PlayStation Move: Sony greift Wii mit eigenem Motion Controller an

Dass Sony einen eigenen Controller entwickelt, der Bewegungen des Gamers erkennt und wie Nintendos Wiimote ins Spiel umsetzt, ist seit der letzten Electronic Entertainment Expo kein Geheimnis mehr. Letzte Nacht hat der japanische Hersteller sein Eingabesystem auf der Game Developers Conference ... » weiter

Erster Test: Project Natal ersetzt den Xbox-Controller

Nintendo hat es vorgemacht: Die Wii zieht den Spieler physikalisch in die virtuelle Welt, wie es noch keine Konsole vorher geschafft hat. Was der Controller, die Wiimote, für die japanische Konsole ist, soll Project Natal für die Xbox 360 werden - nur eben viel besser. Ein Joystick ist gar nicht nötig. Der Spieler wird von einer Kamera erfasst, greift nach einem virtuellen Lenkrad, tritt auf ein imaginäres Gaspedal und steuert in der Luft - oder kickt virtuelle Bälle mit Armen, Beinen ... » weiter

HTC Hero: Multitouch-Smartphone mit überarbeitetem Android-Interface

Das Hero ist ein neues Smartphone von HTC, das alle Wünsche erfüllt: 3,2 Zoll großes Display mit 480 mal 360 Pixeln, Multitouch-Unterstützung, GPS, WLAN, HSDPA, HSUPA, Beschleunigungssensor und Standard-Klinkenbuchse. Diese Galerie gibt einen Vorgeschmack auf die Fähigkeiten des neuen Android-Handys. » weiter

Zerlegt: So sieht das Apple iPhone 3G S von innen aus

Für viele ist das neue iPhone 3G S eine Enttäuschung - es gibt keine spektakulären Neuerungen wie ein OLED-Display oder eine vollwertige QWERTZ-Tastatur. Am Äußeren hat sich noch weniger getan: Das Smartphone gleicht seinem Vorgänger wie ein Ei dem anderen. Unsere Kollegen von TechRepublic haben nachgesehen, ob das auch für die Innereien des Apple-Handys gilt. » weiter

Gegen Stolperfallen: kabellose Wii-Sensorbar im Eigenbau

Die Spielkonsole Wii von Nintendo bietet einen unvergleichbaren Spielspaß. Denn anstatt nur auf Knöpfe zu drücken, springen Spieler mit dem Controller in der Hand quer durchs Wohnzimmer. Nur dumm, wenn dann das Kabel der Sensorbar zur Stolperfalle wird. Wir zeigen, wie Gamer ihre Sensorleiste auf kabellosen Betrieb umbauen, welche fertigen Lösungen es gibt und wie das Zocken ganz ohne Sensorbar funktoniert. » weiter

Toshiba TG01: So schlägt sich das 1-GHz-Smartphone in der Praxis

Auch wenn Windows Mobile aus Smartphones wahre Alleskönner macht, so sorgt es doch für Frust. Denn das Betriebssystem bremst jedes Handy aus und nervt seine Benutzer mit ständigen Wartezeiten. Toshiba will dem Geruckel jetzt ein Ende bereiten - und bringt ein Windows-Mobile-Smartphone auf den Markt, in dem ein 1 GHz schneller Prozessor für ordentlich Rechenleistung sorgt. Ob das reicht, um dem hakeligen Betriebssystem Beine zu machen, zeigt unser Test. » weiter

WWDC 2009: Endlich ist das neue Apple iPhone 3G S da

Auf der Keynote der WWDC 2009 stellte Apple das gespannte Publikum ganze 106 Minuten auf die Folter. Dann endlich die Nachricht: Es gibt ein neues iPhone namens "iPhone 3G S". Ab 19. Juni steht das Smartphone auch in den deutschen Apple Stores. » weiter

Screenshots von der iPhone-Software 3.0: MMS, Copy&Paste und mehr

Mit der Version 3.0 bringt Apple einige langersehnte Funktionen auf das iPhone. Das Smartphone kann jetzt endlich Copy&Paste. Außerdem ist der Versand von MMS, Kontakten und Kalendereinträgen möglich. Eine Handvoll alter Features gibt es jetzt auch im Querformat, etwa Bildschirmtastatur, Posteingang, Kontakte und Aktienkurse. » weiter