Nokia 3310: Beliebtestes Handy aller Zeiten soll wiederkommen

Auf dem Mobile World Congress 2017 wird es ein Novum zu sehen geben: Denn dort werden endlich Nokia-Smartphones mit dem Betriebssystem Android vorgestellt. Hergestellt werden die Geräte von dem finnischen Unternehmen HMD Global, das die Markenrechte an „Nokia“ lizenziert hat. » weiter

O2: bald gibt’s LTE für alle Bestandskunden

O2 schaltet in den kommenden Wochen LTE für alle Vertragskunden frei. Die Umstellung erfolgt automatisch und ohne Zusatzkosten. Die maximale Datenübertragungsgeschwindigkeit ändert sich aber leider nicht. » weiter

O2: neue Blue-Tarife mit LTE und Datenautomatik ab 3. Februar

Die neuen O2-Blue-Tarife gelten für Neukunden und bei einem Tarifwechsel. Privat- und Businesskunden können mit allen O2-Blue-Tarifen künftig im LTE-Netz surfen. Die Datenautomatik bucht nach Verbrauch des monatlichen Inklusiv-Volumens automatisch Zusatzpakete für 2 Euro hinzu. Die neue EU-Roaming-Flat-Option erlaubt die Nutzung von bis zu 1 GByte des monatlichen Datenvolumens im EU-Ausland. » weiter

Microsoft Nokia 215: 2,4-Zoll-Handy mit Ziffertasten für 39 Euro vorgestellt

Das Nokia 215 kommt mit "Nokia OS Series 30+" und bietet ein 2,4-Zoll-Display, Zifferntasten, einen 32-GByte-microSD-Kartenslot, eine VGA-Kamera, Dual-SIM, GSM, ein UKW-Radio, einen MP3-Player, einen Facebook- und Twitter-Client, einen Opera-Browser sowie einen 1100-mAh-Akku, der für eine Gesprächszeit von bis zu 20 Stunden sorgen soll. » weiter

Nokia 130: 1,8-Zoll-Handy mit Zifferntastatur für 29 Euro

Das Featurephone Nokia 130 kommt Anfang Oktober in den Handel und bietet Dual-SIM-Support, GSM, ein UKW-Radio, einen Musik- und Videoplayer sowie einen microSD-Kartenslot und einen 1020-mAh-Akku, der für eine Gerspächszeit von bis zu 13 Stunden sorgen soll. » weiter

Samsung Galaxy S5 mit Metallgehäuse geplant

Das Plastik-Chassis ist einer der am häufigsten genannten Kritikpunkte beim Flaggschiff Galaxy S4. Deshalb soll beim Nachfolger, wie schon bei Apple und HTC, jetzt auch Metall zum Einsatz kommen.  » weiter

Sicherheitslücke in SIM-Karten: Viele ältere Handys gefährdet

Eine Sicherheitslücke in der für SIM-Karten verwendeten Verschlüsselungstechnik ermöglicht es Hackern, betroffene Handys nur mit Hilfe eines PCs in unter zwei Minuten zu knacken. Auf gekaperten Mobiltelefonen lassen sich schädliche Anwendungen installieren, Telefonate abhören und auch SMS mitlesen. » weiter

Wird das Samsung Galaxy S4 beinahe unzerbrechlich sein?

Laut Samsung hat sich das Galaxy S3 seit seiner Veröffentlichung im Mai 2012 rund 30 Millionen Mal verkauft und die Rekorde des Galaxy S2, das im gleichen Zeitraum nur 10 Millionen Mal über die Ladentheke ging, weit übertroffen. Damit auch Samsungs nächstes Android-Flaggschiff, das ... » weiter

LG Optimus 4X HD im Test: superschnell und erfreulich günstig

Mit dem Optimus 4X HD hat LG nun sein neues Flaggschiff startklar - und greift damit direkt den großen Konkurrenten Samsung an. Die technischen Details ähneln stark denen des Galaxy S3, allerdings ist das Optimus spürbar günstiger: Hat der Hersteller da am falschen Ende gespart, oder ist das unterm Strich etwa der bessere Kauf? Wir haben es getestet. » weiter

Günstig und attraktiv: Sony Xperia Miro im Vorab-Test

Das Sony-Design wird wieder gefälliger: Mit dem Xperia Miro wagt sich der Hersteller jedenfalls nicht mehr auf unbekanntes Terrain vor. In Kombination mit einer ordentlichen, aber nicht überragenden Hardware-Ausstattung, der aktuellen Android-Version 4.0 und einem interessanten Preis wirkt das neue Modell wie ein perfektes Mittelklasse-Gerät für Einsteiger. Wir haben bereits einen Prototypen unter die Lupe genommen. » weiter

Neue Handys im Juli: Nokia PureView 808, Huawei Ascend P1, Samsung Galaxy Beam & mehr!

Nokia bringt ein 41-Megapixel-Handy mit Symbian-Betriebssystem. Ansonsten dominiert Android: Samsung, LG, Huawei und Sony bringen insgesamt sechs Mobiltelefone mit dem Google-Betriebssystem auf den Markt, darunter finden sich Geräte mit integriertem Beamer und Dual-SIM-Funktion. Von Samsung kommt außerdem noch ein Windows-Phone-Gerät und RIM bringt einen BlackBerry im klassischen Format. » weiter

Sony Xperia Go im Vorab-Test: wasserfest, aber teuer

Mit dem Xperia Go hat Sony sein erstes Outdoor-Smartphone mit Android vorgestellt. Outdoor heißt in dem Fall, dass die Technik in einem robusten, wasserfesten Gehäuse steckt. Ähnlich robust erscheint allerdings die Technik: Android-Version und Display-Auflösung sind nicht auf dem neuesten Stand. Ob das Go dennoch überzeugt, verrät unser Vorab-Testbericht. » weiter

Angetestet: LG Optimus 4X HD mit Hands-on-Fotos

Das auf dem Mobile World Congress vorgestellte LG-Topmodell kommt in Reichweite - es wird in wenigen Wochen auch in Deutschland verfügbar sein. Ein aktuelles Vorserienmodell hinterlässt schon einen guten Eindruck. » weiter

Schon im Test: Nokia 808 PureView Kamera-Handy mit 41-Megapixel-Kamera

Na klar: Wenn ein Smartphone mit 41-Megapixel-Kamera ausgestattet ist, braucht man nicht lang nach dem Highlight zu suchen - man wird förmlich mit der Nase drauf gestoßen. Damit sollte das Nokia problemlos bessere Fotos schießen als andere High-End-Geräte mit guten Kameras wie das HTC One X oder das iPhone 4S. Und wer so viel Wert legt auf die Kamera, kommt wohl auch damit klar, dass die übrigen Stärken dank Symbian-Betriebssystem überschaubar sind. » weiter

Kamera-Vergleich: Nokia 808 PureView gegen iPhone 4S

41 Megapixel - so viele Bildpunkte gab es bislang in noch keinem Kamera-Handy. Mit dieser gewaltigen Auflösung übertrifft das Nokia 808 PureView sogar die allermeisten professionellen Kameras. Ob die Bildqualität dann aber auch ähnlich spektakulär ist wie das Datenblatt? Diese Fotostrecke zeigt das Nokia 808 im direkten Vergleich mit dem iPhone 4S. » weiter

Huawei Ascend P1 im Test: flott und attraktiv, aber mit Haken

Das Ascend P1 gab es zum ersten Mal im Rahmen der CES im Januar zu sehen - und jetzt ist es auch auf den Weg nach Deutschland. Mit aktuellem Android, im attraktiven Gehäuse und mit guter Ausstattung klingt das nach einem echten Kracher - das ist es aber nur, wenn es auch in der Praxis überzeugt. Unsere US-Kollegen von CNET.com hatten bereits die Möglichkeit, das zu testen. » weiter