Drucken mal anders: So kommen Twitter-Feeds auf Klopapier

Das billige Standard-Klopapier in den Toiletten der Nation ist nicht nur unfreundlich zu gewissen Körperstellen, sondern meist auch ziemlich langweilig anzusehen. Das fiel offenbar auch Mario Lukas auf: Im Rahmen des Wettbewerbs "Mach flott den Schrott" des IT-Portals Heise.de präsentiert ... » weiter

So einfach geht’s: Fernbedienung für Kameras von Canon, Pentax & Co. für 10 Euro selber bauen

Kabelfernbedienungen sind praktisch: Ob man die direkt neben dem Vogelhäuschen platzierte Kamera auslösen, den Verschluss bei nächtlichen Langzeitbelichtungen im Bulb-Modus geöffnet halten oder einfach nur verwacklungsfrei fotografieren möchte - die kleinen Fingerverlängerer sind Gold wert. Und einfach zu bauen. Wir zeigen, wie man sich eine Kabelfernbedienung mit wenig Aufwand selberbastelt. » weiter

Xbox 360 defekt? Red-Ring-of-Death-Reparatur für 10 Euro

Wer heute eine Xbox 360 kauft, bekommt ein schlankes, leises und leistungsfähiges Gerät, an dem er vermutlich lange Freude hat. Frühe Xbox-Käufer sind da nicht so glücklich: Ihre klobigen Gaming-Kisten haben lärmende Lüfter und versagen erschreckend häufig den Dienst. Die Garantie ist abgelaufen, eine Reparatur zu teuer. Wir haben den Selbstversuch gestartet - und eine defekte Xbox mit einem Reparaturkit zum Schnäppchenpreis wieder zum Laufen gebracht. » weiter

Reparaturanleitung für Xbox 360: So wird man den Red Ring of Death los

Xbox 360 defekt? Und die Garantie ist schon abgelaufen? In vielen Fällen hilft der Austausch der Kühlkörperbefestigung. Entsprechende Reparatursets gibt es für wenige Euros bei eBay. Wir haben die Xbox-Reparatur im Eigenbau ausprobiert - mit Erfolg. Die folgende Fotostrecke zeigt, wie's geht. » weiter

Gadget-Adventskalender: SpaceRail für Kugelbahn-Bastler

Wann ist Weihnachten? Das sicherste Indiz dafür, dass der 24. Dezember naht, ist, dass man sich permanent überfressen fühlt. Statt mit Rum gefüllt sind die Kugeln bei unserem heutigen Gadget allerdings aus Metall - und die Bahn dafür möchte erst noch aufgebaut werden. Mehr Details gibt es im Video.Die SpaceRail könnt Ihr bei uns gewinnen. Geht dazu einfach auf unsere Facebook-Seite und klickt beim Link zu diesem Video auf "Gefällt mir" beziehungsweise "Like", und schon nehmt Ihr an ... » weiter

3D-Camcorder im Eigenbau: So dreht man dreidimensionale Videos für 200 Euro

Die Playstation 3 kann es, zahlreiche aktuelle Blu-ray-Player können es, und auch bei Fernsehern der gehobenen Klasse gehört es zum guten Ton. Die Rede ist von 3D. Lediglich an einer Stelle mangelt es: den passenden Inhalten. Derzeit ist gerade einmal eine Handvoll 3D-Filme auf Blu-ray erhältlich. Wir wollen nicht länger auf Hollywood warten und zeigen, wie sich mit einfachen Mitteln selbst dreidimensionale Videos produzieren lassen. » weiter

WM im Freien auf der großen Leinwand: Public-Viewing im Eigenbau

Endlich ist es soweit: Die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ist in vollem Gange. Besonders die drei Vorrundenspiele mit deutscher Beteiligung sind ein Muss für echte Fans. Allerdings macht das Spektakel nur dann richtig Spaß, wenn man es mit Freunden zelebriert. Bei schönem Wetter eignet sich das Wohnzimmer dafür allerdings nicht sonderlich gut. Wir erklären, wie man sich eine Leinwand für den Garten baut und sein eigenes Public-Viewing veranstaltet. » weiter

Public-Viewing im Eigenbau: Fußball überall auf der großen Leinwand genießen

Seit etwa einer Stunde läuft das erste Spiel der Fußball-WM in Südafrika. Der Gastgeber Südafrika kämpft gegen Mexiko um den Sieg. Echte Fußball-Fans sitzen gebannt vor dem Fernseher und fiebern mit den Mannschaften mit. Doch bei schönem Wetter macht das im Wohnzimmer nur halb so viel Spaß. Wir zeigen, wie man das Spiel ins Freie auf die große Leinwand verlegt und sein eigenes Public-Viewing veranstaltet. » weiter

Retro-Adapter für Makrofotos selber bauen: So einfach geht’s

Wir haben bereits vor einigen Wochen in einem Praxistipp-Video gezeigt, dass man auch ohne Makro-Objektiv mit der DSLR Nahaufnahmen schießen kann. Dafür hält man einfach das Objektiv verkehrtherum vor die Kamera. Dieses Mal basteln wir uns einen sogenannten Retro-Adapter, sodass wir beim Fotografieren beide Hände frei haben. Mehr Details zu diesem Eigenbau-Projekt gibt es in unserem Special Retro-Adapter im Eigenbau: Makrofotos mit dem Kitobjektiv schießen. » weiter

Retro-Adapter im Eigenbau: Makrofotos mit dem Kitobjektiv schießen

Facettenaugen von Insekten, Blütenstempel von exotischen Blumen und riesige Tautropfen auf der Wiese: Makroobjektive fangen faszinierende Details ein, die für das bloße Auge kaum sichtbar sind. Allerdings kosten die vergrößerungsstarken Linsen mindestens 250 Euro. Wie es für ein 30stel der Kosten auch geht, zeigt dieser Workshop. » weiter

Testfotos: Canon-Kitobjektiv in der Retro-Stellung

Nahaufnahmen sind auch ohne teures Makroobjektiv möglich: Wir haben uns einen Retroadapter gebastelt, der die Canon-Kitoptik verkehrt herum vor dem DSLR-Gehäuse befestigt. So sind Abbildungsmaßstäbe von bis zu 5:1 möglich. Was an Fotos dabei herauskommt, zeigt diese Bildergalerie. » weiter

So ertönt wieder Musik: defekte Kopfhörerkabel reparieren

Wer kennt das nicht: Genau dann, wenn man gerade Musik genießt, wird man gestört. Es klingelt, es betritt jemand den Raum oder das Handy meldet sich. Hektisch reißt man die Klangschalen von den Ohren - und bleibt prompt mit dem Kabel hängen. Danach ist ein Kanal tot. Trotzdem ist der Kopfhörer nicht gleich schrottreif. Wir zeigen, wie der Austausch der defekten Strippe funktioniert. » weiter

Fotostudio im Eigenbau: perfekte Bilder für eBay & Co.

Wer regelmäßig auf eBay verkauft oder einen eigenen Online-Shop betreibt, ist auf gute Bilder seines Sortiments angewiesen. Aussagekräftige und ansehnliche Produktfotos lassen sich auch ohne sündhaft teures Equipment schießen. Wir zeigen, wie man sich für wenig Geld ein Mini-Studio selber bastelt, das Zeit und Nerven beim Fotografieren spart. » weiter

Yagi-Uda-Richtantenne im Eigenbau: ORF, MTV & Co. per DVB-T empfangen

Wer Fernsehen via DVB-T empfängt, muss häufig mit einer kleinen Auswahl an Sendern und schlechtem Empfang leben. Wir zeigen, wie man Richtantenne baut, die mehrere hundert Kilometer überwindet und Sendetürme mit einer größeren Programmvielfalt anzapft - sogar im Ausland. » weiter

Perfekte eBay-Bilder: Mini-Fotostudio für 30 Euro im Eigenbau

eBay oder Flohmarkt? Von daheim aus die Artikel bequem ins Netz stellen oder um 5 Uhr morgens aus dem Bett quälen und mit kistenweise Geraffel losziehen? Die elektronische Bucht klingt nach einer verlockenden Alternative zum Trödelmarkt, hat aber einen entscheidenden Nachteil: Potenzielle Käufer können das Objekt ihrer Begierde nicht genau begutachten - Skepsis ist vorprogrammiert. Mit guten Bildern lässt sich der Ertrag gewaltig steigern. Wir zeigen, wie mit geringem Aufwand perfekte ... » weiter

Ringblitz selber bauen: Fotos ohne Schatten schießen

Wo Licht ist, da ist auch Schatten - das sorgt beim Einsatz des Kamerablitzes immer wieder für gefrustete Fotografen. Denn ganz gleich, ob integrierte oder externe Belichtung, der Blitz sitzt über dem Objektiv und sorgt so für Schlagschatten hinter dem Motiv. Ringblitze verhindern zwar das Problem, kosten aber hunderte von Euro. Wir zeigen, wie man sich eine solche Leuchte für gerade einmal 15 Euro selber bastelt. » weiter

DVB-T-Antennenverstärker mit externer Speisung im Eigenbau

Nicht alle DVB-T-Nutzer sind mit einem ausreichend starken Signal gesegnet. Um Abhilfe zu verschaffen, haben wir vor einiger Zeit einen Antennenverstärker zum Selberbauen vorgestellt, der mit der Speisung des Receivers arbeitet. Besitzt der Empfänger keine Stromversorgung für Verstärker, hilft unsere neue Antennenverstärker-Version mit externer Energieversorgung. » weiter

Mehr Platz auf dem Wohnzimmertisch: flache Tastatur im Eigenbau

Wer einen Computer in sein HiFi-Rack im Wohnzimmer integriert, überträgt Filme auf den Fernseher oder surft bequem über das TV-Gerät im Web. Allerdings ist dafür eine sperrige Tastatur auf dem Wohnzimmertisch notwendig. Wir zeigen, wie der Eigenbau eines ultraflachen, aufrollbaren Keyboards aus einer alten USB-Tastatur funktioniert. » weiter

M³: preiswerter HiFi-Kopfhörerverstärker im Eigenbau

Wer nicht auf hohe Klangqualität verzichten möchte, benötigt teure Lautsprecher. Günstiger geht es mit einem guten Kopfhörer. Allerdings sind die Ausgänge von MP3-Playern und PC-Soundkarten oft zu schwach, um edle Klangschalen mit ausreichend Leistung zu versorgen. Wir zeigen, wie Audiophile einen preiswerten HiFi-Kopfhörerverstärker selber bauen. » weiter

Die besten Produkte und Workshops des Jahres 2009 im Überblick

Das Jahr 2009 geht seinem Ende entgegen. CNET.de hat über 500 Produkte ausführlich getestet und zahlreiche Workshops online gestellt. Von Samsungs LED-TV bis hin zur DVB-T-Antenne im Eigenbau haben uns unzählige Themen sowohl unter der Woche als auch am ein oder anderen Wochenende ordentlich auf Trab gehalten. Wir haben noch einmal die Highlights herausgesucht. » weiter

Arcade-Automat im Eigenbau: Pacman, Paperboy & Co.

Wir haben einen alten Arcade-Automaten restauriert und die Retro-Technik aus dem letzten Jahrtausend durch simple PC-Hardware ersetzt. Das Ergebnis ist eine kultige Zock-Maschine der Extraklasse, die fit ist, um die nächsten zehn Jahre Spieleklassiker wie Bomberman, Streetfighter oder Asteroids weiterleben zu lassen. Eine technische Zeitreise mit viel Arbeit, vielen Fehleinschätzungen und viel Spielspaß. » weiter

WLAN-Antenne im Eigenbau: Empfangsprobleme für 10 Euro lösen

WLAN soll kabelgebundene Netzwerkverbindungen überflüssig machen. Allerdings kommt es in der Praxis oft zu Empfangsproblemen durch zu schwache Sender und schlechte Antennen. Wir erklären, wie der Eigenbau einer WLAN-Antenne funktioniert, die für deutlich mehr Reichweite sorgt. » weiter

Sugru: Diese Knetmasse wird über Nacht zu einer formstabilen Gummi-Masse

Ist Euch auch schon einmal eine Nasenauflage Eurer Brille abgebrochen? Schneidet das Zehenband Eurer Flipflops auch in die Haut? Fehlt bei Eurem Küchentisch einer der Gummifüße, oder wollt Ihr einen ergonomischen Griff am Fahrradlenker? Falls ja, dann habe ich genau das Richtige. ... » weiter

DVB-T-Antennenverstärker im Eigenbau für perfekten TV-Empfang

Viele DVB-T-Nutzer empfangen nur wenige Kanäle störungsfrei. Wir haben diesem Problem bereits mit Selbstbau-Antennen entgegengewirkt, die für wenig Geld eine deutlich bessere Leistung als käuflich erwerbbare Varianten erzielen. Dennoch empfangen einige unserer Leser immer noch kein klares Bild. Damit ist nun Schluss: Unser DVB-T-Antennenverstärker zum Selberbauen holt das digitale Antennenfernsehen selbst in das abgelegendste Wohnzimmer. » weiter

Steadycam im Eigenbau: Kamerafahrten wie auf Schienen

Ein optischer oder mechanischer Bildstabilisator gehört bei aktuellen Videokameras zum guten Ton. Allerdings gleicht der Verwacklungsschutz nur kleine Bewegungen durch zittrige Hände aus. Rennt der Kameramann beispielsweise mit dem Camcorder durch den Wald, helfen beweglich aufgehängte Linsengruppen und Bildsensoren nichts - ein tragbares Stativ, eine so genannte Steadycam, muss her. Wir haben uns einen solchen Verwacklungsschutz selbstgebaut. » weiter

BigShot: Multifunktions-Digicam kommt in Einzelteilen zum Käufer

Wer heute eine Filiale von Mediamarkt & Co. betritt, wird meist schon am Empfang von einer riesigen Auswahl an Digicams übermannt. Und obwohl sich die Modelle rein äußerlich alle etwas voneinander unterscheiden, sind die inneren Werte in den einzelnen Preisklassen fast ... » weiter

So wird aus den BigShot-Einzelteilen eine fertige Kamera

Wer sich bei Kompaktkameras von Gesichtserkennung und Videofunktion nicht mehr beeindrucken lässt, sollte sich die BigShot einmal ansehen. Die kleine Knipse hat diese Funktionen nicht an Bord und löst außerdem nur schlappe 1,9 Megapixel auf. Dennoch ist sie viel interessanter als ihre Konkurrenz: Sie bietet nicht nur einen 3D-Modus, sondern muss vor dem ersten Foto zuerst aus Einzelteilen zusammengebaut werden. » weiter