Nvidia GeForce 3D Vision Kit: Gaming in drei Dimensionen

Das GeForce 3D Vision Kit bringt die dritte Dimension in die Welt der Computerspiele. Der optische Eindruck, den das elektronische Helferlein beim Blick auf spezielle Monitore ermöglicht, ist eine geniale Spielerei. In manchen Fällen stört das "echte" 3D aber mehr, als es nützt. Profi-Gamer können einen weiten Bogen um die Brille ziehen. Gelegenheitsspieler hingegen werden sicherlich beeindruckt sein - allerdings dürfte der hohe Preis abschreckend wirken. » weiter

Sony PSP go: Playstation für die Hosentasche

Auf der Spielemesse E3 hat Sony letzte Woche die neue Playstation Portable vorgestellt. Die mobile Konsole hört auf den Namen PSP go und hat - im Vergleich zur Vorgängerin - eine ordentliche Schrumpfkur durchgemacht. Von der Miniaturisierung ist allerdings auch das Display betroffen: Anstelle von 4,3 Zoll misst es jetzt nur noch 3,8 Zoll. » weiter

Spielemesse E3: Controller-Revolutionen bei Nintendo, Microsoft und Sony

Die E3 steht - jedenfalls was die Hardware angeht - ganz im Zeichen neuartiger Eingabegeräte. Microsoft enthüllt endlich Project Natal, ein Bedienkonzept, um das sich seit geraumer Zeit Gerüchte ranken. Nintendo demonstriert, was mit dem Wiimote-Add-on Wii Motion Plus möglich ist. Und Sony zeigt der Weltöffentlichkeit erstmals einen Wiimote-ähnlichen Controller, der zukünftige Playstation-Spiele revolutionieren soll. » weiter

NEC CRV43: Ultimativer Gamer-Monitor mit gebogenem 43-Zoll-Screen

Bei meinem ersten Computerspiel waren die Monitore noch winzig. Das Bild war nicht farbig, sondern grün-schwarz. Mein damaliges Lieblings-Game: Pong - eine Tennisversion, in der Spieler einen Ball aus fünf Bildpunkten mit einer Pixelleiste "schlagen". Später wurden die Bildschirme dann farbig ... » weiter

Nintendo Wii Motion Plus: Die Wiimote wird präziser

Nintendo lässt schon seit geraumer Zeit Gamer durch ihr Wohnzimmer hüpfen. Doch die Konkurrenz schläft nicht - es wird Zeit für ein Upgrade der guten alten Wiimote. Hier kommt Wii Motion Plus ins Spiel. » weiter

Windows-Spiele auf dem Mac? Crossover macht’s möglich

Spielen auf dem Mac ist trotz inzwischen ausreichender 3D-Leistung immer noch ein Trauerspiel. Nur die wenigsten Spiele gibt es auch in einer OS-X-Version - da hilft nur eine Windows-Installation mit Bootcamp. Doch das ist unkomfortabel - und man kauft sich ja schließlich auch keinen Apple-Computer, um dann das Betriebssystem aus Redmond laufen zu lassen. Crossover Games verspricht eine Lösung: Windows-Spiele sollen sich unter OS X installieren und zocken lassen. Wir haben ausprobiert, ob ... » weiter

22-Zoll-Widescreen-Monitor Asus VW222U für 140 Euro

Im Online-Shop von Perloxx gibt es diese Woche den 22-Zoll-Breitbild-Monitor Asus VW222U für rund 140 Euro. Im Vergleich zu anderen günstigen Shops sparen Käufer im Schnitt 25 Euro. ausführliche Produktbeschreibung Verkäufer: Perloxx Preis: 140 Euro Sie sparen: 25 Euro Pro: ... » weiter

Schon getestet: Nintendo DSi

Die DSi ist die inzwischen dritte Generation von Nintendos tragbarer Double-Screen-Konsole. Mit Musikplayer und integrierter Kamera gibt es ein paar neue Features, die die Vorgänger nicht zu bieten hatten. Wir haben uns die DSi bereits angesehen und überprüft, wer sich die Touchscreen-Konsole zulegen sollte. » weiter

Zocken umsonst: Top-Spiele legal und gratis downloaden

Spiele umsonst herunterladen ist illegal? Das stimmt nicht immer. Viele Publisher geben ältere Versionen ihrer Top-Seller zum Gratis-Download frei - und so erleben Highlights wie das erste Command & Conquer, Commander Keen oder Zak McCracken ihren zweiten Frühling. Auf der anderen Seite bringen Hersteller wie BMW zu Werbezwecken auch neue Games kostenlos auf den Markt - etwa die M3 Challenge. Wir haben die besten Gratis-Games ermittelt. » weiter

Gaming-Power pur: Alienware M17

Das Alienware M17 ist ein absolutes Gaming-Monster. Es sieht gut aus, ist rasend schnell und lässt sich nach Herzenslust individuell zusammenstellen. Kaum ein anderes Notebook kann mit dieser Grafikmaschine mithalten, wenn es um umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten und ausgereifte Features geht. » weiter

MacBook für Zocker: Wie spieletauglich ist das Apple-Notebook?

MacBooks sind cool. Aber taugen sie auch zum Spielen? Bislang war das nicht so, doch die aktuelle Generation wartet mit Nvidia-Grafikchips auf. Und auch Mac OS X scheint bei den Entwicklern der Games nicht mehr auf der schwarzen Liste zu stehen - Bestseller wie World of Warcraft und Spore laufen problemlos auf Apple-Computern und heiße Neuigkeiten wie Diablo 3 und Quake Live sollen Apple-kompatibel werden. Wir haben überprüft, ob sich echte Zocker über ein MacBook freuen. » weiter

ECCI Trackstar 6000: PC-Lenkrad mit Formel-1-Qualitäten

Die meisten Rennsimulations-Gamer ärgern sich über die miese Qualität des verfügbaren Zubehörs. Lenkräder mit Pedalerie für den PC sind meist aus Plastik, wacklig und ungenau. Außerdem endet ihre Lebensdauer oft schnell. Der Hersteller ECCI will das mit seinem Profi-Modell Trackstar 6000 ändern. Es besteht aus Metall und wartet mit Features wie einem Flüssigkeits-Lenkungsdämpfer auf. Dafür hat es auch einen stolzen Preis: Mitsamt Zubehör kostet der Gamecontroller rund 1110 Euro. » weiter

StarCraft 2 auf der CeBIT? Gamer müssen doch noch länger warten

Update: Der Chiphersteller Intel, der Besuchern das Anspielen des Strategiespiels StarCraft 2 ermöglichen wollte, hat in einer Presseerklärung einen Fehler eingeräumt. Entgegen einer bisherigen Ankündigung wird das Spiel auf der CeBIT 2009 doch nicht gezeigt. Mehr als zehn Jahre ist es ... » weiter

Gaming-Bolide der Oberklasse: Alienware Area-51 X58

Trotz aller Vorbehalte lässt sich nicht leugnen, dass Alienware hier etwas ganz Besonderes gelungen ist. Normalerweise kostet ein Gerät mit identischer Hardware und nur halb so viel Speicher mindestens 1000 Euro mehr. Alle Gamer, die auch in der gehobenen Preiskategorie noch auf Schnäppchensuche gehen, machen mit diesem PC sicherlich ein Bombengeschäft. » weiter

Shutterbrille GeForce 3D Vision brandmarkt ihren Träger nicht als Freak

Shutterbrillen für dreidimensionales Glotzen und Zocken gibt es schon seit etwa zehn Jahren. Doch bisher waren sie unförmig, sperrig und meistens mit Kabelanschluss. Ganz anders die GeForce 3D Vision. Die sieht dezent aus, verbindet sich per Infrarot mit der Bildquelle. Dadurch kann der Sender auch mehrere Brillen gleichzeitig versorgen, und Videoabenden in 3D steht nichts mehr im Weg. » weiter

Gaming-Mäuse von Microsoft im Vergleich: alt gegen neu

Maximal 4000 dpi Auflösung, 13.000 Frames pro Sekunde Bildverarbeitung, bis zu 75-fache Erdbeschleunigung, eine Höchstgeschwindigkeit von gut drei Metern pro Sekunde - und das bis zu 30 Stunden lang ohne Kabelverbindung. Klingt nach den Eckdaten der ISS, beschreibt aber die Microsoft Sidewinder X8. Die kleine Schwester X5 schindet mit ihrem Datenblatt nicht gar so viel Eindruck, kostet dafür allerdings auch 40 Euro weniger. Die 1999 erschienene IntelliMouse Explorer ist auf dem deutschen ... » weiter

CES 2009: Alternativer Controller für Nintendo Wii: Nyko Wand

Nyko Wand ist ein Nachbau des Nintendo-Controllers Wiimote. Ein zusätzlicher Anschluss auf der Unterseite soll ihn besser machen als das Original: Zubehör wie Pistolengriffe muss nicht mechanisch mit den Tasten des Controllers verbunden sein. » weiter

CES 2009: Die ersten Highlights aus Las Vegas

An diesem Donnerstag öffnet die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas ihre Pforten. Die ersten Highlights sind ein Lenovo-Notebook mit zwei Displays, ein Mini-Projektor von 3M, ein Unterhaltungs-, Kommunikations- und Navigationssystem fürs Auto, eine neue Harmony-Universalfernbedienung von Logitech sowie eine Gaming-Tastatur mit integriertem Farbdisplay. » weiter

United Keys bringt Optimus Maximus für Arme

Seit gut eineinhalb Jahren verkauft das russische Design-Studio Art.Lebedev eine Tastatur, die anstatt auf altmodische Beschriftung auf OLED-Displays setzt. Seitdem steht dieses Schreibwerkzeug wohl auf dem heimlichen Wunschzettel eines jeden Geeks. Dort dürfte sie für den Normalsterblichen auch bleiben, denn wer gibt gut 1000 Euro für ein Keyboard aus? Eine mit rund 185 Euro deutlich günstigere Ausführung, allerdings mit neun anstatt von 113 OLED-Tasten, haben wir getestet. » weiter

Wireless Keypad für die Playstation 3: vollwertige Tastatur am Gamepad

Sony hat mit seinem Wireless Keypad ein neues Accessoire für die Playstation 3 auf den Markt gebracht. Das ab rund 36 Euro erhältliche Gerät hält mittels Clip am Playstation-Gamepad und beherbergt eine vollwertige Tastatur. Mit seiner Hilfe surfen Gamer nicht nur komfortabler über die Konsole im Web, sie können es auf Wunsch sogar als Touchpad zum Steuern eines Cursors nutzen. » weiter

FSC Amilo Sa 3650: kleines Notebook mit gigantischer Grafik-Power

Alleine ist das kleine 13,3-Zoll-Notebook Amilo Sa 3650 von Fujitsu Siemens noch kein Grafikwunder. Mit seinem AMD-Turion-Prozessor und seiner ATI-Grafiklösung Radeon HD 3200 mit 64 MByte Speicher erreicht es lediglich durchschnittliche Werte. Wer allerdings den im Bundle erhältlichen Amilo GraphicBooster ansteckt, spielt mit einer leistungsstarken ATI Mobility Radeon HD 3870 mit 512 MByte GDDR3-Videospeicher. » weiter

Notebook mit externer 3D-Grafikkarte: FSC Amilo Sa 3650

Fünffache Grafikleistung zum Anstecken - das verspricht AMD mit seiner XGP-Technologie. Dabei gibt es neben der im Notebook integrierten Chipsatz-Grafikkarte noch eine ordentliche 3D-Grafikkarte von ATI mit eigener Stromversorgung, die man zwischen Notebook und Display steckt. Das erlaubt kleine, attraktive Notebooks, die im Ernstfall auch mal kräftig zupacken können. Wir haben mit dem Fujitsu Siemens Amilo Sa 3650 mit Graphics Booster das erste XGP-Notebook getestet. » weiter

Geschenktipp: Microsoft Sidewinder X6

Zocker, aufgepasst: Wer mitten im heftigen Gefecht schon mal auf die Windows-Taste gekommen ist und sich so nicht nur aus dem Spiel, sondern auch aus dem virtuellen Leben katapultiert hat, wird diese Tastatur lieben. Microsoft, der Erfinder der bösen Taste, hat mit seiner Sidewinder X6 ein Keyboard für Gamer im Programm - mit beleuchteten Tasten, Makros und deaktivierbaren Nervknöpfen. Das ist genau das richtige Geschenk für alle, die es an den Feiertagen richtig krachen lassen wollen - ... » weiter

Alte Mäuse und Geschichte: Die Computermaus wird 40

Die Computermaus wird 40 - ein Grund zum Feiern! Unsere Kollegen von ZDNet haben die Meilensteine der Entwicklung, vom Prototyp der ersten Maus über die ersten Produkte von Logitech und Microsoft bis heute zusammengesucht. Wir gratulieren dem Nager mit Kabel herzlich und wünschen viel Spaß beim Stöbern. » weiter

Geschenktipp: Fanatec Porsche 911 Turbo Wheel

Ihr habt einen Rennfahrer in der Familie? Teures Hobby - denn so ein 911er Porsche geht gut ins Geld. Selbst wenn man ihn nicht mit 200 km/h in der Begrenzungsmauer der Rennstrecke parkt. Wer ähnlich viel Spaß für deutlich weniger Geld haben möchte, kann auch virtuell Porsche fahren - mit echtem Lenkrad und echtem 6-Gang-Schaltknauf, mit kompletter Pedalerie inklusive Kupplung. Für PS3 und PC. Fanatecs 911 Turbo Porsche Wheel macht's möglich. » weiter

Nicht nur für Gamer: Sharp Aquos LC-32XL8E

Der Sharp ist ein toller Gaming-Bildschirm, der auch bei DVB-T eine ordentliche Leistung bringt. Außerdem kommt er für alle in Frage, die auf der Suche nach einem eleganten Fernseher sind, der nicht das komplette Wohnzimmer für sich in Anspruch nimmt. Trotz seiner guten Leistung erscheint der Preis für einen Bildschirm dieser Größe jedoch ziemlich hoch. » weiter

Besser denn je: Sony Playstation 3 (80 GByte)

Sonys Playstation 3 ist zwar die teuerste unter den aktuellen Spielekonsolen - und das Angebot an exklusiven Spielen sieht auch nicht überwältigend aus. Doch ihrem eleganten Design und den zahlreichen Features, inklusive Blu-ray-Laufwerk, kann wohl kaum jemand widerstehen. » weiter

Die zehn besten kostenlosen Spiele: sofort downloaden!

Im Internet wimmelt es von kostenlosen Spielen aller Art, darunter auch einige 2-Gigabyte-Brummer. Damit Sie Ihre wertvolle Freizeit nicht mit Flops verplempern, haben wir zehn der besten Gratis-Spiele zusammengetragen – eine streng subjektive Auswahl an abgedrehten Adventures, Strategie-Klassikern und Action-Krachern. » weiter

Nintendo bringt DS-Lite-Nachfolger DSi mit Kameras

Mit der DSi bringt Nintendo einen Nachfolger der tragbaren Spielekonsole DS Lite auf den Markt. Die Neue kommt mit zwei Kameras, zwei Bildschirmen, Touchscreen, WLAN und SD-Speicherkartenslot. Ab November ist sie in Japan erhältlich, in Europa erscheint sie Anfang des nächsten Jahres. » weiter