IFA-Video: Erster Blu-ray-Camcorder von Hitachi

Hitachi stellt auf der IFA 2007 zwei Camcorder vor, die auf Blu-ray-Disks aufnehmen. Dabei passt etwa eine Stunde Videomaterial in HD-Auflösung auf einen Rohling. Eines der Modelle verfügt darüber hinaus über eine Festplatte und erreicht somit eine Aufnahmekapazität von vier Stunden. » weiter

Mi VDO FX: Spielberg für die Hosentasche

Der mi VDO FX schaut wie eine Kreuzung aus Kinderspielzeug und Alien-Waffe aus - dahinter verbirgt sich eine Mini-Videokamera mit Bildschirmchen. Die aufgenommenen Filme können noch im Gerät mit Musik untermalt und geschnitten werden. Mehr als ein Dutzend Spezialeffekte stehen dem ... » weiter

100 GByte HD-Perfektion: Sony Handycam HDR-SR8

Die Sony-Modelle HDR-SR8 und HDR-SR7 (mit kleinerer 60-GByte-Festplatte) sind der Rolls Royce unter den Filmkameras. Sie glänzen mit exzellenter Verarbeitung, perfekter Bildqualität und einem wunderbar angenehmen Handling. Auch dauert es trotz HD-Auflösung eine Weile, bis die geräumige 100-GByte-Festplatte voll ist. » weiter

R2D2 – die fahrende Webcam

Star Wars Fans aufgepasst! R2D2 hat in Zukunft ein Auge auf die Welt. Der Gadget-Shop Red5 hat die kultige Blechbüchse zur kabellosen Webcam umgebaut. Nun ist also Schluss mit festinstallierten Cams, die stur vom PC aus auf ihren Besitzer blicken. R2D2 fährt auf ferngesteuerten Wunsch in der ... » weiter

HD-Camcorder für Hobbyfilmer: Canon HV20

Canons Camcorder HV20 ist eine vorzügliche Wahl für HD-begeisterte Hobbyfilmer, aber die Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen lässt leider sehr zu wünschen übrig. » weiter

3 Megapixel in HD-Qualität: Sony Handycam HDR-HC7

Wer sich am typischen Sony Touchscreen nicht stört, kann mit der Handycam HDR-HC7 großartige HD-Videos aufnehmen. Für Freizeitfilmer mit dicker Brieftasche ist der HC7 allemal eine Überlegung wert. » weiter

JVC präsentiert Full-HD-Camcorder

JVC hat mit dem Everio GZ-HD7 den nach eigenen Angaben ersten Full-HD-Camcorder auf den Markt gebracht. Das Gerät nimmt mit einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln auf - bisherige HDV-Camcorder brachten es auf 1440 mal 1080. Anstelle von DV-Bändern speichert die HD-Kamera Daten auf der ... » weiter

Mehr Ipod als Kamera: Archos 404 Camcorder (30 GB)

Der außerordentlich vielseitige Archos 404 ist eine gute Wahl für jeden, der ein kompaktes tragbares Videoabspielgerät mit einem gefälligen Bildschirm sucht. Auch als Kombigerät ist er passabel. Seine wahren Stärken zeigt das Gerät aber eher beim Abspielen der Videos als bei der Bildaufnahme. » weiter

Festplatte und SD-Karte: Panasonic SDR-H250

Es gibt viele Gründe, Panasonics H250 zu empfehlen - allen voran ein hervorragendes Objektiv, eine flexible Speicherlösung und brauchbare manuelle Einstellungen. Er wird aber wohl bald ebenso altmodisch und überholt wirken wie ein VHS-Gerät. » weiter

Nimmt auf Festplatte auf: JVC Everio GZ-MG77

Der Everio GZ-MG77 von JVC soll einen preiswerten Einstieg in die schöne, neue Welt der festplattenbasierten Camcorder bieten. Allerdings schafft das Gerät nur eine mäßige Bildqualität. » weiter

Einfach auf DVD filmen: Hitachi DZ-BX35E

Der DVD-Camcorder Hitachi DZ-BX35E ist preisgünstig und praktisch. Allerdings bietet er nur eine schlichte Funktionsausstattung und kann bei der Bildqualität mit teureren Modellen nicht mithalten. » weiter

Günstige HD-Qualität: Sony Handycam HDR-HC3

Die Sony Handycam HDR-HC3 bietet für ein HD-Modell sowohl kompakte Abmessungen als auch einen attraktiven Preis. Sie ist noch immer nichts für Spontankäufe, aber die hervorragende HD/SD-Videoqualität, die gute Kombination aus automatischen und manuellen Funktionen und die passablen Standfotos geben dem Anwender das Gefühl, das diese Kamera ihr Geld wert ist. » weiter

UMTS-Handy und Camcorder: Nokia N93

Das hervorragend ausgestattete UMTS-Handy N93 von Nokia zeigt seine Stärke im Aufnehmen von Videosequenzen. Auch die Telefon-, E-Mail- und Internetfunktionen können sich sehen lassen. Doch der Luxus hat seinen Preis. » weiter

Für Extrem-Biker: ATC-2000 Action Helmet Camera

Gerade wieder mal in einem Anfall von Extrem-Biking die Alpen durchquert und kein Beweismaterial? Da muss dringend eine Kamera her. Und zwar die "ATC-2000 Action Helmet Camera". Angeblich ist sie wasserdicht und stoßunempfindlich, außerdem lässt sie sich an jedem Fahrradhelm oder Fahrradlenker ... » weiter

Platz da! Fotospeicher mit Display von Canon

Canon hat zur Photokina 2006 einen Datenspeicher mit Display vorgestellt, der Fotos und was sich sonst noch so auf den Speichermedien herumtreibt, auf die eingebaute Festplatte kopiert. Wer will, kann anschließend Fotos und Videos noch einmal begutachten. Das Display erweist sich vor allem dann ... » weiter

Anständiger DVD-Camcorder: Canon DC10

Bislang war noch kein DVD-Camcorder im Test, der eine echte Alternative zur Aufnahme auf Band bietet. Innerhalb seines Feldes stellt der DC10 von Canon zwar einen anständigen Versuch dar, aber hinsichtlich der Bildqualität muss sich das Gerät preisgünstigeren Mini-DV-Camcordern noch immer geschlagen geben. » weiter

Solider DVD-Camcorder: Sony Handycam DCR-DVD405

Der Sony Handycam DCR-DVD405 ist ein solider DVD-Camcorder - jedenfalls für Leute, denen es nichts ausmacht, auf einem zu kleinen Display mit einer Touchscreen-Oberfläche zu arbeiten. » weiter

Scharf videofonieren: Logitech Quick Cam Ultra Vision

Der letzte Schrei bei Webcams heißt Right Light und Right Sound für die Videotelefonie und kommt von Logitech. Das erste Schlagwort steht dabei für gute Bildqualität auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen, der zweite Begriff für echofreien Ton. Logitech hat eine Webcam mit einem ... » weiter

Günstig und gut: Canon MVX460

Der MVX460 verfügt angesichts seines attraktiven Preises über dieselbe Anziehungskraft wie seine Vorgänger und bietet ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für einen kostengünstigen Camcorder. » weiter

Alles in einem Aufwasch: Camcorder-DVD-Brenner im Kombi

Wenn's verrückt wird, kommt's oft aus Asien. Diesmal überraschen die Japaner mit einem Camcorder, der die DVD-Brennstation beinahe eingebaut hat. Die Share Station von JVC ist ein DVD-Brenner, der wunderbar mit den Camcordern der Everio G-Serie, ebenfalls von JVC harmoniert. Und ohne Umweg ... » weiter

Komfortabel dank DVD: Canon DC20

Der Markt für DVD-Camcorder ist nach wie vor schwer zu beurteilen. Momentan bietet DVD einen gewissen Komfort auf Kosten der Bildqualität. Man sollte sich die Anschaffung also gut überlegen. Für die einen mag der DC20 der perfekte Urlaubsbegleiter sein, für die anderen ist das Filmen damit ein möglicherweise enttäuschendes Erlebnis. » weiter

Teleskop-Webcam: Tiefe Einblicke

Webcams arbeiten auf kurze Distanz. Nicht so die USB-Webcam mit Teleskop. Damit die Welt sich auch mal ansehen kann, was in der Ferne passiert, gibt es den Teleskop-Aufsatz, der auf die Webcam gesteckt wird.  Die Cam verfügt über einen CMOS-Bildsensor, die Kamera löst mir 800 x 600 Pixeln ... » weiter

Camcorder für Einsteiger: Canon MV960

Der kompakte und benutzerfreundliche MV960 bietet Hobbyfilmern mit knappem Budget umfassende Funktionen und eine erstklassige Farbwiedergabe. Bei schlechten Lichtverhältnissen allerdings leidet die Qualität von Videobildern und Standbildern spürbar. » weiter

Einsteigercam mit Festplatte: JVC Everio GZ-MG20

Obwohl der MG20 auf dem Markt für Festplatten-Camcorder als Einsteigermodell positioniert ist, hat er eine Menge zu bieten. Lange Aufnahmezeiten und eine für einen 1-fach-CCD-Camcorder gute Bildqualität sind interessante Eigenschaften für Käufer, denen einfache Bedienung und Komfort wichtig sind. » weiter

Camcorder für Einsteiger: JVC GR-D290

Der Camcorder JVC GR-D290 besitzt zwar einen großen Zoombereich und zahlreiche manuelle Einstellungsmöglichkeiten, dafür kann er in Sachen Leistung und Bildqualität nicht wirklich punkten. » weiter

Extrascharfe HDV-Kamera: Sony HDR-HC1

Sonys High-Definition-Camcorder kostet als Pioniergerät auf einem (noch) kleinen etwa mehr, bietet aber extrem scharfe Bilder in gewaltiger Auflösung. » weiter