Testfotos: die Bildqualität der Fujifilm FinePix S2950

Die Fujifilm FinePix S2950 hat für die Anschaffungskosten von derzeit 135 Euro erstaunlich viel zu bieten: 18-facher optischer Zoom, 3,0-Zoll-Display sowie elektronischer Sucher, volle manuelle Einstellungsmöglichkeiten und so weiter. Ob bei so viel Ausstattung noch Platz für gute Bildqualität bleibt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

Sony Cyber-shot DSC-HX100V im Test: schnelle Tausendsassa-Kamera mit 30-fach-Zoom

30-fach-Zoom, GPS-Receiver, 40-Megapixel-Panoramen, 10-fps-Highspeed-Serienbildmodus, 50p-Full-HD-Video und so weiter und so fort - die Sony Cyber-shot DSC-HX100V bringt ein rekordverdächtiges Datenblatt mit. Allerdings fotografiert man nicht mit dem Datenblatt, sondern mit der Kamera. Und ob diese die hohen Erwartungen in der Praxis auch erfüllen kann, zeigt der Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Sony Cyber-shot DSC-HX100V

30-facher optischer Zoom, 16-Megapixel-BSI-Sensor, Full-HD-Videoaufnahme, 40-Megapixel-Panoramafunktion, 3D-Fotos und so weiter: Das Datenblatt der Sony Cyber-shot DSC-HX100V liest sich wie eine Bewerbung fürs Guiness-Buch der Rekorde. Ob bei soviel Features noch Platz für gute Bildqualität bleibt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

Gadget der Woche: leichtes und portables Kamerastativ Zipshot

Wer mehr aus seinen Fotos herausholen will, benötigt gutes Ausgangsmaterial. Bei hellen Umgebungen ist das kein Problem: Klick - und fertig. Aber sobald es etwas dunkler oder komplexer wird, geht nichts mehr ohne ein Stativ. Studiofotografen wissen das, aber sie müssen ja auch nicht mit dem schweren Klopper durch die Disko oder aufs Oktoberfest. Und Ihr auch nicht - denn das Zipshot Kamerastativ ist klein, leicht und zusammenklappbar. Das Zipshot könnt Ihr bei uns gewinnen! Um an der ... » weiter

Nikon Coolpix L120 im Test: gute Superzoom-Kamera für Tageslicht-Fotografen

Viel Zoom für wenig Geld - so lautet die Devise der Coolpix L120. Nikon verpasst der 200 Euro teuren Bridgekamera einen 21-fachen optischen Zoom. Außerdem an Bord: ein 14-Megapixel-CCD-Sensor, ein in dieser Preisklasse außergewöhnlich hochauflösendes Display und eine HD-Videofunktion. Wie sich die Digicam in der Praxis schlägt, zeigt der Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Nikon Coolpix L120

Das Hauptverkaufsargument der Nikon Coolpix L120 ist ihr gewaltiger Zoom: Die gerade einmal 200 Euro teure Kamera verfügt über ein Objektiv mit 21-facher optischer Vergrößerung. Wie sich der Schnäppchen-Superzoomer in der Praxis schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Testbildern. » weiter

Olympus SP-810UZ: Mini-Bridgekamera mit 36-fachem optischen Zoom

Olympus erweitert sein Angebot an Digitalkameras um ein weiteres Modell: die SP-810UZ. Das herausragendste Merkmal der Kamera ist ihr Zoomobjektiv, dass eine 36-fache optische Vergrößerung bietet. Damit hat Olympus den derzeitigen Zoomweltmeister, die Nikon Coolpix P500, eingeholt. Der ... » weiter

Stativ mal anders: acht kleine und leichte Foto-Hilfen

Stative sind meistens genauso hilfreich wie unhandlich. Zwar erlauben sie es, auch unter widrigen Bedingungen noch unverwackelte Fotos zu schießen. Aber wer hat schon Lust, ständig ein riesiges Fünf-Kilo-Gerät mit sich herumzuschleppen? Wir zeigen acht praktische Alternativen. » weiter

Was machen A, S, M & Co.?: So funktionieren die Aufnahmemodi von digitalen Kameras

Wer ausschließlich im Automatik-Modus knipst, hat es zwar leichter, verpasst aber das eine oder andere tolle Foto. Denn während es Anfangs sicherlich nicht verkehrt ist, der Digicam die ganze Arbeit zu überlassen, erzielt der Fotograf mit etwas Übung und den zahlreichen Aufnahmemodi zuverlässig bessere Ergebnisse. Wir erklären, welcher Modus für welchen Zweck am besten geeignet ist. » weiter