Photokina 2008: Alles rund ums Bild

Ab dem 23. September dreht sich auf dem Messegelände in Köln sechs Tage lang wieder alles ums Thema Fotografie - von der Aufnahme über die Bearbeitung bis hin zur Ausgabe der Bilder. CNET stellt die wichtigsten Trends und interessantesten Neuheiten vor. » weiter

Aiptek Mona Lisa: Digitaler Bilderrahmen kann auch analoge Fotos

Mit Mona Lisa stellt Aiptek auf der IFA ein innovatives Konzept für digitale Bilderrahmen vor. Im Gegensatz zu bisherigen Rahmen stellt Mona Lisa nicht nur digitale Bilder dar, auch analoge Papierfotos digitalisiert das Gerät mittels integrierter 5-Megapixel-Kamera und zeigt sie auf dem eingebauten 8-Zoll-Display an. » weiter

Schnäppchen der Woche: LG-HD-Fernseher mit 32 Zoll für rund 450 Euro

Zu einem Preis von gerade einmal 450 Euro ist der 32-Zoll-Fernseher 32LG3000 das Schnäppchen der Woche. HD-Ready-Panel, drei HDMI-Schnittstellen und integrierter DVB-T-Tuner machen ihn fit für die Zukunft. Ganze 70 Euro können Käufer hier sparen. Weiterhin stellen wir einen Festplatten-DVD-Rekorder von Sony für 213 Euro und einen digitalen Bilderrahmen von Samsung für 86 Euro vor. Freude am Musikhören kommt mit dem MP3-Player Sony NWZ-A818B für 99 Euro und dem Sennheiser-Kopfhörer ... » weiter

Täglich neue Bilder: digitale Bilderrahmen mit WLAN ab 120 Euro

Digitale Bilderrahmen liegen voll im Trend. Einsteigermodelle gibt es ab 60 Euro, selbst Geräte mit WLAN sind inzwischen ab 120 Euro erhältlich. Damit ist auch das Senden von Fotos per E-Mail direkt an die Wohnzimmerwand möglich. Der Preisradar stellt drei Geräte vor und erklart, worauf Käufer achten müssen. » weiter

Die ganz großen: digitale Bilderrahmen ab 11 Zoll

Die Luxusklasse der digitalen Bilderrahmen beginnt bei Diagonalen über 11 Zoll. Ein Highlight ist etwa der 26 Zoll große Sony-Fernseher KDL-26E4000, der auf Wunsch auch Fotos anzeigt. Dabei verbraucht er deutlich weniger Energie als im TV-Modus. » weiter

Elektronische Winzlinge: digitale Bilderrahmen bis 7 Zoll

Größer gleich besser - das gilt nicht immer. Zwar hinterlässt ein dickes Display einen ordentlichen Eindruck - aber für unterwegs sind 26zöller einfach nicht zu gebrauchen. Die 3,5-Zoll-Variante passt dagegen schon fast in jede Hosen- und sicher in jede Handtasche. » weiter

Digitale Bilderrahmen: Pixel an die Wand genagelt

Digitale Bilderrahmen besiedeln immer mehr Schreibtische und Wohnzimmer. Mit Diashows, Videofilmen und Musik begeistern sie ihre Besitzer und erinnern von Zeit zu Zeit an den Urlaub, Freunde und Familie. » weiter