Abwrackprämie für Altautos: Tausch gleicht einem Kuhhandel

Im Zuge der anhaltenden Finanz- und Wirtschaftskrise sind auch die deutschen Automobilhersteller in Turbulenzen geraten. Jetzt will der Staat Konsumenten mit Hilfe einer staatlichen Förderung dazu bewegen, sich frühzeitiger als bislang zum Kauf eines Neuwagens verleiten zu lassen. Wem aber nützt die Abwrackprämie wirklich etwas? » weiter

Spritpreisexplosion: Steht das Benzin-Auto vor dem Aus?

Klimaschutz und hoher Ölpreis erfordern neue Verkehrskonzepte, die allerdings erst in Ansätzen erkennbar sind. Falls wir uns bald die Fahrt zur Arbeit oder zum Stadtbummel nicht mehr leisten können, stehen neben Hybrid- und Elektroauto auch E-Roller und schicke E-Bikes als kostensparende Fortbewegungsmittel bereit. » weiter

Neue Technologien: Elektroautos kommen in Fahrt

Nach einem Aufschwung um die Jahrtausendwende ließen die Autobauer das Elektroauto wieder kurzerhand in der Schublade verschwinden. Heute erlebt es neuerlich einen Boom. Wie realistisch ist die Vision, dass der Fahrer als Stromlieferant fungiert? » weiter

Hohe Spritpreise: Was taugen Erdgasautos?

Benziner und Diesel stehen aufgrund anhaltend hoher Spritpreise in der öffentlichen Kritik. Auch der Umweltgedanke kommt beim Verbraucher zunehmend ins Spiel. Mit Erdgas betriebene Fahrzeuge stellen aber vor allem aufgrund deutlich niedrigerer Verbrauchsdaten einen praktikablen Ausweg dar. » weiter

Elektro-Sportwagen Tesla Roadster: Verbrennt Gummi statt Benzin

Aus Amerika kommt ein batteriebetriebenes Auto, das so ganz und gar nicht unserer Vorstellung eines typischen Elektroautos entspricht. Der Tesla Roadster ist auch ohne Benzin schnell, ausdauernd und sexy. CNET hat den E-Renner genauer unter die Lupe genommen und herausgefunden, wie der Hersteller das alles unter einen Hut bekommt. » weiter

Auto-Zukunft: Konzepte auf der Detroit International Auto Show

Auf der Detroit International Auto Show haben die Fahrzeughersteller ihre Zukunftsvisionen präsentiert. Kernthemen waren Hybrid, Elektro und Flex-Fuel. Mit diesen Konzepten versuchen die Autohersteller, den Benzinverbrauch und vor allem die Umweltverschmutzung einzudämmen. Ob ihnen das auch wirklich gelingt, ist derzeit noch etwas unklar. Eines steht allerdings jetzt schon fest: Die Hersteller haben es auch dieses Jahr geschafft, ihre Konzepte cooler aussehen zu lassen als je zuvor. » weiter

GM, Daimler-Chrysler und BMW stellen eigene Hybrid-Technologie vor

Auf dem Wiener Motoren-Symposium präsentieren die "Global Hybrid"-Allianz aus den drei ungleichen Automobilherstellern ihr Vollhybrid-System. Damit wollen sie sogar mehr Benzin einsparen als Toyota oder Honda. Und ein sportlicheres Fahrverhalten erzielen. » weiter

Diesel-Rennwagen: Bald in der Formel1?

Der vormals als Russschleuder verschriene Diesel-Antrieb feiert neue Absatzrekorde. Auch auf der Rennstrecke hat das Verfahren mittlerweile die Nase vorn – etwa im Audi R10 TDI beim 12-Stunden-Rennen von Sebring, USA. » weiter

Auszeichnung für Alkohol-Motorsteuerung

Mit der Flex-Fuel-Technik von Bosch lassen sich Fahrzeuge sowohl mit Benzin als auch mit Alkohol oder beliebigen Mischungen beider Kraftstoffe betreiben. » weiter