Acer Liquid Mini: günstiges Android-2.2-Smartphone

Das Acer Liquid Mini gesellt sich am preisgünstigen Ende des Smartphone-Preisbereichs zu Geräten wie dem HTC Wildfire S, dem LG Optimus One und dem Samsung Galaxy 3 i5800. Leider wird es aufgrund seiner doch arg beschränkten Hardware wohl kein großes Publikum finden. » weiter

Panasonic Lumix DMC-FT3 im Test: GPS-Kamera-Panzer für orientierungslose Actionfreaks

Es ist Sommer, und statt auf der Couch oder im Kino verbringt man die Freizeit lieber am See oder im Stadtpark. Und weil uns das Wetter dieses Jahr mal keinen Strich durch die Rechnung macht, packt man am besten die Kamera ein. Im Gegensatz zum Wohnzimmer lauern in der freien Natur allerdings zahlreiche Gefahren auf die Digicam - Badeseen, Fußbälle, Hunde und so weiter. Der Panasonic Lumix DMC-FT3 kann darüber nur lachen, denn sie ist bis zwölf Meter wasserdicht und bis zwei Meter ... » weiter

Fotos mit Orientierungssinn: GPS-Kameras und Geotagging-Möglichkeiten im Überblick

Digitale Fotos kosten nichts. Man kann also einfach ohne schlechtes Gewissen und ohne die analoge Filmrolle im Hinterkopf zu behalten fröhlich drauflos knipsen. Doch auch nach der Rückkehr aus nur einem einwöchigen Urlaub wissen viele Touristen nicht mehr, wo sie welches Foto aufgenommen haben. Dabei lassen sich die Bilder mit der richtigen Kamera einfach mit Positionsdaten versehen - mit vielen neuen Möglichkeiten am Computer. » weiter

Sony Handycam HDR-XR350VE: Kompakter Camcorder mit 160-GByte-Festplatte und GPS

Mit einer großen internen Festplatte, Weitwinkelobjektiv, hochwertiger Bildstabilisierung und eingebauten GPS-Sensor ist die von unseren britischen CNET-Kollegen getestete Sony Handycam HDR-XR350VE vollgepackt mit moderner Technik. Mit 700 Euro ist das Gerät aber nicht gerade ein Schnäppchen, zumal es günstige HD-Camcorder bereits für 100 Euro gibt. Wir haben getestet, ob und für wen sich der Aufpreis lohnt. » weiter

10-Megapixel-Digicam Sony Cyber-shot DSC-HX5V für 270 Euro

Der Internet-Shop EG-Electronics verkauft die digitale Kompaktkamera Sony Cyber-shot DSC-HX5V mit zehn Megapixeln Auflösung und GPS-Empfänger für rund 270 Euro. Schnäppchenjäger, die sich dieses Angebot nicht entgehen lassen, sparen im Vergleich zu anderen günstigen Online-Händlern im Schnitt ... » weiter

Sony Handycam HDR-CX550VE im Test: GPS-Camcorder mit Touchscreen

Im Vergleich zu den Vorgängern hat Sony bei seiner aktuellen Camcorder-Serie in puncto Optik kaum etwas geändert. Die zwei aktuellen Topmodelle des japanischen Herstellers hören auf die Namen Handycam HDR-CX550VE und HDR-XR550VE. Ersteres bringt einen 64-GByte-Flash-Speicher, zweiteres eine 240 GByte große Festplatte mit. Dieser Testbericht behandelt den günstigeren CX550VE und basiert auf den Erfahrungen, die wir mit dem XR550VE gemacht haben. » weiter

Digicams mit GPS: Sony HX5V gegen Samsung WB650 gegen Panasonic TZ10

Kompaktkameras mit Orientierungssinn versprechen, Ordnung ins Fotochaos zu bringen. Sie speichern zu jedem Foto die GPS-Koordinaten ab. So ist es später jederzeit möglich, herauszufinden, wo ein bestimmtes Bild entstand, oder alle Aufnahmen von einem bestimmten Ort anzuzeigen. Wir haben die GPS-Digicams Panasonic Lumix DMC-TZ10, Samsung WB650 und Sony Cyber-shot DSC-HX5V unter die Lupe genommen. » weiter

GPS-Kameras im Vergleichstest: Panasonic TZ10, Samsung WB650 und Sony HX5V

Digitalkameras begleiten uns auf Schritt und Tritt - und sorgen dafür, dass die Festplatte binnen kürzester Zeit mit Fotos überquillt. Wo war dieser Sonnenuntergang noch einmal? Oder: Wo sind die Fotos aus Rom abgeblieben? GPS-Kompaktkameras versehen die Bilder mit Ortsinformationen und bringen Ordnung ins Chaos. Wir nehmen drei aktuelle Digicams mit Orientierungssinn unter die Lupe. » weiter

Sony Handycam HDR-XR550VE: Bildqualität und Bedienung

Sonys Full-HD-Camcorder Handycam HDR-XR550VE protzt geradezu vor Ausstattung: 240 GByte Speicherkapazität, GPS, 30-Millimeter-"Weitwinkel", manuelle Modi, 5.1-Mikrofon und so weiter listet das Datenblatt. Wie sich die 1200 Euro teure Videokamera in Sachen Bedienung und Bildqualität schlägt, zeigt diese Fotostrecke. » weiter

Sony Handycam HDR-XR550VE im Test: Full-HD-Camcorder mit GPS

Im Vergleich zu den Vorgängern hat Sony bei seiner aktuellen Camcorder-Serie in puncto Optik kaum etwas geändert. Die zwei aktuellen Topmodelle des japanischen Herstellers hören auf die Namen Handycam HDR-XR550VE und HDR-CX550VE. Ersteres bringt eine 240 GByte große Festplatte mit, zweiteres einen 64-GByte-Flash-Speicher. Die XR550 kostet derzeit etwa 60 Euro mehr und ist aufgrund des mechanischen Laufwerks etwas sperriger. Wir haben die HDD-Version getestet. » weiter

Social Networking auf dem Microsoft KIN Two

Beim KIN Two handelt es sich um das größere der beiden Touchscreen-Smartphones, die Microsoft gestern Abend vorgestellt hat. Es bietet ein 3,4 Zoll großes Display, 8 GByte integrierten Speicher und eine 8-Megapixel-Kamera. Erste Eindrücke vom Social-Networking-Handy hält diese Bildergalerie bereit. » weiter

Erste Eindrücke vom Microsoft KIN One

Das KIN One ist das kleinere und günstigere der beiden neu vorgestellten Microsoft-Smartphones. Unsere Kollegen von CNET.com hatten bereits die Gelegenheit, das Smartphone in die Finger zu bekommen. Erste Eindrücke hält diese Fotostrecke bereit. » weiter

Sony Cyber-shot DSC-HX5V: GPS-Digicam mit Zehnfach-Zoom angetestet

Bei Sonys Cyber-shot-Kameras steht das "H" für "High-Performance", und die Cyber-shot DSC-HX5V bringt davon mehr als genug mit. An Bord sind haufenweise innovativer Features, die jedes für sich alleine bereits eine Story wert wären. Aber wie sieht es mit der Bildqualität aus? Ob die letztendlich resultierenden Fotos bei der irrsinnigen Ausstattung auf der Strecke bleiben, verrät dieser Test. » weiter

Sony Cyber-shot DSC-HX5V im Blick: flacher 10-fach-Superzoomer mit GPS

Smartphones haben ihn schon lange, jetzt bekommen ihn auch die Digitalkameras - die Rede ist vom Orientierungssinn. Sony bringt in seiner gerade einmal 2,9 Zentimeter dicken Cyber-shot DSC-HX5V neben einem zehnfachen optischen Zoom und dem Exmor-Sensor samt zahlreichen Nachtaufnahmemodi einen GPS-Receiver unter. Was die kompakte Knipse noch in petto hat, verrät diese Bildergalerie. » weiter

Sony Cyber-shot DSC-HX5V: edler Superzoomer mit Orientierungssinn

Bereits im vergangenen Jahr konnte uns Sony mit seinen Exmor-Kameras Cyber-shot DSC-WX1 und DSC-TX1 überzeugen. Die rückseitig belichteten Sensoren (backside-illuminated, BSI) sorgen in den beiden Kompaktkameras für eine ausgezeichnete Bildqualität bei schlechten Lichtverhältnissen und ... » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Panasonic Lumix DMC-TZ10

TZ3, TZ5, TZ7 - mit seinen kompakten Superzoomern konnte uns Panasonic bisher jedes Mal begeistern. Der neueste Streich, die Lumix DMC-TZ10, bietet nun endlich auch manuelle Einstellungsmöglichkeiten und zudem einen integrierten GPS-Receiver. Was sich seit der letzten Generation in Sachen Bildqualität getan hat, verrät diese Bildergalerie. » weiter

Panasonic Lumix DMC-TZ10 im Test: 12-fach-GPS-Superzoomer

Die Miniaturisierung von elektronischen Schaltungen sorgt für immer kleinere und flachere Smartphones, Notebooks und Fernseher. Aber auch im Bereich der Optik hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Sony, Canon, Casio und wie sie alle heißen bringen in gerade einmal zigarettenschachteldicken Digitalkameras zweistellige optische Zooms unter. Wir haben Panasonics neuesten Streich auf diesem Gebiet, die Lumix DMC-TZ10, unter die Lupe genommen. » weiter

CeBIT 2010: Mio zeigt fernseh- und internetfähiges Navi Moov V780

Navigationsgeräte haben es nicht leicht heutzutage - schließlich hat jedes bessere Smartphone einen GPS-Receiver an Bord, und brauchbare Navi-Software für die mobilen Begleiter gibt es wie Sand am Meer. Um sich von der grauen Masse abzuheben und die Handy-Konkurrenz auszustechen, hat Mio sein ... » weiter

MWC 2010: Erste Eindrücke vom Garmin-Asus Nüvifone A50 mit Android

Nach seinen ersten Smartphone-Gehversuchen mit Windows Mobile und einem Linuxderivat wagt sich Garmin-Asus nun an ein Gerät mit dem Google-Betriebssystem Android. Diese Bildergalerie zeigt unsere ersten Eindrücke vom auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellten Nüvifone A50. » weiter

Sony Ericsson Xperia X10: Android-Smartphone mit Vollausstattung

Xperia-Smartphones von Sony Ericsson basieren auf Windows Mobile - das war beim X1 so und beim X2. Zwar hat das Unternehmen das Microsoft-Betriebssystem mit einer eigenen Oberfläche ordentlich aufgepimpt, aber wirklich flott waren die Geräte dennoch nicht. Das soll sich jetzt ändern, und ... » weiter

Erste Fotos: neuer BlackBerry Storm 2 endlich mit WLAN

Unsere Kollegen von CNET.com haben exklusiv den neuen BlackBerry Storm 2 vorliegen. Er ist jetzt mit WLAN ausgestattet, SurePress geht in die nächste Runde, und das Gerät soll schon im November auf den Markt kommen. Wir haben uns das Smartphone näher angesehen. » weiter

Die coolsten Gadgets für den Sommer: portabel, wasserdicht, schlagfest

Die Ära, in der Geeks im Keller vor einem unförmigen Haufen High-Tech sitzen und weder Tages- noch Jahreszeiten mitbekommen, ist längst vorbei. Heute begleiten uns Gadgets auf Schritt und Tritt. Ob im Stadtpark, im Biergarten, am Strand oder sogar unter Wasser - überall surfen wir im Internet, schauen die neueste Simpsonsfolge oder genießen das Lieblingsalbum. Wir haben uns nach den coolsten Gadgets für diesen Sommer umgesehen. » weiter

Endlich da: LG KM900 Arena – Smartphone mit Vollausstattung

LGs Flaggschiff im Handybereich hört auf den Namen KM900 - oder Arena. Es kommt im aktuell üblichen iPhone-Look - zentrales Element ist ein hochauflösendes, 3 Zoll großes Touchscreendisplay. Darüber hinaus glänzt es mit einer umfangreichen Ausstattung. WLAN, GPS, Kamera mit Video-Funktion, UMTS samt HSDPA? Alles dabei. Wie sich das Arena in der Praxis schlägt, haben wir bereits getestet. » weiter

Nokia 6710 Navigator und Nokia 6720 classic

Nokia war auf dem Mobile World Congress natürlich nicht untätig. Mit dem Nokia 6710 Navigator präsentierte es die neueste, rundum verbesserte Version seines Navigationshandys, dessen erster Vertreter vor nunmehr 2 Jahren auf den Markt kam. Mit dem Nokia 6720 classic will der finnische Hersteller ... » weiter

MWC: Garmin-Asus-Nüvifones G60 und M20 im Visier

Bereits auf dem Mobile World Congress 2008 hat Garmin ein Navigationshandy namens Nüviphone angekündigt. Es blieb jedoch lange Zeit still um den Hersteller und sein Smartphone. Jetzt arbeitet die Firma mit Asus zusammen und hat aus einem Gerät zwei gemacht: G60 und M20. Auf dem MWC gab es dieses Jahr endlich Prototypen zu sehen. » weiter

LG KM900 Arena: 3-Zoll-Display, 800 x 480 Pixel, GPS, WLAN, HSPA

Das KM900 Arena kommt mit einem neuen Interface, von LG S-Class 3D genannt. Optisch erinnert uns die Oberfläche an das iPhone. Der Fokus soll bei dem Handy auf intuitiver Bedienung liegen. An der Ausstattung hat der Hersteller nicht gespart: Das 3-Zoll-Display löst 800 mal 480 Pixel auf und stellt 16 Millionen Farben dar. Weitere Features sind GPS, WLAN, HSPA und ein integrierter UKW-Transmitter. » weiter

MWC: Sony Ericsson W995 mit 8,1 Megapixeln, Blitz und Geotagging

Sony Ericsson präsentiert auf dem Mobile Word Congress dieses Jahr das Walkman-Handy W995. Es hat eine 8,1-Megapixel-Kamera mit Blitz an Bord. Geotagging über GPS hilft beim Foto-Upload bei Panoramio. Damit der Datentransfer rasant vonstattengeht, verfügt das Handy nicht nur über den mobilen Downloadturbo HDDPA, sondern auch über schnellen Upload via HSUPA. Eine neue Software namens Media Go hilft Käufern bei der Musikverwaltung, und dank Speicherkartenslot ist für ausreichend Platz ... » weiter

Sony Ericsson W995/W995a Walkman: Media-Profi in Handy-Gestalt

Mit dem mit 240 x 320 Pixel auflösenden 2,6-Zoll-Display, UMTS samt HSDPA, WLAN, 8,1-Megapixel-Kamera mit 16-fachem Digitalzoom und Walkman-Player ausgestatteten W995/W995a Walkman stellt Sony Ericsson (SE) das neueste seiner Walkman-Handys vor. Beide Modellen unterstützen GSM/GPRS/EDGE ... » weiter