Fake-iPhones, HTC-Clones, N8-Nachbauten: Handy-Fälschungen aus China

Ein iPhone ab 49 Euro, ein Nokia N8 mit vier SIM-Karten-Slots oder ein Xperia X10 mit TV-Empfänger? Kein Problem. Offiziell gibt es soetwas ebensowenig wie ein iPhone mit Slider-Tastatur, aber in China ist alles möglich. Wir werfen einen Blick in das aktuelle Portfolio asiatischer Handy-Börsen. » weiter

WM-Spiele live auf dem Handy: So funktioniert’s

Mit einem TV-Handy verpassen Sie keine Partie der Fußball-WM mehr. Der Empfang klappt dank schneller Mobilfunknetze inzwischen aber auch über das mobile Internet. Wir zeigen, mit welchen Geräten und welchen Angeboten Fans die WM-Spiele auch unterwegs live ansehen können. » weiter

Videos auf dem Handy: so funktioniert Konvertieren & Umwandeln

Quasi jedes aktuelle Handy hat einen MP3-Player an Bord, die meisten bringen sogar einen Video-Player mit. Doch was ist, wenn die aufgezeichnete TV-Serie, der gespeicherte Youtube-Clip oder der heruntergeladene Film nicht läuft? Dann sind die Codecs schuld. Wir zeigen, welche Programme und Einstellungen jedes Video passend für das eigene Mobiltelefon oder Smartphone umwandeln. » weiter

Neue Handys im September: Nokia 5530, Omnia Pro, T715 & mehr

Im September haben die Touchscreen-Smartphones zur Abwechslung mal wieder das Nachsehen: Mit dem Omnia Pro von Samsung und dem 5530 Xpress Music von Nokia gibt es nur zwei Neuheiten auf Windows-Mobile- beziehungsweise Symbian-Basis. Dafür gibt es einen günstigen neuen Blackberry, ein QWERTZ-Smartphone von LG und diverse kleine Begleiter von Sony Ericsson, Nokia & Co. mit GPS, Navigation und Webbrowser. » weiter

IFA 2009: Die Highlights der Internationalen Funkausstellung

Von Wirtschaftskrise ist auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin nichts zu spüren. Im Gegenteil, die Messe breitet sich 2009 auf rund 200.000 Quadratmetern aus und erreicht damit das Rekordniveau von 2008. Genug Platz also, um neue Produkte und Innovationen vorzustellen. Wir zeigen, bei welchen Highlights sich das Hinschauen besonders lohnt. » weiter

Live-TV auf dem iPhone: Orb streamt Videos und Musik kostenlos

Wäre es nicht schön, wenn der Zugriff auf das heimische Multimediaarchiv oder auf Live-Fernsehen auch unterwegs per Notebook oder Handy funktionieren würde? Wer jetzt nickt, sollte sich den kostenlosen Dienst Orb ansehen. Nach der Installation eines kleinen Programms wird der eigene Windows-Rechner zum Streaming-Server. » weiter

CES 2009: 3D-Screens, Klapphandys und Bildschirme mit OLED-Display

Auf der CES 2009 präsentieren die Hersteller nicht nur immer größere Fernseher. Sie zeigen auch, wie die Entwicklung der Nachfolgetechnolgie von LCD und Plasma vorangeht. Die Rede ist von OLED-Screens. Diese Displays sind heute erhältlichen Technologien nicht nur qualitativ absolut überlegen, sondern auch dünn, biegsam und energiesparend. Dadurch ermöglichen sie vollkommen neue Geräte wie Klapphandys mit großem Screen im Inneren oder halbtransparente und biegsame Bildschirme. » weiter

LG KB770: Smartphone im iPhone-Stil mit DVB-T

Mit dem KB770 hat LG auf der IFA 2008 das zweite Handy mit integriertem DVB-T-Receiver für mobilen Fernsehempfang vorgestellt. Für den optimalen TV-Genuss gibt es eine Antenne aus Titan, eine elektronische Programmzeitschrift sowie eine automatische Kanalsuche. Das Smartphone kommt mit großem Touchscreen, HSDPA mit 7,2 MBit, Bluetooth, MP3-Player und Kamera. » weiter

Schlankes Klapphandy mit GPS: Nokia 6650

Das 6650 hat viele Vorteile zu bieten: Die integrierte GPS-Funktion erscheint für ein so flaches und leichtes Handy wirklich bemerkenswert, das Webbrowsen geht dank HSDPA-Unterstützung rasch vonstatten, und auch der eingebaute Musikplayer ist nicht von schlechten Eltern. Schade nur, dass es in einem so fantasielosen Design daherkommt. » weiter

LG HB620T: TV-Handy mit DVB-T

Mit dem HB620T hat LG das erste TV-Handy mit Empfänger für digitales Antennenfernsehen (DVB-T) auf den Markt gebracht. Wir haben uns das Gerät bereits angesehen. » weiter

LG HB620T: Fußball im Biergarten dank TV-Handy

Mobiltelefon und Mini-Fernseher in einem - das Handy HB620T von LG schafft den Spagat, indem es einen DVB-T-Empfänger mitbringt. Ob sich damit die Fußball-EM anschauen lässt, ohne auf den gewohnten Telefonkomfort verzichten zu müssen, zeigt der Test. » weiter

CeBIT: Coole Hardware für Reisende

Wenn einer eine Reise tut... dann benötigt er haufenweise High-Tech, um den nervigen Flug zu überleben. Dazu gehören flugzeugtaugliche und handtaschenkompatible Notebooks, ultrakleine Handys in der Armbanduhr oder welche mit integriertem Kino. Und wenn alle Akkus leer sind, merkt sich zumindest der Wowpen noch digital, was man gerade zu Papier gebracht hat. » weiter

Slingbox: Das Handy als Fernseher

Handy-TV - sollte es jemals kommen - wird teuer. Viel billiger ist es doch, das Fernsehprogramm, das man auch zu Hause empfängt, aufs Handy zu beamen. Hier kommt Sling Player ins Spiel. Daheim lassen sich sämtliche Geräte, die Filme abspielen, an das hübsche rote Kästchen anschließen, das ... » weiter

Die CES 2008 beginnt: Keynote von Bill Gates

Bill Gates hält seine elfte und letzte Eröffnungsrede der weltgrößten Handelsmesse rund um Consumer Electronics, der CES 2008. Dieses Jahr im Fokus sind neue Eingabemethoden, die Maus und Tastatur ablösen könnten. Außerdem geht es um Inhalte - über Xbox Live will Microsoft noch in diesem Monat Serien und Filme von ABC und Disney, darunter Lost, Desperate Houswifes und Terminator, in HD-Qualität in die Haushalte bringen. Per Internet, versteht sich - und vorerst bestimmt nur in Amerika. » weiter

DMB-Handys: unterwegs fernsehen per Antenne

Verschiedene Standards ermöglichen schon jetzt den TV-Genuss auf dem Handy-Display. Einer davon ist DMB - eine visuelle Erweiterung der DAB-Übertragungstechnik, die bislang digitale Radios mit Signalen versorgte. » weiter

Handy-TV über UMTS: Clips aus dem Internet

Die Übertragung von TV-Serien, Clips und Nachrichten ist auch über das Handynetz möglich. Der Datenstream aus dem Internet wird über UMTS oder das noch schnellere HSDPA übertragen. Iphone und Ipod Touch können beispielsweise Youtube-Videos über WLAN empfangen. » weiter

Konkurrenz zu Samsungs TV-Handy: LG V9000

Für Fernseh-Fans ist das LG V9000 zwar ein schwerer, aber interessanter Brocken. Bei der Telefonqualität schneidet der wuchtige Koreaner einigermaßen gut ab. Die Kamera und der MP3-Player arbeiten recht zuverlässig, stechen aber nicht durch besondere Leistungen hervor. » weiter

Deutschlands erstes TV-Handy: Samsung SGH-P900

Der Markt hat nicht drauf gewartet, gekommen ist es trotzdem: Das erste TV-Handy in Deutschland stellt Samsung, es heißt SGH-P900. Für ein Handy eher wuchtig, für einen Hosentaschenfernseher recht klein, hat es aber noch mehr drauf als TV-Unterhaltung. » weiter