Hands-on mit der Panasonic Lumix DMC-G5

Nachdem sie in Japan als Unglückszahl verschrien ist, muss die Vier Pause machen - und auf die G3 folgt die Panasonic Lumix DMC-G5. Erste Eindrücke von der Kamera gibt es in dieser Bildergalerie. » weiter

Samsung NX20 im Test: gelungene Kompakt-Systemkamera für Anspruchsvolle

Langsam, aber sicher verschwinden die Spiegelreflexkameras - Canon, Nikon und Pentax sind die einzigen Hersteller, die derzeit noch aktiv echte DSLRs für Einsteiger bauen. Sony ist inzwischen auf teildurchlässige Spiegel umgestiegen, die nicht mehr durch die Gegend klappen, und die restlichen Kamera-Schmieden setzen auf spiegellose Systemkameras, so auch Samsung. Wir hatten die Gelegenheit, das neue Flaggschiff der Koreaner, die NX20, bereits ausführlich zu testen. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Samsung NX20

Samsung gibt bei den kompakten Systemkameras mächtig Gas - im Frühjahr haben die Koreaner gleich drei neue Modelle vorgestellt. Wie sich das Flaggschiff Samsung NX20 in der Praxis schlägt, verrät diese Fotostrecke anhand von Beispielbildern. » weiter

Olympus OM-D EM-5 im Test: wetterfeste Vollgas-Systemkamera mit JPEG-Problemen

Die OM-D E-M5 ist Olympus' neues Flaggschiff unter den spiegellosen Systemkameras. Während wir uns mit dem etwas unhandlichen Namen nicht so recht anfreunden können, hat die Digicam technisch einiges zu bieten. In Sachen Ausstattung und Leistung überzeugt sie auf der ganzen Linie, bei der Bildqualität erleben wir dagegen eine kleine Enttäuschung. Alle Details verrät der ausführliche Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Olympus OM-D E-M5

Mit de OM-D E-M5 hat Olympus Anfang des Jahres sein neues Systemkamera-Flaggschiff vorgestellt. Die gut 1000 Euro teure Kamera ist außerdem das erste Modell der EVIL-Klasse, das über ein staub- und spritzwasserdichtes Gehäuse verfügt. Wie sich die Digicam in der Praxis schlägt, zeigt diese Bildergalerie anhand von Testfotos. » weiter

Sony Alpha SLT-A37 im Test: blitzschnelle Kamera der Einsteiger-DSLR-Klasse

Spiegellose Systemkameras brauchen sich hinter ihren DSLR-Kollegen in Sachen Bildqualität nicht verstecken. Allerdings gehen die kompakten Gehäuse mit einigen anderen Opfern einher: Es gibt keinen schnellen Phasenvergleichs-Autofokus, weniger dedizierte Tasten zum schnellen Erreichen der diversen Einstellungen und oftmals keinen Sucher. Die Sony Alpha SLT-A37 ist eine vielversprechende Kamera, die in der DSLR-Klasse mitspielt, obwohl sie eigentlich gar keine ist. Was die Digicam in der ... » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Sony Alpha SLT-A37

Neben der kompakten spiegellosen Systemkamera NEX-F3 hat Sony Ende letzter Woche mit der Alpha SLT-A37 auch seiner SLT-Serie ein neues Modell im Einsteiger-Bereich spendiert. Wie sich die Systemkamera mit dem starren Spiegel in der Praxis schlägt, verrät diese Bildergalerie anhand von Beispielfotos. » weiter

Hands-on mit dem Panasonic G X Vario 2.8/12-35mm Asph./Power-O.I.S.

Mit der Ankündigung des neuen Lumix G X Vario 2,8/12-35mm Asph./Power-O.I.S hat uns Panasonic endgültig verwirrt, was die Bezeichnungen der Linsen angeht. Die bisherigen Objektive der X-Serie waren zwar etwas hochwertiger verarbeitet als viele andere Linsen der bisherigen Lumix-G-Serie. ... » weiter

Erste Testfotos von Panasonics 12-35mm-F2.8-Objektiv für Micro-Four-Thirds

Erste Mockups gab es bereits im vergangenen Jahr zu sehen, heute hat Panasonic sein 12-bis-35-Millimeter-Objektiv fürs Micro-Four-Thirds-Format endlich offiziell vorgestellt. Unsere Kollegen von CNET.com hatten bereits die Gelegenheit, die Linse in Verbindung mit der Olympus OM-D E-M5 auszuprobieren. Was dabei herausgekommen ist, zeigt diese Fotostrecke mit Testbildern. » weiter

Sony Alpha NEX-F3 im Test: gute Allround-Systemkamera ohne echte Schwächen

Mit seiner aktuellen NEX-Generation hat Sony vieles richtig gemacht: Mit verbessertem Interface, kleinen, aber nicht zu kleinen Gehäusen, schneller Leistung und guter Bildqualität zu fairen Preisen machen die kleinen Systemkameras ihren sperrigen Spiegelreflex-Kollegen ernsthaft Konkurrenz. Wie sich das neueste Familienmitglied - die Sony Alpha NEX-F3 - in der Praxis schlägt, verrät der Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Sony Alpha NEX-F3

Gestern hat Sony mit der Alpha NEX-F3 das Einsteigermodell seiner spiegellosen Systemkameras aktualisiert. Wie sich die inklusive Objektiv 600 Euro teure Kamera in der Praxis schlägt, zeigt diese Bildergalerie anhand von Beispielfotos. » weiter

Sony Alpha SLT-A57 im Test: schnelle Allround-DSLR mit fixiertem Spiegel

Im Foto-Geschäft gehört Sony zu den Neulingen - nach der Übernahme von Konica-Minolta haben die Japaner im Jahr 2006 ihre erste Spiegelreflexkamera auf den Markt gebracht. Dennoch hat es Sony in kurzer Zeit geschafft, seine Digitalkameras zu etablieren. Die Plastik-Haptik der letzten Jahre gehört der Vergangenheit an, die Farbwiedergabe stimmt, und das Objektivsortiment überzeugt. Die Alpha SLT-A57 ist ein weiteres Modell, das sich als ernsthafter Konkurrent zu den etablierten Marken ... » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Sony Alpha SLT-A57

Die Sony Alpha SLT-A57 tritt die Nachfolge der A55V an, der ersten SLT-Kamera mit transluzentem Spiegel. Wie sich die 16-Megapixel-Kamera in Sachen Bildqualität schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielbildern. » weiter

Samsung NX1000: Mini-Systemkamera mit WLAN und 20 Megapixeln

Von den drei Systemkameras die Samsung heute vorgestellt hat, ist die NX1000 das kompakteste Modell. Dennoch verfügt sie wie ihre größeren Schwestern NX20 und NX210 über einen 20-Megapixel-Sensor, einen 8 fps schnellen Serienbildmodus und ein integriertes WLAN-Modul. Mehr Details und Bilder gibt es in dieser Fotostrecke. » weiter

Samsung NX20: 20-Megapixel-Systemkamera mit WLAN

Samsung gibt Vollgas mit seinen spiegellosen Kameras. Heute haben gleiche drei neue Modelle der NX-Serie das Licht der Welt erblickt: die NX20, die NX210 und die NX1000. Was es mit dem Flaggschiff NX20 auf sich hat, zeigt diese Fotostrecke. » weiter

NX20, NX210 und NX1000: Samsung stellt neues Systemkamera-Trio mit WLAN vor

Samsung war nach Olympus und Panasonic der dritte Hersteller, der ein spiegelloses Kamerasystem an den Start gebracht hat. Bei den ersten vier Modellen namens NX10, NX100, NX5 und NX11 haben die Koreaner allerdings noch auf einen Bildsensor gesetzt, der mittlerweile vier Jahre auf dem Buckel ... » weiter

Fujifilm X-Pro1 im Test: "Leica für Arme" mit gigantischer Bildqualität

Bis vor nicht allzu langer Zeit war Fujifilm bei den Digitalkameras eher für kompakte Schnappschuss-Knipsen bekannt - und nicht für ernsthafte Fotoapparate. Mit der X-Serie, die zur Photokina 2010 in Form der X100 das Licht der Welt erblickte, sollte sich das ändern. Mit der X-Pro1 bringt Fujifilm jetzt seine erste digitale spiegellose Systemkamera an den Start. Wie sich diese in der Praxis schlägt, verrät der ausführliche Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Fujifilm X-Pro1

Fujifilm spuckt bei der X-Pro1 große Töne: Die Kamera soll mit einem APS-C-Sensor die Vollformat-Konkurrenz überflügeln. Die Geheimwaffe ist dabei eine neue Anordnung der Farbfilter über dem lichtempfindlichen Chip, die einen Tiefpassfilter überflüssig macht. Ob die Japaner damit Erfolg haben, zeigt diese Bildergalerie anhand von Beispielfotos. » weiter

Samsung NX200 im Test: EVIL-Kamera mit neuem 20-Megapixel-APS-C-Sensor

Auch wenn Samsung sehr früh - sogar noch vor Sony - bei den Systemkameras dabei war, sind die Koreaner mit ihrem NX-System bislang noch nicht so wirklich in die Gänge gekommen. Die NX200 soll das nun ändern, mit einem neuen 20-Megapixel-Bildsensor, einem überarbeiteten, erwachseneren Design und nicht zuletzt auch einer Reihe von neuen Objektiven. Ob Samsung mit der NX200 der große Wurf gelungen ist, verrät der Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Samsung NX200

Die Samsung NX200 macht gegenüber ihren Vorgängerinnen einen Sprung nach vorne, was die Auflösung angeht. Anstelle des alten 14,6-Megapixel-Chips kommt ein Lichtfänger mit 20 Megapixeln zum Einsatz. Wie sich das auf die Bildqualität auswirkt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

Pentax K-01 im Test: Systemkamera-Sonderling mit gigantischer Bildqualität

Die Pentax K-01 dürfte polarisieren wie kaum eine andere Kamera in ihrer Klasse. Das fängt an bei dem abgefahrenen Design und der teilweise gewöhnungsbedürftigen Bedienung, zieht sich weiter durch beim rückständigen Autofokus und der durchwachsenen Performance und endet schließlich in einer beeindruckenden Bildqualität, die ihresgleichen sucht. Kurz gesagt: Es gibt viele Höhen und Tiefen. Welche das im Detail sind, verrät der Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Pentax K-01

Die Pentax K-01 ist die erste spiegellose Systemkamera, die kein neues Bajonett einführt, sondern eins zu eins und ohne Adapter mit den Objektiven der digitalen Spiegelreflexkameras von Pentax kompatibel ist. Wie sich die K-01 in Sachen Bildqualität schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

Erste Testfotos: Die Bildqualität der Panasonic Lumix DMC-GF5 (Vorserie)

Die Panasonic Lumix DMC-GF5 tritt die Nachfolge der GF3 an, die uns im Praxistest beeindrucken konnte. Zwar beträgt die Auflösung immer noch 12 Megapixel, doch laut Hersteller hat sich die Bildqualität ein ganzes Stück verbessert. Ob das gelingen wird, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielbildern aus einem Vorserienmodell. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Panasonic Lumix DMC-TZ31

20-fach-Zoom, Full-HD-Video, GPS, 60-fps-Serienbildmodus, Touchscreen und so weiter - die Ausstattungsliste der Panasonic Lumix DMC-TZ31 ist beeindruckend. Aber bleibt bei so vielen Features noch Raum für eine überzeugende Bildqualität? Diese Fotostrecke gibt die Antwort anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

Panasonics Lumix DMC-GF5 und keine GF4? Kamera-Leak auf Instagram

Anscheinend bringt Panasonic bald eine neue Systemkamera namens Lumix DMC-GF5. Der Nachfolger der GF3 ist im Instagram-Profil eines Users namens Angelababy aufgetaucht, so der Blog 43rumors.com. Angeblich sei die Besitzerin des Accounts ein Model, das in einem Fotoshooting oder Videodreh ... » weiter

Hands-on mit der Sony Alpha SLT-A57: ambitionierter A55V-Nachfolger

Kaum zu glauben, aber die Sony Alpha SLT-A55V ist bereits eineinhalb Jahre alt. Im Herbst 2010 war die Spiegelreflexkamera mit dem starren Spiegel ein absolutes Novum - das sich schließlich durchsetzte. Seitdem hat Sony keine einzige Digicam mit Klappspiegel mehr vorgestellt. Jetzt hat der Erstling einen Nachfolger bekommen, die Alpha SLT-A57. Wir hatten die Gelegenheit, die Digicam in die Finger zu bekommen. » weiter

Sony Alpha SLT-A57: Einsteiger-SLR mit Vollgas-Ambitionen und NEX-5N-Sensor

Heute hat Sony den Nachfolger der bereits eineinhalb Jahre alten A55V vorgestellt. Die Alpha SLT-A57 bringt nicht nur Verbesserungen bei Bildsensor und Bildprozessor mit, sondern macht auch beim Gehäuse einen deutlichen Schritt nach vorne. Was sich beim Body alles getan hat, verrät diese Fotostrecke. » weiter