Harter Konkurrent: CorelDraw Graphics Suite 12.0

Professionelle Grafiker mit mittleren bis gehobenen Ansprüchen werden von diesem Softwarepaket angetan sein. Aber um nur ein paar Fotos zu retouchieren oder Organigramme zu zeichnen, ist es etwas zu viel des Guten. » weiter

Immer noch Nummer eins: Adobe Photoshop CS

Für die professionelle Bildbearbeitung ist Photoshop CS nach wie vor die beste Wahl. Ein Upgrade lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn die Umsetzung von manchen neuen Funktionen nicht optimal ist. » weiter

Beständiger HTML-Editor: GoLive CS

GoLive CS ist eine solide Lösung zur Erstellung von Websites, wird allerdings nur als Teil des Creative Suite-Pakets von Adobe angeboten. » weiter

Layout für Experten: Adobe InDesign CS

Während QuarkXPress allmählich überlastet wirkt, wartet InDesign CS mit neuen Funktionen und Optionen auf, die es zur ersten Wahl in punkto Layout-Software machen. » weiter

Perfekt integriertes Zeichentool: Adobe Illustrator CS

Obwohl Adobe die Photoshop-Experten zur Nutzung von Illustrator als primärem Zeichentool bekehren möchte, verwenden nahezu alle Grafiker nach wie vor Photoshop. Dies könnte sich mit dem Illustrator CS ändern. » weiter

Foto-Allrounder: HP Photosmart 7960

Durch seine brillanten Ausdrucke, reichlich vorhandene Direktdruckoptionen und seine benutzerfreundliche Ausführung eignet sich dieser Fotodrucker ausgezeichnet für Digitalfoto-Enthusiasten. » weiter

Einfacher als Lego: Barebone Shuttle XPC ZEN ST62K

Shuttle hat seine Reihe kompakter Mini-PCs überarbeitet. Der Aufbau eines Systems auf Grundlage des XPC ist nun einfacher als mit Legosteinen. Außerdem kommt der ATI-Chipsatz Radeon 9100 IGP mit integrierter Grafik zum Einsatz. » weiter

Mustergültige Garantie: HP Compaq d530 USDT

Der Büro-Rechner d530 von HP Compaq spart Platz - nicht nur in Verbindung mit dem optionalen Monitorständer. Besonders überzeugend ist daneben die dreijährige Vor-Ort-Garantie. » weiter