Breitbild-Navi mit Touchscreen: Sony Nav-U NV-U92

Mit dem U92 erhält man ein elegantes und einfach zu benutzendes GPS-Navigationsgerät. Es besticht durch seine flotte Suchfunktion und die zuverlässige Navigation. Das Breitbilddisplay mag zwar ein stromfressender Luxus sein, als Touchscreen bietet es aber durchaus Vorteile. » weiter

Nokia CK-15W: Bluetooth-Freisprecheinrichtung mit Farbdisplay

Wie ein portables Navigationssystem wird das Nokia CK-15W vorne im Auto befestigt - idealerweise aber fest. Per Bluetooth verbindet es sich mit dem Mobiltelefon des Fahrers, das dabei in der Westentasche bleiben kann. Das CK-15W übernimmt alle wichtige Funktionen des Handys. So ließt es die ... » weiter

Navigationssystem mit TMC-Modul: Navman F30

Mit dem F30 bietet Navman ein Navigationsgerät mit Verkehrsmodul zum Empfang von TMC-Meldungen in Echtzeit an. Eine weitere Besonderheit ist die Suche nach Parkmöglichkeiten und Tankstellen. Wie sich diese Features bewähren, zeigt der Test. » weiter

Der große Bruder des Pearl im Test: Blackberry 8800

Der Blackberry 8800 im Design des Pearl hat eine QWERTZ-Tastatur und GPS, aber keine Kamera. So könnte das Smartphone ein guter Begleiter für Geschäftsleute sein. Ob das Gerät die Erwartungen erfüllen kann, bringt der Test ans Licht. » weiter

Das Überhandy: Nokia N95

Den hohen Preis rechtfertigt das N95 schon fast mit dem eingebauten GPS - denn ein portables Navi plus ein gutes Handy kosten ähnlich viel. Abgesehen von einigen Software-Bugs überzeugt das neue Nokia als Handy ebenso wie als MP3-Player, PDA und Foto- sowie Videokamera. » weiter

Nokia N95 – Handy mit Vollausstattung

Wäre das Nokia N95 ein Auto, hätte es elektrisch verstellbare Ledersitze, DVD-Monitore an jedem Platz, Navigationssystem und alles, was sonst noch auf der Aufpreisliste steht. Da es ein Handy ist, hat es anstelle von Leder UMTS und WLAN, unterstützt Bluetooth und verfügt über einen integrierten GPS-Empfänger. Außerdem an Bord sind eine Digicam mit fünf Megapixeln und ein MP3- und Videoplayer, der auf die bis zwei Gigabyte große Micro-SD-Karte zugreift. » weiter

Nokia N95

Das Nokia N95 kommt mit Vollausstattung: Es hat WLAN, Bluetooth, GPS, eine 5-Megapixel-Kamera sowie einen MP3- und Videoplayer integriert. Die Bildergalerie zeigt die ersten Eindrücke. » weiter

Kostenlose Handy-Navigation

Seit der CeBIT verschenkt Navigon mit Mobile Navigator 6 Java Edition eine vollwertige Navigationslösung zum Download aufs Handy. » weiter

Navigieren ohne Schnickschnack: Navman F20

Das GPS-System F20 von Navman beschränkt sich auf die wichtigsten Funktionen der Navigation. Die Einfachheit der Bedienung und die Zuverlässigkeit sollen dem Gerät zum Erfolg verhelfen. Wie gut das gelungen ist, zeigt der Test. » weiter

Reise-Handheld von HP: Ipaq rx5900 Travel Companion

Mit dem Ipaq rx5900 Travel Companion hat HP endlich einen eleganten Handheld im Angebot. Das All-in-One-Gerät hat eine umfangreiche Ausstattung, darunter Bluetooth und Wi-Fi. Der PDA bietet sogar integrierte GPS-Funktionalität. » weiter

Fehlgeleitet: Navicore Personal 2007 mit Nokia 770

Das finnische Unternehmen Navicore hat seine Navigationssoftware für das Internet-Tablet Nokia 770 um Zusatzinformationen erweitert. Ob die skandinavische Hard- und Softwarekombination mit Speziallösungen konkurrieren kann, zeigt der Test. » weiter

GPS-Navigation fürs Motorrad: Tomtom Rider

Navigationsgeräte sind nicht nur im Auto hilfreich. Auch Motorradfahrer brauchen manchmal Unterstützung, um sich zurechtzufinden. Tomtom Rider soll dieser Zielgruppe eine Orientierungshilfe bieten. Wie gut das Rider ist, zeigt der Test. » weiter

Wasserdicht navigieren: Garmin Quest 2

Wer nach einem GPS-Gerät sucht, das sowohl im Auto wie auch bei Wanderungen seine Dienste tut, findet im Garmin Quest 2 ein kompaktes und leistungsfähiges Gerät. » weiter

Navigationsgerät mit Kamera: Navman ICN 750

Auch wenn der Navman ICN 750 etwas schwerfällig ist, ist er doch ein innovatives, bildbasiertes Navigationssystem, das eine eingebaute Kamera und akkurate Fahrtrouten bietet. » weiter

GPS-Navigation für Einsteiger: Tomtom One

Das Tomtom One bietet einfache Navigationsfunktionen und präzise Wegbeschreibungen, es ist ein preisgünstiges und benutzerfreundliches GPS-Gerät zum Einsatz im PKW für Erstkäufer und alle, die auf Extras keinen Wert legen. » weiter

Organizer und Navigationsgerät: Mio A701

Der Mio A701 ist ein anständiger GSM/GPRS/GPS-Handheld mit einigen netten Funktionen, auch wenn er kein Wi-Fi mitbringt. Mio Map gehört nicht zu den Navigationsprogrammen erster Wahl, man kann das Gerät aber auch ohne diese Software erwerben und eine andere Anwendung installieren. » weiter

Navigations-PDA: Asus Mypal A636

Der Asus Mypal A636 ist ein PDA mit eingebautem GPS-Empfänger, der Landkarten und Fahrtrouten dieselbe Priorität einräumt wie Terminen und E-Mail. Er bietet zwar akkurate Fahrtrouten und eine lange Akkulaufzeit, ist insgesamt aber etwas schwerfällig. » weiter

Mit Tastatur und GPS: HP Ipaq hw6515

Der Ipaq hw6515 Mobile Messenger von HP ist ein sehr nützliches Gerät für Geschäftsleute auf Reisen, besonders für jene, die eine Tastatur und eine benutzerfreundliche Navigationsfunktion benötigen. Die begrenzte Akkulaufzeit und das Fehlen von Wi-Fi sind jedoch ernsthafte Nachteile. » weiter

Mehr Navigationshilfe als Handheld: Acer n35 GPS

Diese preislich ausgewogene Kombination von Handheld und GPS auf Basis von Windows Mobile könnte sich für diejenigen als attraktiv erweisen, die bereit sind, über mittelmäßige Leistungsdaten hinwegzusehen. » weiter

Handheld-GPS: Magellan Sportrak Color

Der Magellan Sportrak Color ist ein leistungsstarkes GPS-Handheld-Gerät mit lichtstarkem Farbdisplay und einer breiten Palette von Leistungsmerkmalen für den Outdoor-Enthusiasten. » weiter