Car-PC: Wie Computer ins Auto kommen und was sie alles können

Computer sind heute überall - auch im Auto. Dort regeln sie nicht mehr nur das ABS, sondern unterhalten die Insassen mit Musik, Videos oder Fernsehen. Sogar das Internet wandert langsam in die Fortbewegungsmittel: BMW bietet bereits Autos mit Webbrowser an. Allerdings ist die Bedienung umständlich. Zudem zahlen Käufer einen Aufpreis, der sich gewaschen hat. Wir zeigen, welche Möglichkeiten ein Eigenbau-Car-PC bietet, und was dafür notwendig ist. » weiter

IKEA bringt Ökoauto LEKO an den Start

IKEA? Meine ersten Gedanken sind: Köttbullar und Hot Dogs. Dann Inbussschrauben, viele Inbusschrauben. Und braune Kartons, riesige Falt-Anleitungen und Holzdübel. Jetzt kommt das schwedische Selbstbastel-Möbelhaus auf einmal mit einem Auto namens LEKO um die Ecke. "La voiture selon IKEA", auf ... » weiter

RPDF168 Road Pro 12 Volt Sandwich Maker sorgt für warmes Essen im Auto

Wer des öfteren lange Strecken mit seinem Auto fährt, kennt das Spiel: Neben den Tankstopps treiben besonders Pinkelpausen und Autobahnrestaurant-Aufenthalte den Schnitt tierisch in den Keller. Tankstopps sind - besonders bei sportlicher Fahrweise - unumgänglich. Auch die Pinkelpausen müssen ... » weiter

Dension Wi Drive macht Auto zum fahrenden WLAN-Hotspot

Densions Wi Drive ist eine Art WLAN-Erweiterung für Autos. Kommt man in die Reichweite seines kabellosen Netzwerkes, wenn das Fahrzeug in der Garage oder vor dem Haus steht, ist der Zugriff auf den Speicher des Wi Drives über den Computer möglich. So kann man beispielsweise seine MP3-Sammlung ... » weiter

3D-Display: Heinrich-Hertz-Institut revolutioniert Auto-Cockpits

Analoge Zeiger sind out - aber trotzdem noch allgegenwärtig. Im Auto ergänzen digitale Anzeigen zunehmend die analogen Instrumente, doch ganz ersetzt haben sie sie noch nicht. Einen Schritt in diese Richtung gehen die Forscher des Heinrich-Hertz-Instituts der Fraunhofer Gesellschaft mit ihrer Studie eines Kombiinstruments mit 3D-Display. Dabei treten wichtige Informationen und Warnmeldungen in den Vordergrund, während unwichtigere Informationen im Hintergrund zu finden sind - gibt also ... » weiter

Professionelle Sprachsteuerung und Parkplatzsuche von Navigon

Mit Professional Voice Command und Clever Parking präsentiert Navigon auf der CeBIT zwei neue technische Errungenschaften, die zukünftigen Navigationssystemen aus dem Hause zu einer noch höheren Bedienfreundlichkeit verhelfen sollen. Außerdem unterstützen sie laut Hersteller den Fahrer beim ... » weiter

HHI der Fraunhofer-Gesellschaft zeigt 3D-Display für Autos

280 km/h auf der Autobahn, höchste Konzentration. Vintersorg brüllen in voller Lautstärke finnische Folk-Metal-Texte durch die Fahrgastzelle. Der Gong geht völlig unter, ebenso wie das aufblinkende Warnlämpchen irgendwo zwischen Tacho, Drehzahlmesser und Wassertemperaturanzeige. Selbst wenn der ... » weiter

MWC: LG stellt umweltfreundliches Solar Cell Phone vor

LG hat auf dem Mobile World Congress das KP500 Solar Cell Phone vorgestellt, dessen Batterieabdeckung mit Solarzellen bedeckt ist. Sobald die Solarzellen Sonnelicht einfangen, laden sie den Akku des Handys auf. 10 Minuten Ladezeit sollen genügend Saft für ein 3-Minuten-Telefonat liefern. Es ... » weiter

Blaupunkt Hamburg 600i und New Jersey 600i: Internetradio im Auto

Der Autoradio-Hersteller Blaupunkt hat angekündigt, dass er auf der diesjährigen CeBIT in Hannover zwei Modelle mit Zugriff auf Internetradiosender vorstellen will. Damit wären die Modelle Hamburg 600i und New Jersey 600i die weltweit ersten derartigen Geräte für den Radioschacht im Auto. Sie ... » weiter

Windows im Auto: Microsoft als Beifahrer

Viele Autofahrer wissen gar nicht, dass bei ihnen schon längst ein Microsoft-Betriebssystem mitfährt. In vielen Fiat- und Ford-Modellen ist es aber schon fest integriert und soll bald auch bei Hyundai und Kia zum Einsatz kommen. Wir zeigen, was die Microsoft-Technik leistet und sagen Ihnen, warum Sie immer noch selber lenken müssen. » weiter

Günstiges Breitbild-Navi: Navigon 2110 Max

Navigons Breitbild-Navigationssystem 2110 Max sieht sehr gut aus, ist allerdings in Sachen Ausstattung auf das Wesentliche reduziert. Das wiederum wirkt sich positiv auf den Preis aus. Wie gut das 2110 Max den Einsatz im Alltag meistert, zeigt der Test. » weiter

iPhone 3G für 2,50 Euro: So funktionieren Schnäppchen-Auktionshäuser

Das klingt super: Ein nagelneuer Audi TT für lächerliche 232,12 Euro, ein MacBook Pro für 3,70 Euro und dazu noch ein 3000-Euro-Tankgutschein für 24,95 Euro. Der Sommer kann kommen. Im Internet schießen Schnäppchen-Auktionshäuser, die immer wieder mit unglaublichen Resultaten Schlagzeilen machen, wie Pilze aus dem Boden. Wie haben uns angesehen, was es mit den Versteigerungen auf sich hat und wie sie funktionieren. » weiter

Elektro-Sportwagen von JJAD macht Jagd auf den Tesla Roadster

Zieh' Dich warm an, Tesla Roadster. Du bist nicht mehr der einzige Sportwagen mit Elektromotor. Jedenfalls bald nicht mehr. Die britische Firma JJAD von Ex-McLaren-Designer Jim Dowle macht Dir mit einer elektrischen Rennsemmel namens P1-E Konkurrenz. 390 PS, 799 Nm und ein Kampfgewicht von ... » weiter

Schnäppchen der Woche: 40-Zoll-TV, Netbook und digitaler Bilderrahmen

Schnäppchenjäger aufgepasst: Diese Woche ergattern preisbewusste Leser einen 40-Zoll-Fernseher von Sony für 870 Euro. Weitere bemerkenswerte Schnäppchen sind ein MP3-Autoradio mit Bluetooth von JVC, ein 8,9-Zoll-Netbook von Toshiba, ein digitaler Bilderrahmen von Hama mit 10,4 Zoll Diagonale und eine externe Terabyte-Festplatte für rund 85 Euro. » weiter

CES 2009: Mio Technology zeigt vier neue Navis der Moov-Serie

Mio Technology hat auf der CES 2009 vier neue portable Navigationssysteme seiner Moov-Produktreihe sowie eine verbesserte Software-Plattform namens Mio Spirit gezeigt. Es debütierten die Geräte Mio Moov S300, S500, S556 und S700, die alle mit der erwähnten Mio-Spirit-Software bestückt sind. ... » weiter

Garmin EcoNavigation – Benzin sparen oder nur schlechtes Gewissen?

Schnelles Autofahren macht Spaß. Nur hier in Deutschland können Autofahrer das noch weitgehend unbegrenzt ausnutzen - ordentlich Pferdestärken und eine freie Autobahn vorausgesetzt. Doch ab Tempo 200 geht die Tankanzeige so schnell gen Reserve, dass man zuschauen kann. Wer Sprit sparen will ... » weiter

Abwrackprämie für Altautos: Tausch gleicht einem Kuhhandel

Im Zuge der anhaltenden Finanz- und Wirtschaftskrise sind auch die deutschen Automobilhersteller in Turbulenzen geraten. Jetzt will der Staat Konsumenten mit Hilfe einer staatlichen Förderung dazu bewegen, sich frühzeitiger als bislang zum Kauf eines Neuwagens verleiten zu lassen. Wem aber nützt die Abwrackprämie wirklich etwas? » weiter

Messe-Highlights: CNET verleiht die "Best of CES"-Awards

Die weltgrößte Messe für Unterhaltungselektronik hat letztes Wochenende ihre Pforten für 2009 geschlossen. Schon viele technische Neuerungen, die unser Leben für immer verändern sollten, standen auf der CES zum ersten Mal im Licht der Öffentlichkeit. Der Videorekorder, Pong, die DVD und die Xbox sind nur einige Meilensteine aus der Vergangenheit. CNET zeichnet jedes Jahr die innovativsten Neuvorstellungen aus. » weiter

CES 2009: TomTom GO 740 Live ist schlauer als jeder Beifahrer

Gleich am ersten Tag der CES stellte GPS-Hersteller TomTom eines der Highlights der Messe vor. Das neueste portable Navigationsgerät (PND) hört auf den Namen TomTom GO 740 Live und integriert eine SIM-Karte sowie ein GPRS-Modem. So könnt Ihr Euch Daten kabellos auf Euren neuen PND ziehen. Was ... » weiter

CES 2009: Gracenote CarStars rockt das Auto

Stellt Euch mal vor, dass Euch Euer Lieblingskünstler direkt aus dem Armaturenbrett anquatscht und Euch neue Musik empfiehlt. Und nun stellt Euch vor, dass Ihr in eurem Auto Zugriff auf jeden Titel bekommt, der jemals aufgenommen wurde. Jetzt geht noch einen Schritt weiter und stellt Euch ... » weiter

CES 2009: Autos, Tuning, Hi-Fi und Bässe

Was wäre eine CES ohne Autos? Gar nichts - wir werfen einen Blick in die Nordhallen des Las Vegas Convention Center, in dem Bässe dröhnen, Lack glänzt und die Luft nach Benzin riecht. » weiter

CES 2009: Blaupunkt-Autoradio Hamburg mit "Internet-Empfang"

Ich muss ja wirklich gestehen, dass ich ein bisschen neidisch bin auf die Amerikaner, wenn es ums Radio geht. Denn hier gibt es XM - einen Satellitenradiosender. Der Empfang ist zwar kostenpflichtig, aber dafür gibt es haufenweise Sender aller Sparten - und egal, wo man in den USA mit seinem ... » weiter

CES 2009: Die ersten Highlights aus Las Vegas

An diesem Donnerstag öffnet die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ihre Pforten. Die ersten Highlights sind ein Lenovo-Notebook mit zwei Displays, ein Mini-Projektor von 3M, ein Unterhaltungs-, Kommunikations- und Navigationssystem fürs Auto, eine neue Harmony-Universalfernbedienung von Logitech sowie eine Gaming-Tastatur mit integriertem Farbdisplay. » weiter

Alpine iDA-X100: spielt ausschließlich digitale Musik

Wisst Ihr noch, wann Ihr das letzte Mal in einen Mediamarkt gegangen seid und eine CD gekauft habt? Wenn Ihr jetzt ein bisschen überlegen müsst, um diese Frage zu beantworten, dann seid Ihr wahrscheinlich schon auf digital vertriebene und gespeicherte Musik umgestiegen. Und wenn dem so ist, ... » weiter

Retroflektive Folie aufm Bike – und Radler leuchten im Dunkeln

Die kalte Jahreszeit - um fünf Uhr ist es bereits zappenduster. Schneegestöber und Nebel tragen nicht unbedingt zur guten Sicht im Straßenverkehr bei. Im Wald bei mir draußen rennen nicht nur Rehe und Hasen über die Fahrbahn, sondern gerade am Wochenende auch so mancher Fahrradfahrer ohne ... » weiter

O2 Xda Guide: Windows-Smartphone mit TomTom

Der O2 Xda Guide ist der Nachfolger des Orbit 2. Das Windows-Smartphone kommt mit Touchscreen, GPS und vorinstallierter Navi-Software von TomTom inklusive Kartenmaterial von Deutschland, Österreich und der Schweiz. » weiter

Gabelstapler-Duell: Mensch-Ärger-Dich-Nicht für Männer

DAS ist doch mal wieder genau das Richtige für Männer! Ein Brettspiel, aber nicht mit Knete, Stift, Würfel oder Faden, sondern RICHTIG. Mit ferngesteuerten Gapelstaplern nämlich! Ziel der Aktion ist es, seine drei Kisten aus der einen Ecke in die Gegenüberliegende zu bringen. Anfassen ist ... » weiter

Insekt mit Fernsteuerung: RC-Libelle

Geschätzt zwei Jahre ist es her, als die kleinen Minihubschrauber mit Fernbedienungen die Wohnzimmer meines Umfelds bezogen. Die, die sich zwar grob steuern, aber keinesfalls wirklich kontrollieren lassen, trotzdem - oder gerade deswegen - aber einen Heidenspaß machen. Zum Beispiel, wenn man sie ... » weiter

iBreath: Alkoholtester mit UKW-Transmitter für iPhone und iPod Touch

Die Weihnachtszeit steht für verschneite Landschaften, Frieden, Geschenke und vor allem eines: das Feiern. Es gibt kaum eine Zeit im Jahr, in der so vielen Feste auf einmal stattfinden. So heißt es auch bei mir im Advent fast jedes Wochenende: rein ins Auto und ab zur nächsten Party. Dort sind ... » weiter

Geschenktipp: Fanatec Porsche 911 Turbo Wheel

Ihr habt einen Rennfahrer in der Familie? Teures Hobby - denn so ein 911er Porsche geht gut ins Geld. Selbst wenn man ihn nicht mit 200 km/h in der Begrenzungsmauer der Rennstrecke parkt. Wer ähnlich viel Spaß für deutlich weniger Geld haben möchte, kann auch virtuell Porsche fahren - mit echtem Lenkrad und echtem 6-Gang-Schaltknauf, mit kompletter Pedalerie inklusive Kupplung. Für PS3 und PC. Fanatecs 911 Turbo Porsche Wheel macht's möglich. » weiter