Drahtloses Mediastreaming und Internet-Zugriff: Samsung BD-C6500

WLAN, Profil-2.0-Unterstützung und Filmwiedergabe von USB-Speichern - all das waren im Jahr 2009 noch echte Alleinstellungsmerkmale bei Blu-ray-Playern. Doch dieses Jahr gehören all diese Features längst zum guten Ton. Wer 2010 noch etwas auf sich hält, kauft ein ... » weiter

Samsung BD-C6500: schicker 3D-Blu-ray-Player mit WLAN und 7.1-Ausgang

Der Blu-ray-Player BD-C6500 ist der kleine Bruder des Topmodells BD-C6900. Er bietet zwar keine 3D-Unterstützung, wartet dafür aber mit Extras wie WLAN, 7.1-Audioausgang und Internet-Diensten auf. Wir haben uns den schicken und flachen HD-Spieler genauer angesehen. » weiter

Blu-ray-Player Sony BDP-S370 bei Xenudo für 130 Euro

Beim Online-Shop Xenudo gibt es Sonys aktuellen Blu-ray-Player BDP-S370 für rund 130 Euro zu kaufen. Preisbewusste Technikfans, die hier zuschlagen, sparen im Vergleich mit anderen Internet-Händlern im Schnitt 15 Euro. Den Preis des herstellereigenen Online-Shops unterbietet Xenudo um circa 50 ... » weiter

Spartipps der Woche: 40-Zoll-LCD-TV, Blu-ray-Player, Netbook

Diese Woche gibt es einen 40-Zoll-Fernseher mit zahlreichen Online-Funktionen und einen gut ausgestatteten Blu-ray-Player von Sony günstig zu kaufen. Wer ein Netbook mit langer Akkulaufzeit sucht, wird bei Amazon fündig. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind ein digitaler Bilderrahmen und eine HiFi-Kompaktanlage mit iPod-Dock. » weiter

Onkyo BD-SP807: teurer Blu-ray-Player mit fantastischer Qualität

Der Hersteller Onkyo rühmt sich damit, High-End-Heimkinokomponenten zu fairen Preisen anzubieten. Doch in wie weit 630 Euro für einen Blu-ray-Player fair sind, muss jeder selbst entscheiden. Wir haben getestet, was Käufer für den Aufpreis von rund 530 Euro, den sie im Vergleich zu einem günstigen Modell bezahlen, bekommen. » weiter

Blu-ray-Player Samsung BD-P1600 für 130 Euro

Beim Internet-Händler n1shop.de ist der Blu-ray-Player Samsung BD-P1600 für rund 130 Euro erhältlich. Schnäppchenjäger, die hier zuschlagen, sparen im Vergleich mit konkurrierenden Händlern im Schnitt 15 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet der Shop um satte 150 ... » weiter

Blu-ray-Player Panasonic DMP-BD80 mit Online-Features für 190 Euro

Im Online-Shop von hirschille.de gibt es den gut ausgestatteten Blu-ray-Player Panasonic DMP-BD80 für rund 190 Euro zu kaufen. Wer sich das Angebot nicht entgehen lässt, spart im Vergleich zu konkurrierenden Anbietern im Schnitt 20 Euro. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ... » weiter

Philips BDP7500: Blu-ray-Player mit toller Formatunterstützung

Beim Namen Philips denken die meisten sofort an Pad-Kaffeemaschinen oder bunt leuchtende Fernseher mit gehobenen Preisen. Auch der Blu-ray-Player BDP7500 des Herstellers gehört mit einem Preis von rund 170 Euro zu den teureren Modellen. Dafür sieht er schick aus und bietet eine gute Ausstattung. Wir haben getestet, ob das Gerät seine Anschaffungskosten auch mit hoher Bild- und Tonqualität rechtfertigt. » weiter

Spartipps der Woche: Digicam, Fernbedienung und LCD-TV

Bei Aldi Nord stauben Käufer diese Woche neben einer 12-Megapixel-Kamera einen 26-Zoll-Fernseher günstig ab. Wer Platz auf dem Wohnzimmertisch schaffen will, bekommt mit der Universalfernbedienung Logitech Harmony One eine praktische Lösung. Zu den weiteren preiswerten Technik-Highlights zählen ein Blu-ray-Player mit HD-Mehrkanal-Decoder und ein Navigationsgerät. » weiter

Panasonic DMP-B15: erster tragbarer Blu-ray-Player

Mit seinem DMP-B15 hat Panasonic den ersten portablen Blu-ray-Player der Welt auf den Markt gebracht. Das Gerät hat ein 8,9 Zoll großes Display mit 1024 mal 600 Pixeln, Stereo-Lautsprecher und einen Akku mit einer Laufzeit von 2,5 Stunden. Das Modell gibt Videos aber nicht nur unterwegs wieder, sondern dient auch im Heimkino als Zuspieler für HD-Fernseher. Dafür besitzt es einen HDMI-Ausgang - und sogar eine Ethernet-Schnittstelle für den Zugriff auf BD-Live-Inhalte. Allerdings hat das ... » weiter

Toshiba BDX2000: Blu-ray-Player mit scharfem Bild

Als uns David Walstra von der Blu-ray Disc Association auf der IFA 2008 stolz erzählte, dass der Formatkriegt nun vorüber sei, waren am Stand des HD-DVD-Verfechters Toshiba keine freudigen Gesichter zu sehen. Doch mittlerweile hat sich der Hersteller den Siegern gebeugt und selbst einen Blu-ray-Player auf den Markt gebracht. Wir haben getestet, ob der BDX2000 mit der Konkurrenz mithalten kann. » weiter

Panasonic DMP-BD45: gutes Bild, zu hoher Preis

Für gewöhnlich kosten aktuelle Blu-ray-Player für Einsteiger etwas mehr als 100 Euro. Für dieses Geld gibt es bei fast allen Modellen eine Unterstützung für das Blu-ray-Profil 2.0 und praktische Zusatzfeatures wie Internet-Widgets. Dem DMP-BD45 von Panasonic fehlen diese Funktionen. Hinzu kommt ein satter Preis von 180 Euro. Wir haben getestet, ob der Player dieses Geld wirklich wert ist. » weiter

CeBIT 2010: LG zeigt neueste Generation von Blu-ray-Laufwerken

LG Electronics präsentiert auf der CeBIT (Planet Reseller, Halle 14/Stand H36) seine neuesten Blu-ray-Laufwerke: Den externen Blu-ray-Brenner BE12LU, den internen Blu-ray-Brenner BH12LS sowie das ebenfalls im Rechner verbaute Blu-ray-Combo-Laufwerk CH10LS. » weiter

Panasonic DMP-BD65: Blu-ray-Player mit großartigem Bild

Wer uns fragt, welchen Fernseher er kaufen soll, bekommt meistens eine Antwort: Einen Panasonic-Plasma. Die Geräte sind ihren Konkurrenten nicht nur bei der Bildqualität überlegen, sondern punkten zudem durch faire Preise. Bei den Blu-ray-Playern fällt uns die Entscheidung schon schwerer. Allerdings macht der Hersteller auch in diesem Segment immer mehr Boden gut. Wir haben getestet, ob der DMP-BD65 zu unserer neuen Kaufempfehlung wird. » weiter

CeBIT 2010: Edel-Notebook Asus NX90 mit Bang-&-Olufsen-Feinschliff

Wenn Bang & Olufsen etwas anpackt, dann kann man sich darauf gefasst machen, dass am Ende etwas unanständig Schickes und sündhaft Teures dabei herauskommt. Das gilt nicht nur für die weltbekannten Soundsysteme, sondern für Handys, Schnurlostelefone, Fernseher und neuerdings auch für ... » weiter

Full-HD-Notebook mit Core i5 und DirectX 11: Acer 8942G

Acer hat mit dem Aspire 8942G ein Notebook mit Full-HD-Display, Blu-ray, Core i5 und DirectX-11-Grafik im Angebot. Trotz insgesamt hoher Performance muss man ein paar Abstriche machen - denn wirklich mobil ist das Gerät imt 18,4-Zoll-Display nicht. Wir haben uns das Heimkino- und 3D-Monster näher angesehen. » weiter

Blu-ray-Player Philips BDP7500BL bei Mybauer.de für 180 Euro

Im Online-Shop von Mybauer.de gibt es diese Woche den gut ausgestatteten Blu-ray-Player Philips BDP7500BL für rund 180 Euro zu kaufen. Im Vergleich zu konkurrierenden Online-Shops ist eine mittlere Ersparnis von circa 20 Euro möglich. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers ... » weiter

Spartipps der Woche: Blu-ray-Player, Digicam und Aldi-Notebook

Diese Woche gibt es einen Blu-ray-Player mit integriertem Mehrkanalton-Decoder zum Schnäppchenpreis. Für Hobby-Fotografen ist eine 12,1-Megapixel-Kompaktkamera von Canon im Angebot. Der Discounter Aldi verkauft in ganz Deutschland ein Notebook mit aktuellem Core-i3-Prozessor und energiesparender Grafik. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind ein USB-TV-Stick und ein 24-Zoll-Monitor. » weiter

3D-fähige Blu-Ray-Player im Überblick: Diese Geräte kommen 2010

Das Heimkino in drei Dimensionen kommt. Auf der CES 2010 wurden nicht nur die ersten Fernseher vorgestellt, sondern zudem gleich fünf neue 3D-Blu-ray-Player von insgesamt vier Herstellern. Wir haben uns die Geräte genauer angesehen und erklären, was sie können, was sonst noch notwendig ist, und ob sich der Umstieg schon dieses Jahr lohnt. » weiter

Kompaktes Gehäuse und solide Ausstattung: Panasonic DMP-BD65

Die ersten Blu-ray-Player waren die reinste Katastrophe - vielleicht mit Ausnahme der Playstation 3 von Sony. Die Gehäuse klobig, die Ausstattung mau, die Ladezeiten nahezu unendlich lang, die Preise unerschwinglich hoch und die Zuverlässigkeit mehr als mangelhaft. Außerdem wurde ... » weiter

Panasonic DMP-BD65: kompakter Blu-ray-Player der neusten Generation

2010 wird das Jahr der Blu-ray-Player. Die Anzahl an HD-Fernsehern nimmt ständig zu, und da viele TV-Besitzer nicht mehr auf HD-Bilder verzichten wollen, steigt auch der Absatz der Player für die hochauflösenden Discs. Hinzu kommt, dass die Geräte mittlerweile zu bezahlbaren Preisen erhältlich sind, und auch Formfaktor und Funktionalität endlich das DVD-Player-Niveau erreicht haben. Wir haben uns mit dem Panasonic DMP-BD65 ein Gerät der neuen Generation genauer angesehen. » weiter

Samsung BD-P4610: ultraflacher Blu-ray-Player für die Wandmontage

Mit dem BD-P4610 verkauft Samsung einen Blu-ray-Player, der optisch ideal zu den hauseigenen LED-Fernsehern passt. Er kommt nicht nur im gleichen Look wie die TV-Geräte, sondern ist auch fast genauso flach. Dadurch eignet er sich ideal für die Wandmontage. Der BD-P4610 überzeugt aber nicht nur optisch. Bild- und Tonqualität überzeugen ebenfalls - dank eines guten Upscalers sogar bei SD-Quellen. Außerdem greift der Player auf Multimediadateien auf Netzwerkrechnern zu. Dabei nutzt er ... » weiter

MSI GT640: Notebook mit Intel-Core-i7-Prozessor und Nvidia-GTS-Grafik

Das MSI GT640 ist das schnellste Notebook der Welt - das behauptet zumindest der Hersteller. Denn außerhalb der MSI-Traumwelt gibt es noch deutlich flottere Modelle wie die mobilen Alienware-Maschinen. Dennoch, langsam ist das GT640 nicht. Es besitzt einen Intel-Core-i7-Prozessor vom Typ ... » weiter

Schnell, aber nicht das schnellste: MSI-Notebook GT640

Das 15-Zoll-Notebook MSI GT640 kommt mit einem Intel-Core-i7-Prozessor und 4 GByte Arbeitsspeicher. Zudem besitzt es eine Nvidia-Grafikkarte vom Typ GTS 250M. Damit ist es eines der schnellsten Laptops auf dem Planeten. Wir haben uns den flotten, portablen Rechner genauer angesehen. » weiter

Wir haben uns den Media-Streamer Popcorn Hour C-200 angesehen

Der Popcorn Hour C-200 löst den besten Media-Streamer ab, den der Markt bis dato zu bieten hatte - seinen eigenen Vorgänger A110. Das neue Modell beherrscht unzählige Formate, greift auf das Internet sowie auf USB-Massenspeicher zu und bietet einen Einschub für Festplatten und Blu-ray-Laufwerke. Wir haben das Gerät genau unter die Lupe genommen. » weiter

Blu-ray-Player Samsung BDP-1580 bei Redcoon für 110 Euro

Im Online-Shop von Redcoon finden preisbewusste Heimkino-Fans diese Woche den Blu-ray-Player Samsung BDP-1580 für rund 110 Euro. Im Vergleich zu konkurrierenden Händlern ist eine durchschnittliche Ersparnis von circa 20 Euro drin. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers unterbietet ... » weiter

Popcorn Hour C-200: der beste Media-Streamer

Wer seine Fotos, Musik und Filme vom Rechner im Arbeitszimmer auf den Fernseher im Wohnzimmer übertragen möchte, benötigt einen Media-Streamer. Mit dem C-200 verkauft Popcorn Hour ein Gerät, das nicht nur PC-Streaming beherrscht: Auf Wunsch ersetzt der rund 320 Euro teure Kasten auch gleich einen Blu-ray-Player. » weiter

HDX BD-1: toller Mediastreamer mit Kinderkrankheiten

Mit seinem BD-1 hat HDX einen Media-Streamer vorgestellt, der nicht nur Dateien von Netzwerkrechnern und USB-Speichermedien abspielt, sondern zusätzlich einen Festplattenslot und einen Anschluss für externe Blu-ray-Laufwerke an Bord hat. Wir haben das Gerät auf Herz und Nieren getestet. » weiter

Spartipps der Woche: Netbook, LCD-Fernseher und Blu-ray-Player

Bei Amazon gibt es diese Woche ein konkurrenzlos günstiges Netbook der Marke Asus zu kaufen. In nördlichen Aldi-Filialen finden Käufer einen 32-Zöller mit USB-Port. Ein Blu-ray-Player von Samsung mit BD-Live und WLAN-Option ist für 110 Euro erhältlich. Weitere preiswerte Technik-Highlights sind eine Musik-Anlage und ein Sony-MP3-Player mit integriertem Kopfhörer. » weiter