iWatch erst 2014 erscheinen. Für die Produktion sollen die zwei taiwanischen Firmen Inventec und Quanta Computer zuständig sein, die kürzlich Aufträge für die Fertigung der Smartwatch erhalten haben. Der Preis soll rund 199 Dollar betragen. » weiter

App Store: Forscher überlisten Apples Sicherheitsvorkehrungen

Sicherheitsexperten haben Apples Zulassungsprüfung für iOS-Apps überlistet und es geschafft, eine schädliche App in den App Store einzuschleusen. Mit ihr ließen sich beispielsweise heimlich Tweets veröffentlichen, Geräteinformationen auslesen oder E-Mails und Kurznachrichten versenden. » weiter

Apple iPhone 5S: 128 GByte Speicher und 64-Bit-A7-CPU?

Apples iPhone 5S wird womöglich als Modell mit 128 GByte Speicher zum Verkauf stehen. Es soll zudem mit einem 64-Bit-A7-Soc ausgestattet sein. Vorstellen wird Apple das neue iPhone 5S voraussichtlich am 10. September. » weiter

iPhone: Apple patentiert Kamera mit drei Bildsensoren

Apple hat ein Patent zugesprochen bekommen, das eine neue Kamera-Technologie für das iPhone beschreibt. Drei Bildsensoren sollen in Kombination für besonders natürliche Farben sorgen und die Qualität und die wirklichkeitsgetreue Darstellung von Fotos auf dem iPhone verbessern. » weiter

Heißt Apples Billig-iPhone iPhone 5C?

Auf einem Bild der angeblichen Verpackung des neuen Billig-iPhones von Apple ist der Schriftzug “iPhone 5C" zu lesen. Erste Schutzhüllenhersteller bieten zudem bereits Cases für das iPhone 5C über Amazon.com an. » weiter

xRec: iPhone-App zeichnet Bildschirmaktivitäten auf

Da sie den Richtlinien des iPhone-Herstellers widerspricht, dürfte sie bald wieder aus dem App Store verschwinden. Sie erfordert keinen Jailbreak und zeichnet alles auf, was auf dem Bildschirm geschieht.  » weiter

Plant Apple iPhones und iPads mit größeren Displays?

Aktuelle Berichte bekräftigen die Gerüchte um iPhones und iPads mit größeren Displays. Apple soll iPad-Anzeigen mit rund 13 Zoll und iPhone-Displays mit Diagonalen größer 4 Zoll bei Zulieferern bestellt haben. » weiter

MacBook Air 2013: Apple liefert Update und behebt WLAN-Probleme

Apple hat ein Update für das neue MacBook Air herausgebracht, das die Probleme mit der WLAN-Verbindung behebt. Außerdem beseitigt es das Flackern des Displays in Kombination mit Photoshop sowie eine wechselnde Tonwiedergabe während dem Anschauen von Videos. » weiter

Apple TV: Überspringen von Werbung für Premium-Nutzer?

Apples geplantes Live-TV-Angebot über Apple TV soll eine kostenpflichtige Funktion zum Überspringen der Werbung beinhalten. Ein Teil der Einnahmen aus dem Premium-Dienst will Apple dann an die Sendeanstalten abführen. » weiter