Google+ gegen Facebook: Wer hat den besten Videochat?

Kurz nachdem Google letzte Woche sein soziales Netzwerk Google+ angekündigt hatte, meldete sich Facebook zu Wort: Wir zeigen auch etwas fantastisches! Aber während es von Google gleich eine ganze Plattform gab, hat Zuckerberg "nur" einen Videochat vorgestellt. Wär ja kein Problem, aber bei soviel Aufhebens im Vorhinein? Wir kamen uns vor, als hätten wir eine Pizza quattro stagioni bestellt und bloß den Teig bekommen. Einen neuen Videochat gibt's auch bei Google+. Aber wer hat das ... » weiter

Sieben Tipps und Tricks für Google+

Auch wenn Google+ auf den ersten Blick teilweise etwas an Facebook erinnert, gibt es im Detail doch jede Menge Unterschiede. Wir zeigen sieben Tipps und Tricks, mit denen Neueinsteiger mehr aus dem neuen sozialen Netzwerk herausholen. » weiter

Google Plus, Facebook Minus? Das kann das neue Social Network Google+

Lokalisten, Facebook, Twitter, Orcut, LinkedIn, Xing sowie Studi-, Schüler- und MeinVZ - das Universum der Sozialen Netzwerke ist alles andere als unbewohnt. Aber dennoch versucht es Google noch einmal und bringt nach den gescheiterten Experimenten orkut, Wave und Buzz einen vierten Versuch an den Start. Wir werfen einen Blick auf den Facebook-Killer Google Plus beziehungsweise Google+. » weiter

Das Facebook-Handy im Test: HTC Chacha mit Android, Tastatur & FB-Button

Das Facebook-Handy mit Touchscreen und Tastatur ist da! HTC bringt in den nächsten Tagen mit dem Chacha ein vollwertiges Android-Smartphone im ungewöhnlichen Formfaktor, mit expliziter Facebook-Taste und guter Ausstattung zu einem interessanten Preis in die Läden. Wir haben das Gerät bereits ausführlich getestet. » weiter

Neue Handys im Juni: Nokia E6 & X7, HTC Salsa & Chacha und mehr

Trotz schon sommerlicher Temperaturen lässt das Sommerloch noch auf sich warten: Die Handy-Hersteller geben weiter Gas - und bringen auch im Juni noch ein paar nette Neuheiten auf den Markt. Besonders interessant finden wir die Facebook-Phones Salsa und Chacha von HTC. Darüber hinaus gibt es zwei neue Symbian-Smarpthones für den Business- und den Privateinsatz von Nokia und ein günstiges Touchscreen-Handy von Samsung. » weiter

Livescribe Echo: Computer-Stift mit Kamera, App-Store und Text-Upload direkt vom Papier

Ob im Uni-Hörsaal, in der Besprechung oder in der Schule: Gleichzeitig Lesen und Zuhören ist schwer. Und wenn man sich - was die Notizen angeht - auf die wichtigsten Stichworte beschränkt, sind später die Einzelheiten verloren. Was hat der Chef nochmal genau zu der Reisekostenabrechnung gesagt? Und wie hat der Professor die Gleichung aufgelöst? Der Livescribe Echo soll derartigen Problemen ein Ende setzen, indem er zu den Notizen jedes einzelne Wort aufzeichnet und Gesprochenes sowie ... » weiter

Samsung SH100 im Test: Digicam mit Fernsteuerung per Android-Smartphone

Auf den ersten Blick sieht die Samsung SH100 nach einer ganz gewöhnlichen Kompaktkamera aus. Bei näherer Betrachtung fallen Icons und Sticker auf dem Gehäuse auf, die sich sonst auf Fernsehern, Smartphones und anderen Multimedia-Alleskönnern finden: WLAN, YouTube, DLNA, Picasa und so weiter. Was es mit der 160 Euro teuren Kamera auf sich hat, verrät der Testbericht. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Samsung SH100

Die Samsung SH100 kostet rund 160 Euro - und ermöglicht dank WLAN das direkte Hochladen von Bildern und Videos auf Facebook, Picasa, YouTube & Co. oder den Versand per E-Mail. Mit kompatiblen Smartphones lässt sich die Digicam sogar fernsteuern. Wieviel von den Anschaffungskosten da noch für Bildqualität übrig bleibt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispiel-Aufnahmen. » weiter

HTCs Facebook-Handys Salsa und ChaCha ausprobiert

Lange brodelte die Gerüchteküche, ob es nicht irgendwann ein Facebook-Handy geben wird. Auf dem MWC ist es soweit: HTC zeigt mit dem Salsa und dem ChaCha zwei Smartphones, die für Social-Networking-Freaks maßgeschneidert sein sollen. Wir haben uns das Android-Duo näher angesehen. » weiter

Facebook-Handy mit Tastatur: Blick auf das HTC ChaCha

Dass zum Mobile World Congress spezielle Facebook-Handys kommen sollen, wurde lange Zeit dementiert. Aber jetzt steht fest: Es gibt gleich zwei Modelle, beide mit Android, beide von HTC. Wir haben einen Blick auf das Tastatur-Socialphone Chacha geworfen. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Samsung ST80

Die Samsung ST80 bietet einen 3 Zoll großen Touchscreen und ein integriertes WLAN-Modul, das den direkten Upload der Fotos und Videos auf Facebook, YouTube & Co. ermöglicht. Ob die Bildqualität bei dieser Ausstattung auf der Strecke bleibt, zeigt diese Fotogallerie anhand von Testaufnahmen. » weiter

Samsung ST80 im Test: WLAN-Digicam für Direkt-Upload auf Facebook, YouTube & Co.

Kompaktkameras mit WLAN sind keine Neuheit - besonders nicht bei Samsung. Der koreanische Hersteller hat bereits etliche Modelle auf den Markt gebracht, die Fotos und Videos drahtlos auf den Rechner übertragen oder direkt auf YouTube, Facebook, Picasa & Co. hochladen können. Die neueste Drahtlos-Knipse von Samsung hört auf den Namen ST80 und hat neben WLAN auch einen 3,0 Zoll großen Touchscreen zu bieten. Wir haben die Funkkamera auf Herz und Nieren getestet. » weiter

Sony Ericsson LiveView im Test: Handy-Display in der Armbanduhr

LiveView von Sony Ericsson bringt das Handy-Display in Form eines kleinen OLED-Touchscreens an das Handgelenk. Via Bluetooth wird die Armbanduhr vom Android-Smartphone mit Uhrzeit, Facebook-Statusupdates, der aktuellen Position, E-Mails, eingehenden Anrufen oder SMS versorgt und erlaubt so, permanent und unauffällig Up-to-Date zu sein - auch in Meetings, in der Schule oder beim Sport. Wir haben das Gadget ausführlich getestet. » weiter

Handy-Display in der Armbanduhr: Sony Ericsson LiveView

Sony Ericsson verlängert das Display von Android-Smartphones bis zum Handgelenk: LiveView dockt sich entweder in einem Clip für die Kleidung oder an einem Armband ein und zeigt SMS-Nachrichten, E-Mails, Facebook, Twitter & Co. auf einen Blick, und ohne, dass man das Handy aus der Tasche ziehen muss. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Kodak EasyShare M580

Die Kodak EasyShare M580 bietet mit ihrem achtfachen optischen Zoom und den Anschaffungskosten von rund 110 Euro viel Flexibilität bei der Wahl des Bildausschnitts für vergleichsweise wenig Geld. Wie sich die Digicam bei der Bildqualität schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

JustPictures! für Android: Fotos von Flickr & Co. für das Handy

Für den Foto-Abend im größeren Kreise sind der Bildschirm des Fernsehers oder eine Leinwand mit Beamer deutlich besser geeignet als das vergleichsweise kleine Display eines Smarpthones. Um einem Arbeitskollegen oder einem Freund die geschossenen Fotos vom letzen Wochenendtrip zu zeigen, ... » weiter

Burger bei 4food online basteln: Ist das die Zukunft des Fast Food?

Nächsten Monat macht im Herzen von Manhattan ein neues Burger-Restaurant auf - gähn. Mit Facebook, Twitter, Videoleinwand, Foursquare, WLAN und iPads! Wie bitte? In der zweiten Septemberwoche öffnet an der Ecke zwischen Madison Avenue und East 40th Street 4food seine Pforten. Gäste haben die ... » weiter

Burger bei 4food: Essen 2.0 mit Twitter & Facebook

Big Mac, Whopper, Big King? Schluss mit dem Einheitsbrei! Ein neuer Burgerladen in New York vereint Web 2.0 mit Fastfood. Die Spezialitäten werden hier von den Gästen gemacht - per iPad oder Notebook Drag&Droppt man sich sein Essen zusammen, empfiehlt es an Freunde, genießt und kassiert. Wie das funktioniert, hat sich unsere Kollegin Caroline McCarthy von CNET.com vor Ort angesehen. » weiter

Kin Over: Microsoft stampft seine Social-Networking-Handys ein

Nicht einmal zwei Monate nach der Markteinführung in den USA hat Microsoft seine Social-Networking-Handys in die Tonne getreten. Anders als ursprünglich geplant werden Kin One und Kin Two niemals in Europa in den Regalen stehen. Das Entwicklerteam beschäftigt sich ab sofort ebenfalls mit dem ... » weiter

Like-Button fürs echte Leben: Facebook trifft Real Life

Wer "lol"-sagend durchs Leben geht, braucht unbedingt den rechts abgebildeten Like-Button fürs Real-Life. Der Kumpel ist in einer frischgebackenen Beziehung? Ab auf die Stirn mit dem Stempel. Der Nachbar prahlt mit seinen Urlaubsfotos von Gran Canaria? Zack, drauf damit. Die neue Freundin lernt ... » weiter

Microsoft Kin Two im Test: QWERTZ-Knochen für Social Networker

Im April 2010 hat Microsoft endlich den Schleier um Project Pink gelüftet und sein Handy-Duo Kin One und Kin Two vorgestellt. Die beiden Geräte richten sich an Jugendliche, die in sozialen Netzwerken zuhause sind. Während eine vollständige Integration von Facebook, Twitter & Co. ab Werk an Bord ist, fehlt jegliche Erweiterungsmöglichkeit via Apps. Hat Microsoft eine Chance gegen die Konkurrenz? » weiter

Microsoft Kin One im Test: Social-Networking-Handy für Jugendliche

Im April hat Microsoft endlich das Geheimnis um Project Pink gelüftet und zwei neue Smartphones für junge Social-Networking-Freaks vorgestellt: Kin One und Kin Two. Allerdings folgten der Enthüllung eher Zweifel als Begeisterung. Wer braucht so ein Gerät in den Zeiten von iPhone und Android und angesichts des herannahenden Windows Phone 7? Microsoft hat zwar klargestellt, dass sich die Kins nur an eine ausgesuchte Zielgruppe richten. Unsere Zweifel konnte der Konzern aus Redmond damit ... » weiter

Social Networking auf dem Microsoft KIN Two

Beim KIN Two handelt es sich um das größere der beiden Touchscreen-Smartphones, die Microsoft gestern Abend vorgestellt hat. Es bietet ein 3,4 Zoll großes Display, 8 GByte integrierten Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera. Erste Eindrücke vom Social-Networking-Handy hält diese Bildergalerie bereit. » weiter

Smartphone-Duo Microsoft KIN One und Two im Blick

Microsoft hat heute zwei neue Smartphones angekündigt: das KIN One und das KIN Two. Das Touchscreen-Duo bringt eine auf Social-Networking-Fans zugeschnittene Oberfläche mit. Wie die beiden Handys aussehen, zeigt diese Fotostrecke. » weiter

Sony Ericsson Yari: Slider-Handy für Gelegenheitszocker

Das Yari von Sony Ericsson ist auf den ersten Blick ein ganz normales Slider-Handy. Unter der Haube verbergen sich allerdings Sensoren, die auf Gesten und Bewegungen reagieren und ein Zocken von mobilen Games im Stil der Wii möglich machen sollen. » weiter

Handy mit Games im Wii-Stil: Sony Ericsson Yari

Wenn es nach Sony Ericsson geht, ist das Yari das Gaming-Handy der Zukunft. Die Steuerung der Spiele soll durch Bewegungen erfolgen, ganz wie bei der Nintendo Wii. Ob das funktioniert und wie die sonstigen Funktionen des Mobiltelefons mit Facebook-Anbindung überzeugen, verrät der Testbericht. » weiter

Wieso das Internet nervt: Numa Numa, MySpace und "Erster!!"

Die erste Dekade des dritten Jahrtausends geht zu Ende, und sie war definitiv die Dekade des Internets. 2010 sind Informationen zu allem und jedem überall und jederzeit verfügbar. Die wohl größte Entwicklung, die das World Wide Web in diesem Jahrzehnt durchmachte, ist der Wandel von überwiegend ... » weiter