Topstory
Microsoft Band 2: Verkauf in den USA gestartet

Microsoft Band 2: Verkauf in den USA gestartet

Das Microsoft Band 2 ist ab sofort in den USA zu einem Preis von 249 Dollar erhältlich. Kompatibel ist es zu Smartphones mit Windows Phone, Windows 10, Android und iOS. In Deutschland wird das Fitness-Armband vermutlich nicht erscheinen. » weiter

Mi 5: Xiaomi lädt zu Event am 19. Oktober ein

Auf dem Event am 19. Oktober soll Xiaomi das Android-Smartphone Mi 5 sowie das Mi Band 2 vorstellen. Der Mi-4-Nachfolger soll ein QHD-Display, 4 GB RAM, bis zu 64 GByte Speicher und eine 16-Megapixel-Kamera für umgerechnet gut 280 Euro bieten. Möglicherweise präsentiert der chinesische Hersteller auch sein erstes Notebook. » weiter

Uhrenhersteller Fossil bringt Wearables mit und ohne Android

Bis Ende des Jahres sollen ein Armband, eine Uhr mit klassischem Ziffernblatt und eine Android-Wear-Uhr auf den Markt kommen. Sie lassen sich mit Android, iOS und Windows Phone koppeln. Die drei Geräte sind in einer Partnerschaft mit Intel entstanden. » weiter

Sony SmartBand 2 misst Puls und Stresslevel

Das Sony SmartBand 2 (SWR12) misst durchgehend den Puls und zeigt an, welche alltäglichen Aktivitäten oder Momente am "aufregendsten" waren. Erscheinen wird der Fitness-Tracker im September für 129 Euro. » weiter

AV-Test Fitness-Armbänder: nicht alle sind sicher

Fitness-Armbänder sehen hipp aus und sind schwer im Trend. Die erfassten Daten werden in einer App zusammengefasst, ausgewertet und landen in den meisten Fällen früher oder später unweigerlich in der Cloud. AV-Test hat sich 9 Fitness-Armbänder genauer angesehen und ist nicht bei allen Kandidaten von den Sicherheitskonzepten überzeugt. » weiter

Asus VivoWatch: Fitness-Wearable funktioniert mit Android und iOS

Das erste Wearable von Asus für 149 Euro bietet sich zur Überwachung des Trainings- und Schlafverhaltens an. Die VivoWatch ermittelt aus den Daten den sogenannten "Happiness Index" als Indikator für das Wohlbefinden des Trägers. Mit einer Akkuladung soll eine Laufzeit von bis zu zehn Tagen möglich sein. » weiter

MWC: Huawei stellt TalkBand B2 und TalkBand N1 vor

Das TalkBand B2 kommt mit einem komplett überarbeiteten Design in einer Kunststoff- und Metall-Leder-Version für 169 respektive 199 Euro in den Handel. Beim TalkBand N1 handelt es sich um eine Wearable Kette mit Earbuds, die um den Hals getragen wird. » weiter

Android Wear: Nachfrage nach Geräten ist noch recht verhalten

Letztes Jahr wurden fast eine dreiviertel Million Fitnessarmbänder und Smartwatches mit Googles Betriebssystem Android Wear verkauft, was aber trotzdem nur einen Marktanteil von 15,6 Prozent ausmachte. Motorola hat hier vor LG, Sony und Asus die Nase vorne. Marktführer im Wearable-Segment ist Samsung.  » weiter

Fitness-Tracker: die beliebtesten Modelle der Deutschen im Überblick

Fitness-Tracker zeichnen je nach Modell Aktivitäten auf, analysieren den Gesundheitszustand, überwachen den Schlaf, informieren über eingehende Nachrichten und liefern sich auch gerne einen Kampf mit dem inneren Schweinehund. Je nach Ausstattung liegen die Preise zwischen rund 15 und 180 Euro.  » weiter

Microsoft Band: Bilder und Details zum Fitness-Armband

Microsoft hat ein interessantes Fitness-Armband für 199 Dollar vorgestellt, das in seinem Funktionsumfang schon annähernd an eine Smartwatch herankommt. Folgende Galerie zeigt das Microsoft Band in Bildern.  » weiter

Microsoft Band vorgestellt: weit mehr als ein reiner Fitness-Tracker

Das Microsoft Band kommt mit einem 1,4-Zoll-Touchscreen, integriertem GPS sowie Sensoren für UV-Licht, die Hauttemperatur oder die Hautleitfähigkeit. Das Wearable erfasst nicht nur Aktivitäten des Trägers, sondern liefert auch umfangreiche Benachrichtigungen und unterstützt Cortana. Der Startschuss fällt heute in den USA. Der Preis beträgt 199 Dollar. » weiter

Fitness-Tracker Fitbit Charge, Charge HR und Surge vorgestellt

Das Fitness-Armband Fitbit Charge ist ab sofort in den USA für 129,95 Dollar erhältlich. Das Charge HR mit zusätzlichem Pulsmesser kostet 149,95 Dollar und erscheint Anfang 2015. Das Flaggschiff Surge kommt ebenfalls erst nächstes Jahr heraus. Es kostet 249,95 Dollar und verfügt über einen Touchscreen. » weiter