Sony-Walkman mit 3 Zoll großem AMOLED-Touchscreen: NWZ-X1050

Cowon und iRiver haben es mit dem S9 und dem Spinn vorgemacht: AMOLED-Displays taugen auch für portable Medienplayer. Der Hersteller des ersten OLED-Fernsehers, Sony, legt jetzt nach: Mit dem ersten Modell der X-Serie, dem NWZ-X1050, bringt der japanische Konzern einen MP3-Player auf den Markt, der über einen 3 Zoll großes organisches Display verfügt. Außerdem sind WLAN, eine YouTube- und eine Podcast-Applikation sowie ein Webbrowser an Bord. » weiter

Sony Handycam HDR-CX105E: Full-HD-Winzling mit 10-fach-Zoom

Die Sony Handycam HDR-CX105 besticht durch ein schickes Design und äußerst kompaktes Format. Trotzdem zeichnet sie Videos in einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixeln auf und verfügt über einen zehnfachen optischen Zoom. Wir hatten die Gelegenheit, den Camcorder zu testen und herauszufinden, wie sich das Low-Budget-Modell in der Praxis schlägt. » weiter

Cowon O2PMP: portabler Mediaplayer mit 4,3-Zoll-Touchscreen

ARD, ZDF, C&A - BRD, DDR und USA. AVI, WMV und MKA - MP3, WMA, das kann er, klar. Die Liste der Dateiformate, die der Cowon O2PMP unterstützt, reicht für einen ganzen Eimer solcher Fanta-4-Song-Derivate. Daneben bringt er einen 4,3-Zoll-Touchscreen, eine LKW-Ladung an Feintuningoptionen für Audio und Video, einen großen internen Flash-Speicher sowie einen SDHC-kompatiblen Speicherkartenslot mit. » weiter

Datensicherung? Einfach nen Nagel ins Notebook hauen!

Nägel, Bohrer, Kreissägen, Presslufthämmer - nicht gerade Dinge, die sich gut mit empfindlicher Hardware verstehen. Der USB Nail Memory Stick macht da eine Ausnahme. Wenn er im Rechner steckt, kommt das nicht einem totalen Datenverlust oder Hardwaredefekt gleich. Es erscheint nicht einmal ein ... » weiter

Bilderrahmen mit Telefonnummer: T-Mobile will ins Wohnzimmer

Der digitale Bilderrahmen von T-Mobile verfügt über eine SIM-Karte und ist per Handy erreichbar: Neue Fotos lassen sich per MMS, Internet oder SD-Karte aufspielen. Das ermöglicht einen Urlaubsgruß ins Wohnzimmer - live vom Strand. » weiter

Apple bringt den kleinsten iPod Shuffle aller Zeiten auf den Markt

Der alte iPod Shuffle war bis heute der kleinste MP3-Player vom Edel-Hersteller Apple. Nun hat der Konzern nachgelegt und eine noch deutlich geschrumpfte Variante des mobilen Begleiters auf den Markt gebracht. Der Neue ist mit 45,2 mal 17,5 mal 7,8 Millimetern nicht mehr nur Apples kleinster ... » weiter

Kompakter, preisgünstiger AVCHD-Camcorder: Panasonic HDC-SD9

Die äußerst kompakte Bauweise des Panasonic HDC-SD9 begeistert auf den ersten Blick. Auch sein vergleichsweise günstiger Preis schlägt positiv zu Buche. Doch Leistung und Bildqualität fallen trotz der drei CCD-Sensoren zu uneinheitlich aus, um diesen Camcorder vorbehaltlos empfehlen zu können. » weiter

Neues Netbook: MSI Wind U115 arbeitet 12 Stunden mit einer Akkuladung

Die CeBIT steht im Zeichen der Netbooks - an allen Ecken und Enden des Messegeländes finden sich neue Modelle, die entweder noch kleiner sind oder noch besser ausgestattet, noch günstiger oder sparsamer. Das MSI Wind U115 Hybrid gehört zu den Highlights unter den günstigen Mini-Notebooks. Die ... » weiter

slotMusic: SanDisk Sansa sagt CDs und DVDs den Kampf an

Unterwegs hat die CD schon ausgedient. Statt sperriger Discmans haben wir winzige MP3-Player mit integriertem Speicher und Speicherkartenslots. Auch im Wohnzimmer stehen zunehmend weniger reine CD-Player. Die Scheiben drehen sich heute größtenteils in DVD- und Blu-ray-Geräten. Einzig das ... » weiter

Wasserfester SD-Camcorder: Sanyo Xacti CA8

Die 300-Euro-Frage lautet: Soll es im Abenteuerurlaub lieber ein durchschnittlicher Camcorder wie der Sanyo Xacti VPC-CA8 sein oder eher ein hochwertiges Modell in einer klobigen Schutzhülle? Schnee, Sand und Meerwasser können dem Sanyo nichts anhaben. Dafür liefert er im Gegenzug aber nur eine durchschnittliche Bildqualität ab. » weiter

Top-MP3-Player mit Geräuschminimierung: Sony NWZ-S738F

Dank seiner hervorragenden Klangqualität, der integrierten Geräuschminimierung und der verschiedenen automatischen Sortierfunktionen stellt dieser Walkman aus Sonys S-Serie eine ideale Wahl für alle Musikliebhaber dar. Neben einem attraktiven Design und dem hellen Display kann der NWZ-S738F zudem noch mit seiner erstaunlichen Akkulaufzeit glänzen. » weiter

Ultraflacher HD-Camcorder-Winzling: Flip Video MinoHD

Den Camcorder-Zwerg Flip Video Mino gibt es jetzt auch in einer HD-Version. Mit seiner soliden Videoqualität und dem ultraflachen Gehäuse bietet er der Konkurrenz in der Minicamcorder-Sparte Paroli. Zudem ist er nicht nur zu Windows, sondern auch zu Mac OS X kompatibel. Ob er insgesamt die Nase vorne behält, zeigt der Test. » weiter

Leistungsstarker HD-Camcorder mit 60-GByte-Festplatte: Canon HG20

Wie sein enger Verwandter, der flashbasierte HF11, überzeugt Canons Festplatten-Camcorder HG20 durch eine hervorragende Videoqualität und exzellente Performance. Allerdings fällt er nicht ganz so kompakt aus und wiegt etwas mehr. Dafür bietet er mehr Speicherkapazität bei einem niedrigeren Preis. » weiter

CES 2009: Neuer SDXC-Standard speichert bis zu zwei Terabyte

Zuerst gab es SD-Speicherkarten (Secure Digital). Dann kamen die SDHC-Karten (Secure Digital High Capacity), und auch deren Nachfolger klopft schon an der Tür: die SDXC-Speicherkarten (Secure Digital Extended Capacity): Die SD Association hat auf der CES 2009 die nächste Generation der ... » weiter

Kodak Zi6: Mini-HD-Camcorder für die Hosentasche

Der Mini-HD-Camcorder Kodak Zi6 nimmt Videos mit einer Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln und 60 Bildern pro Sekunde auf. Das Datenblatt kündigt ein 2,4 Zoll großes Display an, einen integrierten Lautsprecher, einen Speicherkartenslot und ein hosentaschenkompatibles Format. Klingt verlockend, zumal das Gerät schon für weniger als 150 Euro im Handel erhältlich ist. CNET hat getestet, wie sich die kleine Videokamera in der Praxis schlägt. » weiter

Tragbarer Medienplayer mit 2-Zoll-Display: iRiver Lplayer für 70 Euro

Der Online-Shop Cyberport hat derzeit den portablen Medienplayer iRiver Lplayer für 70 Euro im Angebot. Im Vergleich zu anderen Angeboten kaufen Sparfüchse den 2-Zoll-Player hier rund 10 Euro billiger ein. ausführliche Produktbeschreibung Verkäufer: Cyberport Preis: 70 Euro Sie ... » weiter

Schnäppchen der Woche: Aldi-Notebook, Pleo, Netzwerk-HDD mit HDMI

Sparfüchse, aufgepasst: Aldi hat ab Donnerstag ein 18-Zoll-Notebook mit Full-HD-Auflösung im Programm. Bei Eteleon gibt es das Roboter-Haustier Pleo zum Schnäppchenpreis. Weitere Highlights der Woche sind eine Netzwerk-Festplatte mit HDMI-Ausgang, ein portabler Medienplayer von Iriver sowie eine digitale Spiegelreflexkamera von Canon. » weiter

Übersicht: Full-HD-Camcorder mit HDD oder Flash-Speicher für 1080p-Videos im Vergleich

CMOS, CCD, 3MOS, 1080i, 720p, progressiv, interlaced, Bahnhof? Bei der Fülle von HD-Camcordern auf dem Markt ist es nicht leicht, sich für ein Modell zu entscheiden. Insbesondere, weil die Hersteller die wahren Fähigkeiten der Geräte oft hinter für den Laien undurchsichtigen Begriffen verstecken. Wir haben uns alle Camcorder angesehen, die mit Full-HD-Auflösung aufzeichnen. » weiter

Geschenktipp: Full-HD-Camcorder Samsung VP-HMX20C

Wer in den Weihnachtsferien einen Skiurlaub plant, sollte sich den Full-HD-Camcorder Samsung VP-HMX20C zur Bescherung wünschen. Die kleine Videokamera ist dank Flash-Speicher solide und nimmt Action auf der Piste sogar in Zeitlupe auf. Außerdem schießt sie Fotos mit bis zu 8 Megapixeln. Für das Ansehen der Aufnahmen auf dem Fernseher in der Hütte liefert der Hersteller eine Docking-Station mit HDMI-Anschluss mit. » weiter

Samsung VP-HMX20C: Zeitlupen-Camcorder für 250 Bilder pro Sekunde

Maximal 250 Bilder pro Sekunde nimmt der HMX20 in reduzierter Auflösung auf. Fünf aufgezeichnete Sekunden ergeben somit ein 50-sekündiges Zeitlupenvideo. Damit öffnen sich dem Hobbyfilmer ganz neue Möglichkeiten: seien es halsbrecherische Actionvideos, fiese Streiche an den Geschwistern oder gewöhnliche Dinge wie auftreffende Wassertropfen, die in Zeitlupe ganz neue Facetten zeigen. » weiter

Netter kleiner SD-Camcorder: Samsung VP-MX20

Wer sich einen Camcorder zulegen möchte, dabei aber nicht unbedingt auf eine hohe Auflösung Wert legt, findet im Samsung VP-MX20 einen soliden Begleiter zu einem vernünftigen Preis. Mit seiner langen Akkulaufzeit und der hohen Aufnahmekapazität sowie der Annehmlichkeit von SD-Karten als Speichermedium bietet dieses Gerät all jenen eine echte Option, die ihre Videos im Internet präsentieren möchten. » weiter

Ultrakompakter HD-Camcorder: Sony HDR-TG3E

Sonys Stärke ist hochwertige, modernste Technologie in Gestalt höchst attraktiver Geräte für Privatanwender. Das beschreibt auch den HDR-TG3E perfekt. Ambitionierte Videofilmer stören sicherlich einige fehlende Funktionen und andere Schwächen dieses Camcorders. Doch Hobbyfilmer, die den Camcorder einfach an ihren HD-Fernseher anschließen wollen, werden mit dem TG3E gut bedient. » weiter

Super Talent SSD: winziger Mikrospeicher für Netbooks

Solid State Disks (SSDs) sind nicht immer schneller als normale Festplatten, aber sie können ganz sicher kleiner sein. Die kleinsten regulären Festplatten sind die 1,8-Zoll-Modelle, die Toshiba für ultraportable Notebooks fertigt. Letzten Donnerstag hat Super Talent Technology nun zwei SSDs ... » weiter

Apple stellt neue MacBooks vor: Alle Modelle kommen mit Nvidia-Grafik

Gestern hat Apple neue MacBooks vorgestellt. Der Konzern setzt nicht mehr auf Intel-Chipsätze. Stattdessen stammen nur noch die Prozessoren von Intel. In Mainboard-Chipsatz und Grafik verbaut der Hersteller nun Nvidia-Komponenten. Außerdem kommen die neuen MacBooks mit verbesserten Touchpads, die nun Trackpads heißen, SSD-Festplatten, Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung sowie mit Gehäusen aus massivem Aluminium. » weiter

Festplatten-Camcorder: Sony Handycam DCR-SR45E

Die Sony Handycam DCR-SR45E hat ein attraktives Design und bietet, gemessen am Preis, eine recht gute Ausstattung. Die Videoqualität kann jedoch nicht überzeugen. Wer einfach nur munter drauflosfilmen will, dürfte mit ihr zufrieden sein. Aber einige Schwachstellen bleiben unübersehbar. » weiter

Flash-basierter Camcorder der Einstiegsklasse: Canon FS10

Die Modelle der Canon-FS-Reihe, der FS11, FS10 und FS100, sind angenehm zu bedienen und sehen hübsch aus. Darüber hinaus wirken sie teurer, als sie sind. Doch die bei solch günstigen Geräten typische mangelhafte Videoqualität rechtfertigt letztlich auch keinen höheren Preis. » weiter

Toshiba launcht 256 GByte fassende 2,5-Zoll-SSD

Toshiba hat Freitag eine neue SSD (Solid State Disk) im 2,5-Zoll-Format angekündigt, die schmucke 256 GByte fassen soll. Sie soll die Power bieten, die man von klassischen Notebook-Festplatten gewohnt ist. Bei sequentiellen Zugriffen erreicht sie angeblich Speeds von 120 MBit/s (lesen) und 70 ... » weiter

Mini-Notebooks mit Leistung unter 500 Euro: der große Netbook-Vergleich

Der erste Eee PC hat eingeschlagen wie eine Bombe. Der Grund: Anwender wollen ein kleines, leichtes Zweitnotebook zum günstigen Preis. Das haben auch Größen wie Dell, LG, Toshiba oder Lenovo erkannt und bringen eigene Netbooks auf den Markt. Das erschwert die Kaufentscheidung. Es ist Zeit für Licht im Mini-Notebook-Dschungel. Wir erklären, was ein Netbook können muss und worauf Käufer achten sollten. » weiter

Hochgradig mobiles Netbook Asus Eee PC 701 4G für rund 190 Euro

Elektronikhai.de hat diese Woche den Asus Eee PC 701 4G in Weiß für knapp 190 Euro auf Lager. Die äußerst kompakte Bauweise und der integrierte WLAN-Adapter machen das Gerät zum optimalen Surf-Computer für die Couch. Schnäppchenjäger, die hier zuschlagen, können im Vergleich zu anderen ... » weiter

Schon getestet: Mini-Notebook Dell Inspiron Mini 9

Mit dem Inspiron Mini 9 hat Dell sein erstes Netbook vorgestellt. Ende September kommt es auf den deutschen Markt - mit üblicher Ausstattung: SSD, Bluetooth, Intel Atom und WLAN sind an Bord. Ob sich das Gerät gegen Eee-PC, Wind & Co. durchsetzen kann, zeigt der Test. » weiter