Topstory
Adobe Lightroom Mobile 2.0 für Android verfügbar

Adobe Lightroom Mobile 2.0 für Android verfügbar

Adobe bietet mit der Version 2.0 von Lightroom mobile für Smartphones und Tablets annähernd den gleichen Funktionsumfang wie auf iOS. Android-Nutzer können ihre Fotos auf kompatiblen Geräten zudem auch als DNG Raw aufnehmen und bearbeiten. ... » weiter

Twist: Microsoft Garage bringt Foto-Sharing-App für iOS

Mit der App haben Anwender jetzt die Möglichkeit, Fotos mit Text zu versehen und an Einzelpersonen oder Gruppen zu senden. Twist zeigt gleichzeitig die Nachrichten des Absenders und des Empfängers an. Die App ist zunächst allerdings nur in den USA und Kanada verfügbar. » weiter

Adobe Photoshop Fix: Mobile-App ab sofort für iOS verfügbar

Die finale Version von "Project Rigel" ermöglicht neben Standard-Änderungen auch Retusche und mit Liquify Formveränderungen. Neu in der kostenlosen App ist auch Capture CC für Android und iOS zur Verwaltung von Farbpaletten, Formen, Pinseln und Filtern. » weiter

Windows 10 Mobile: neuer Test-Build kommt mit aktualisierter Fotos-App

Rund einen Monat nach Build 10512 hat Microsoft eine weitere Testversion von Windows 10 Mobile über den Fast Ring an Teilnehmer des Windows-Insider-Programms verteilt. Sie bietet unter anderem eine Ordneransicht und optimiert die Fotoansicht sowie das Zoomen und Verschieben von Bildinhalten.  » weiter

Lumia-Kamera-Apps: Support für Windows Phone 8.1 läuft demnächst aus

Microsoft stellt ab dem 30. Oktober 2015 keine Online-Services und Updates mehr für Storyteller, Beamer, Photobeamer und Refocus bereit. Panorama und Video Uploader sollen zwar weiterhin funktionieren, erhalten ab Ende Oktober aber ebenfalls keine Aktualisierungen mehr. » weiter

Stock: Adobe startet Fotoagentur-Dienst

Der Preis für ein Einzelbild beträgt 10 Euro. Wer sich für ein Abo entscheidet, zahlt im preiswertesten Fall 160 Euro für 750 Bilder pro Monat. Adobe bietet Fotografen 33 Prozent der Umsätze an, wenn sie ihre Bilder exklusiv über Stock und Fotolia vertreiben. » weiter

Google Fotos: die neue Foto-App im Praxistest

Fotos und Videos mit einer Auflösung von bis zu 16 Megapixel beziehungsweise 1080p lassen sich mit der neuen App unbegrenzt speichern, werden dann allerdings komprimiert. Alternativ ist eine Speicherung im Originalformat möglich. Sie geht dann aber zu Lasten des gebuchten Online-Speichers. » weiter

Canon stellt kompakten Fotodrucker Selphy CP1000 vor

Der Selphy CP1000 benötigt für einen Standardausdruck im Format 10 x 15 Zentimeter rund 47 Sekunden. Der Kompaktdrucker lässt sich über einen optional erhältlichen Akku auch unterwegs betreiben. Das Gerät kommt ab Juni für 109 Euro in den Handel.  » weiter

Viewsonic UHD-Monitor VP2780-4K ab sofort erhältlich

Der 27-Zöller VP2780-4K kommt mit 4K-UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel und ist für Videoarbeitung, Fotografen, den CAD/CAM- und Architektur-Bereich ausgelegt. Der Bildschirm ist ab sofort für 799 Euro erhältlich.  » weiter

Adobe Comp CC: Layout-App für Apples iPad veröffentlicht

Mit der iPad-App "Adobe Comp CC" haben Grafik-Designer und andere Kreative die Möglichkeit, ihre Layouts für Mobile, Web und Print auch unterwegs auf ihrem Mobilgerät zu entwerfen und ihre Entwürfe dann später etwa mit Photoshop CC, Illustrator CC und InDesign CC fertigzustellen. Die App steht in iTunes kostenlos zum Download zur Verfügung und kann 30 Tage getestet werden. Danach ist ein kostenpflichtiges Abo von Adobe Creative Cloud erforderlich. » weiter

Amazon baut Cloud-Speicher-Angebote für private Verbraucher aus

Amazon bietet privaten Nutzern mit dem Cloud-Drive-Angebot "Unlimited Photo Plan" unbegrenzten Onlinespeicher für Fotos zum Preis von 12 Dollar im Jahr. Mit "Unlimited Everything Plan" können für 60 Dollar jährlich beliebige Dateitypen ebenfalls unbegrenzt gesichert werden. » weiter

Instagram: Collage-App Layout für iOS vorgestellt

Instagram hat mit Layout eine App für Apples iOS präsentiert , die bis zu neun Bilder zu einem einzigen zusammenfügt. Elf Standard-Layouts stehen zur Verfügung, ergänzt um Symmetrie- und Spiegel-Effekte, die ein einziges Foto mehrfach nutzen können. Wie Instagrams Hyperlapse-App vom vergangenen Jahr gibt es sie bisher nur für Apples iPhone. » weiter

19. Dezember 2014: 5 x Zoner Photo Studio 17 PRO zu gewinnen

Heute gibt es in unserem Adventskalender noch einmal fünf Lizenzen der Fotosoftware Zoner Photo Studio 17 PRO zu gewinnen. Mit im Paket ist eine Erweiterungslizenz für den ganzen Haushalt. Die All-in-one Fotosoftware erledigt alles, vom Import, über Archivorganisation bis zur Bearbeitung und zum Teilen. Auch RAW-Dateien lassen sich verarbeiten.  » weiter

13. Dezember 2014: Multimedia-Software-Paket Nero 2015 Platinum zu gewinnen

Heute gibt es das Multimedia-Softwarepaket Nero 2015 Platinum im Wert von 100 Euro gewinnen. Statt einer einfachen Brennsoftware gibt es hier eine Fülle an Funktionen zur Foto-, Video- und Audiobearbeitung und -verwaltung. Selbst Daten von zerkratzten Rohlingen lassen sich mit der Software retten. Jetzt mitmachen und gewinnen! » weiter

1. Dezember 2014: 5 x Zoner Photo Studio 17 PRO zu gewinnen

Am ersten Tag unseres Adventskalender-Gewinnspiels gibt es gleich fünf Lizenzen der Fotosoftware Zoner Photo Studio 17 PRO. Mit im Paket ist eine Erweiterungslizenz für den ganzen Haushalt. Einfach mitmachen und gewinnen. » weiter

Acer bringt 27-Zoll-4K2K-Monitor S277HK

Der 27-Zoll-Bildschirm bietet eine Ultra-HD-Auflösung mit 3.840 x 2.160 Pixel, HDMI 2.0 und DTS-Sound. Das Display soll sich speziell für Bildbearbeitung, CAD-Anwendungen und die schnelle Übertragung von UHD-Inhalten eignen. Der S2777HK ist ab Mitte Dezember für 699 Euro erhältlich.  » weiter

Adobe: Photoshop Elements 13 und Premiere Elements 13 verfügbar

Adobe hat seine Bild- und Videobearbeitungssoftware Photoshops Elements und Premiere Elements auf Version 13 aktualisiert. Die überarbeitete Bildbearbeitungs- und Videoschnittsoftware für Hobbyanwender bringt neue Features und Assistenten sowie ein Portal mit Tipps, Tricks und Anregungen. Die Einzelversionen kosten jeweils 102,09 Euro, das Paket aus beiden Programmen 153,75 Euro. » weiter

Adobe hat Plattform für Fotobearbeitung Aviary übernommen

Adobe hat mit Aviary den Anbieter einer Plattform für Fotobearbeitung übernommen und will seine eigene Creative SDK und Aviarys SDK zu einer leistungsfähigeren Lösung kombinieren. Mit ihr können App-Entwickler Bearbeitungsfunktionen in ihre Mobilanwendungen integrieren und so Zugriff auf Creative-Cloud-Dienste erhalten. » weiter

Instagram bringt neue Bildbearbeitungstools

Instagram bietet neue Bildbearbeitungs-Tools, die direkt in die Bedienoberfläche eingebunden sind. Mit Version 6.0.0 lassen sich unter anderem Helligkeit, Kontrast, Wärme und Sättigung variieren, Details hervorheben, Bilder schärfen und mit Schatten und anderen Effekten spielen.  » weiter

Adobe bringt Lightroom Mobile für iPad

Voraussetzung für die Nutzung ist Lightroom 5.4 für Windows oder Mac sowie ein Creative-Cloud-Abo. Die Synchronisation von Korrekturen, Metadaten und Änderungen an Bildersammlungen zwischen der Mobil- und der Desktopversion erfolgt automatisch. » weiter