Google Docs für Android: Texte und Tabellen auf dem Smartphone betrachten

Google ist schon lange kein reiner Suchmaschinenbetreiber mehr und bietet Internet-Nutzern zahlreiche weitere Online-Dienste an. Neben einem E-Mail-Service, der Foto-Verwaltung Picasa, einem Online-Terminkalender und einem News-Reader hat der Internet-Riese mit dem Dienst Google Docs auch ... » weiter

LG Optimus Pad im Test: 8,9-Zoll-Tablet mit Android 3.0 und 3D-Kamera

Das LG Optimus Pad ist erst das zweite Tablet, das mit der Tablet-Version 3.0 von Googles Android-Betriebssystem ausgeliefert wird. Motorolas Xoom - das erste Honeycomb-Gerät überhaupt - konnte uns im Test zwar grundsätzlich überzeugen, hat aber mit einigen Schwächen und Kinderkrankheiten zu kämpfen. Unsere Kollegen von CNET.com hatten bereits die Gelegenheit, die amerikanische Ausführung des Optimus Pad namens T-Mobile G-Slate ausführlich zu testen. » weiter

LG Optimus Pad: 8,9-Zoll-Tablet mit Android 3.0 Honeycomb

Das iPad ist bereits in der zweiten Ausführung auf dem Markt erfolgreich, da kommen die ersten Android-Geräte mit dem für Tablets gemachten Google-OS in der Version Honeycomb erst so langsam in greifbare Nähe. Unsere Kollegen von CNET.com hatten bereits die Gelegenheit, das LG Optimus Tab mit Android 3.0 ausführlich zu testen. » weiter

Hands-on mit HTCs Sensation: Dual-Core und Videothek an Bord

HTC hat seine Fans vergleichsweise lange hingehalten. Während LG, Samsung & Co. bereits zum Mobile World Congress in Barcelona Smartphones mit Dual-Core-CPUs vorgestellt haben, folgte der taiwanische Hersteller erst gestern mit seinem ersten Doppelkern-Modell. Unsere Kollegen von CNET.com hatten bereits die Gelegenheit, das HTC Sensation unter die Lupe zu nehmen. » weiter

HTC Sensation: Dual-Core-Handy mit qHD-Display

HTC gibt mächtig Gas - und hatte in der vergangenen Woche teilweise einen höheren Börsenwert als das Handy-Urgestein Nokia. Doch nicht nur der Konzern, sondern auch dessen Smartphones stempeln das Gaspedal nach unten: Heute wurde das erste Dual-Core-Mobiltelefon des taiwanischen Herstellers vorgestellt. Wir werden einen Blick auf das HTC Sensation. » weiter

Samsung Galaxy Tab 10.1 angetestet: Dual-Core-Tablet mit 8-Megapixel-Kamera

Single-Core-Prozessoren sind sowas von 2010. 2011, da rechnet man mit zwei Kernen. Das ab Ende April verfügbare Galaxy Tab 10.1 wird eines der ersten 10-Zoll-Tablets auf den Markt sein, das von Nvidias Dual-Core-CPU Tegra 2 angetrieben wird. Unsere Kollegen von CNET Australien hatten bereits die Gelegenheit, sich das Gerät mit Android 3.0 (Honeycomb) und 8-Megapixel-Kamera näher anzusehen. » weiter

2-Factor Authentication: Google- und Android-Account absichern in 10 Minuten

Passwörter und Sicherheit? Unsexy. Niemand möchte sich mehr damit auseinandersetzen als unbedingt nötig, aber es hilft ja nichts. Wer bereit ist, etwa zehn Minuten seiner Zeit zu investieren, bekommt bei Google künftig mit der 2-Wege-Identifikation aber ein Werkzeug an die Hand, was die Sicherheit gravierend steigert - und den Aufwand in Grenzen hält. Wir zeigen, was das heißt und wie es funktioniert. » weiter

Motorola Xoom: Android-3.0-Tablet mit Dual-Core-CPU

Mit dem Motorola Xoom kommt heute in den USA das erste Tablet mit Googles neuem Android 3.0 in den Handel. Unsere Kollegen von CNET.com konnten bereits ein Testgerät ergattern. Die ersten Eindrücke von der Honeycomb-Flunder gibt es in dieser Fotostrecke. » weiter

Motorola Atrix Laptop Dock: Notebook mit Handy-Gehirn

In den letzten Jahren hat sich die Leistung von Smartphones gewaltig gesteigert. Das mit Dual-Core-CPU ausgestattete Motorola Atrix soll genug Power mitbringen, um ein ansonsten "leeres" Notebook zu befeuern: das Motorola Atrix Laptop Dock. Mehr Details gibt es in dieser Fotostrecke. » weiter

Sony Ericsson Xperia Pro: Business-Smartphone mit QWERTZ-Tastatur und Android 2.3

Multimedia, Gaming, App-Auswahl - es gibt zahlreiche Disziplinen, in denen Android-Smartphones den BlackBerrys schon den Rang abgelaufen haben. Sony Ericsson greift mit dem Xperia Pro jetzt die Königsdisziplin der RIM-Mobiltelefone an: den Business-Sektor. Wir hatten die Gelegenheit, das QWERTZ-Handy auf dem MWC auszuprobieren. » weiter

Erste Fotos vom Samsung Galaxy Tab 10.1 mit Android 3.0 und 10,1-Zoll-Display

Mit dem Galaxy Tab hat Samsung den ersten einigermaßen ebenbürtigen iPad-Rivalen auf den Markt gebracht. Mit dem mit 7 Zoll Diagonale lediglich halb so großen Display spielte das im letzten Jahr zur IFA präsentierte Tablet allerdings in einer etwas anderen Liga. Auf dem MWC in Barcelona hat Samsung jetzt das Galaxy Tab 10.1 vorgestellt - mit 10-Zoll-Display in iPad-Größe. Unsere ersten Eindrücke von der Touchscreen-Flunder gibt's in dieser Fotostrecke. » weiter

Googles Angriff auf das iPad: so werden die Tablets mit Android 3.0 alias Honeycomb

Gestern Abend hat Google die Tablet-Version 3.0 seines Android-Betriebssystems offiziell vorgestellt. Wir haben uns die neuen Funktionen, die neue Oberfläche und die neuen Apps bereits angesehen. Wird die neue Generation der Tablets dem iPad das Wasser abgraben? Gut möglich, prophezeien wir - denn Optik und Funktionsumfang stimmen. » weiter

Google zeigt Android 3.0 Honeycomb in Kalifornien

Auf der CES im Januar gab es bereits die Hardware zu sehen, jetzt liefert Google die Software nach. Der Suchmaschinengigant hat gestern Abend im kalifornischen Mountain View die Version 3.0 seines Android-Betriebssystems vorgestellt. » weiter

Android 3.0: 35 Screenshots von Honeycomb

Auf der CES in Las Vegas gab es die ersten Tablets mit Android 3.0 zu sehen - leider aber ohne Android 3.0. Denn während die Hardware der unterschiedlichsten Hersteller bereits fertig ist, schraubt Google noch fleißig an der Tablet-Version seines Betriebssystems. Immerhin: Inzwischen gibt es das SDK von Honeycomb. Unsere Kollegen von TechRepublic haben sich im Emulator ausgetobt und fleißig Screenshots geknipst. » weiter

CES 2011: zehn neue Android-Handys im Visier

Zwar redet alle Welt auf der CES über Tablets - in diesem Jahr ist die Messe aber auch eine bedeutende Ankündigungsplattform für Smartphones. Dafür sorgt vor allem der Start kommerzieller LTE-Angebote in den USA. Den Markt wollen die Hersteller in erster Linie mit Android-Geräten bedienen. Wir geben einen ersten Überblick. » weiter

CES 2011: erste Eindrücke vom Motorola Xoom

Motorola hat mit dem Xoom auf der CES seinen persönlichen iPad-Konkurrenten ins Feld geschickt. Wir hatten bereits die Gelegenheit, in Las Vegas einen Blick auf das Tablet zu werfen. Mehr Details gibt's in der Fotostrecke. » weiter

CES 2011: Asus-Tablets Memo, Slider, Transformer und Slate EP121

Asus hat auf der CES 2011 in Las Vegas vier neue Tablets vorgestellt. Drei der Mobilrechner bringen die kommende Version 3.0 (Honeycomb) des Google-Betriebssystems Android und Dual-Core-CPUs von Nvidia und Qualcomm mit. Nur das Slate EP121 läuft mit Windows 7 - hier soll ein Core-i5-Prozessor von Intel für ordentlich Rechenleistung sorgen. » weiter

Die besten 100 Apps für Googles Smartphone-Betriebssystem Android

Mit Android ist Google ein Geniestreich gelungen. Innerhalb von zwei Jahren ist das Smartphone-OS zu einem der beliebtesten Betriebssysteme für mobile Begleiter geworden. Einer der Gründe dafür ist der Android-Market, der den Download von Apps über das Handy erlaubt. Allerdings gibt es bereits ein derart großes Angebot, dass das Auffinden von guten Tools ein Problem darstellt. Wir haben die 100 besten Apps herausgesucht. » weiter

Google Maps 5 für Android: schneller, 3D und mit Offline-Karten

Google Maps geht auf Android-Smartphones in die inzwischen fünfte Version. Google-Boss Andy Rubin hat kürzlich bei einer Konferenz einen ersten Ausblick auf die Neuerungen des Kartendienstes gegeben. Kurz und knapp: Die Karten laden flotter, sind nun dreidimensional und funktionieren auch ... » weiter

Ausführlicher Testbericht: Google Nexus S von Samsung mit NFC und Gingerbread

Heute startet der Verkauf des neuen Google-Handys - zumindest in den USA. Zu uns wird das Nexus S wohl im Februar kommen. Die Ausstattung des deutschen Modells unterscheidet sich nicht von der US-Version: Auch hier sind Super-AMOLED-Display, NFC, die nagelneue Android-Version Gingerbread, das konkave Display und diverse andere Leckereien vorhanden. Wir haben das US-Modell des Nexus S bereits ausführlich getestet. » weiter

Google Nexus S: erstes Smartphone mit Android 2.3

Ab heute ist das von Samsung gefertigte Google Nexus S in den USA erhältlich. Unsere Kollegen von CNET.com haben bereits ein Exemplar des ersten Smartphones mit der Android-Version 2.3 (Gingerbread) in die Finger bekommen. Mehr Details zu dem Handy gibt's in dieser Fotostrecke. » weiter

Hands-on: Google Cr-48 mit Chrome OS

Mitte 2011 sollen die ersten Notebooks und Netbooks mit Googles Chrome OS auf den Markt kommen. Mit dem Cr-48 hat der Suchmaschinenbetreiber bereits ein Laptop fertiggestellt, das mit dem Cloud-Betriebssystem läuft. Allerdings richtet sich dieses Gerät noch vornehmlich an Entwickler. Wir haben ein Cr-48 in die Finger bekommen. » weiter

Google Instant kommt auf iPad, iPhone und Android-Smartphones

Vor drei Monaten hat Google seine neue Instant-Suche vorgestellt. Damals erschien die sich mit jedem eingetippten Buchstaben aktualisierende Suche richtig abgefahren und futuristisch. Und heute, nicht einmal 100 Tage später, da hat man sich schon komplett daran gewöhnt. Viel interessanter ... » weiter

Neuerungen von Android 2.3 (Gingerbread)

Pünktlich zum Nikolaus hat Google den Lebkuchenmann aus dem Sack gelassen und zusammen mit Samsung das erste Smartphone mit Android 2.3 (Gingerbread) vorgestellt. Wir werfen einen Blick auf die neueste Version des Mobil-Betriebssystems. » weiter

Hands-on: Samsung und Google zeigen Nexus S mit gebogenem Display

Kaum zu glauben, aber das erste Google-Handy namens Nexus One ist noch nicht einmal ein Jahr alt. Heute hat der Suchmaschinengigant zusammen mit Samsung den Nachfolger namens Nexus S vorgestellt. Wir werfen einen Blick auf das erste Smartphone mit Android 2.3 (Gingerbread). » weiter

Google Translate als Beatbox: Rhythmen aus der Übersetzungsmaschine

Es scheint nichts zu geben, was Google nicht weiß oder kann. Scheinbar unbemerkt hat der Suchmaschinengigant eine weitere Hürde auf dem Weg zur Weltherrschaft genommen: Das Übersetzer-Tool Google Translate kann beatboxen! Wenn das nicht sogar Doug E. Fresh, den selbsternannten Erfinder der Human ... » weiter

Google-CEO Eric Schmidt: "Nexus S" mit Android 2.3 Gingerbread bietet NFC-Chip

Unglaublich, wie lange sich manche Technologien halten. Magnetstreifen-Karten gibt es bereits seit den frühen 70er Jahren. Und auch heute findet sich noch in praktisch jedem Geldbeutel mindestens ein Modell. 40 Jahre später ist es an der Zeit für einen Nachfolger: Near Field Communication. ... » weiter