Fake-iPhones, HTC-Clones, N8-Nachbauten: Handy-Fälschungen aus China

Ein iPhone ab 49 Euro, ein Nokia N8 mit vier SIM-Karten-Slots oder ein Xperia X10 mit TV-Empfänger? Kein Problem. Offiziell gibt es soetwas ebensowenig wie ein iPhone mit Slider-Tastatur, aber in China ist alles möglich. Wir werfen einen Blick in das aktuelle Portfolio asiatischer Handy-Börsen. » weiter

WM-Spiele live auf dem Handy: So funktioniert’s

Mit einem TV-Handy verpassen Sie keine Partie der Fußball-WM mehr. Der Empfang klappt dank schneller Mobilfunknetze inzwischen aber auch über das mobile Internet. Wir zeigen, mit welchen Geräten und welchen Angeboten Fans die WM-Spiele auch unterwegs live ansehen können. » weiter

Videos auf dem Handy: so funktioniert Konvertieren & Umwandeln

Quasi jedes aktuelle Handy hat einen MP3-Player an Bord, die meisten bringen sogar einen Video-Player mit. Doch was ist, wenn die aufgezeichnete TV-Serie, der gespeicherte Youtube-Clip oder der heruntergeladene Film nicht läuft? Dann sind die Codecs schuld. Wir zeigen, welche Programme und Einstellungen jedes Video passend für das eigene Mobiltelefon oder Smartphone umwandeln. » weiter

Neue Handys im September: Nokia 5530, Omnia Pro, T715 & mehr

Im September haben die Touchscreen-Smartphones zur Abwechslung mal wieder das Nachsehen: Mit dem Omnia Pro von Samsung und dem 5530 Xpress Music von Nokia gibt es nur zwei Neuheiten auf Windows-Mobile- beziehungsweise Symbian-Basis. Dafür gibt es einen günstigen neuen Blackberry, ein QWERTZ-Smartphone von LG und diverse kleine Begleiter von Sony Ericsson, Nokia & Co. mit GPS, Navigation und Webbrowser. » weiter

IFA 2009: Die Highlights der Internationalen Funkausstellung

Von Wirtschaftskrise ist auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin nichts zu spüren. Im Gegenteil, die Messe breitet sich 2009 auf rund 200.000 Quadratmetern aus und erreicht damit das Rekordniveau von 2008. Genug Platz also, um neue Produkte und Innovationen vorzustellen. Wir zeigen, bei welchen Highlights sich das Hinschauen besonders lohnt. » weiter

Live-TV auf dem iPhone: Orb streamt Videos und Musik kostenlos

Wäre es nicht schön, wenn der Zugriff auf das heimische Multimediaarchiv oder auf Live-Fernsehen auch unterwegs per Notebook oder Handy funktionieren würde? Wer jetzt nickt, sollte sich den kostenlosen Dienst Orb ansehen. Nach der Installation eines kleinen Programms wird der eigene Windows-Rechner zum Streaming-Server. » weiter