Iphone-Gehäuse geknackt: Die Komponenten im Inneren

Schande über uns! Beziehungsweise unsere Kollegen von Techrepublic, die ein niegelnagelneues Iphone mit sanfter Gewalt in seine Einzelteile zerlegt haben. Eine gute Nachricht für Apple-Fans: Nach dem Zusammenbau funktioniert es wieder. » weiter

Schlankes Schiebehandy mit 3,2-Megapixel-Kamera: Samsung SGH-U600

Samsung hat wieder einmal ein ultradünnes Handy mit beachtlichem Funktionsumfang auf den Markt gebracht. Die Highlights sind eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus sowie ein einfach zu bedienender Musik-Player. Fehlende UMTS-Unterstützung und die berührungsempfindliche Tasten werden aber einige Benutzer als unangenehm empfinden. » weiter

HTC Touch: Sexy Windows-Smartphone mit Gestensteuerung

HTC ist der Hersteller, der hinter vielen der beliebtesten aktuellen Windows-Mobile-Smartphones steckt. Die deutschen Netzbetreiber haben Geräte von HTC unter den Namen XDA, MDA und VPA im Programm. Mit seinem jüngsten Projekt, dem HTC Touch, hat der Hersteller die Grenzen des Designs neu ausgelotet. » weiter

Schindet Eindruck: Porsche-Handy

Das Sagem P9521 ist designed by Porsche. Sein Gehäuse wird aus einem massiven Aluminium-Block gefräst, drei Lautsprecher sorgen für angemessenen Sound. Fehlt nur noch der Boxer-Motor - und das Männerspielzeug ist perfekt! Oder? » weiter

Preiswertes Musikhandy: Sony Ericsson W200i

Das W200i bietet eine breite Funktionspalette und ist einfach zu benutzen. Wirklich überzeugen kann es vor allem durch den exzellenten Walkman-Musik-Player. Wer nach einem günstigen Musikhandy Ausschau hält, sollte sich dieses Modell unbedingt einmal ansehen. » weiter

Sechs neue Handys von Sony Ericsson: Von K850 bis W960

Der Handy-Hersteller hängt die Messlatte höher: Das K850 ist ein Kamerahandy mit einer Auflösung von 5 Megapixeln. Am anderen Ende der Geräteskala befindet sich das W960 - mit 8 GByte Speicher und Touchscreen. » weiter

Stereoanlage: Nokia Music Express 5700

Das Nokia 5700 ist ein Musikhandy mit integrierten Stereo-Lautsprechern. Durch Drehen der Basis legt man den Modus fest: Telefonieren, Fotografieren oder Sound hören. » weiter

Zwiespältiges MP3-Handy: Samsung F300

Der innovative Ansatz mit zwei Displays zahlt sich bei diesem Handy nicht aus, denn das exzentrische Design macht die Bedienung zu einer nervenaufreibenden Sache. Träge Performance und schlechte Akkulaufzeit bringen weitere Minuspunkte. Deshalb fällt es in die Kategorie "nicht empfehlenswert". » weiter

HTC Touch: Der erste Iphone-Konkurrent?

Der HTC Touch ist ein attraktives Smartphone mit Windows Mobile 6. Er verfügt über ein neues Bedienkonzept: Fingerbewegungen auf dem Display steuern das Gerät. » weiter

Foto-Handy für den Alltag: Sony Ericsson K550i

Wem das K800i mit 3-Megapixel-Kamera bislang zu teuer war, dem bietet Sony Ericsson nun ein günstigeres Fotohandy. Das K550i ist gut ausgestattet, verzichtet aber auf UMTS. Der Test zeigt, ob Telefonfunktionen und Kamera mit dem großen Bruder mithalten können. » weiter

Solides Handy ohne Höhepunkte: Sony Ericsson Z710i

Das Sony Ericsson Z710i wird nicht vorrangig als Walkman-Handys vertrieben, verfügt jedoch über fast dieselben Musikfunktionen. Es bietet neben seinen ordentlichen Handyfunktionen auch einen guten Musikplayer. » weiter

Klobiger Oldtimer: T-Mobile Sidekick 3

Man muss schon eine Menge Textnachrichten versenden, wenn sich die Anschaffung des klobigen Sidekick 3 lohnen soll. Die QWERTZ-Tastatur ist hervorragend und die Navigation per Trackball eine nette Innovation, aber das stromfressende Klappdisplay könnte ein paar Pixel mehr vertragen. Die Multimedia- und Business-Funktionen kann man nur als schlechten Witz bezeichnen. » weiter

Blackberry Curve 8300

Der Curve ist der kleinste Blackberry mit vollwertiger Tastatur. Er kommt mit seiner 2-Megapixel-Digicam bald auch in Deutschland heraus. » weiter

Schon getestet: Blackberry Curve 8300

Abgesehen davon, dass der neue Blackberry weder mit WLAN noch mit UMTS ausgestattet ist, bringt er alles mit, was Privat- und Businessnutzer brauchen: Er ist verhältnismäßig klein, sieht edel aus und kann fast alles - vom mobilen Surfen über Fotografieren und MP3-Playback bis hin zu Push-E-Mail. » weiter

Cybershot-Handy mit Blitz: Sony Ericsson K810i

Abgesehen von den zu kleinen Tasten, die die Bedienung des K810i unnötig erschweren, ist es ein wirklich gutes Kamerahandy. Die Unterschiede zu seinem Vorgänger halten sich in engen Grenzen. » weiter

Business-Slider mit UMTS und WLAN: Nokia E65

Hervorragende Verbindungen: Das Nokia E65 ermöglicht VoIP per WLAN, beherrscht aber auch UMTS und Bluetooth. Der Test muss zeigen, wie sich das Smartphone für Geschäftskunden in der Praxis bewährt - zumal ihm eine QWERTZ-Tastatur fehlt. » weiter

Der große Bruder des Pearl im Test: Blackberry 8800

Der Blackberry 8800 im Design des Pearl hat eine QWERTZ-Tastatur und GPS, aber keine Kamera. So könnte das Smartphone ein guter Begleiter für Geschäftsleute sein. Ob das Gerät die Erwartungen erfüllen kann, bringt der Test ans Licht. » weiter

Ansehnliches UMTS-Handy: Nokia 7390

Als Vertreter der "L'Amour Collection" bietet das Nokia 7390 ein attraktives Äußeres. Auch die Ausstattung mit MP3-Player, Radio, 3-Megapixel-Kamera, Bluetooth und UMTS klingt spannend. In welcher Hinsicht das Design-Handy überzeugen kann, zeigt der Test. » weiter

Das Überhandy: Nokia N95

Den hohen Preis rechtfertigt das N95 schon fast mit dem eingebauten GPS - denn ein portables Navi plus ein gutes Handy kosten ähnlich viel. Abgesehen von einigen Software-Bugs überzeugt das neue Nokia als Handy ebenso wie als MP3-Player, PDA und Foto- sowie Videokamera. » weiter

Schnell durch HSDPA: Motorola Razr V3xx im Test

Das Motorola Razr V3xx lässt dank UMTS und HSDPA schnellere Datenübertragungsraten erwarten. Ob die neue Technik im schon alt wirkenden Design des Erfolgsmodells Razr überzeugen kann, zeigt der Test. » weiter

Nokia N95 – Handy mit Vollausstattung

Wäre das Nokia N95 ein Auto, hätte es elektrisch verstellbare Ledersitze, DVD-Monitore an jedem Platz, Navigationssystem und alles, was sonst noch auf der Aufpreisliste steht. Da es ein Handy ist, hat es anstelle von Leder UMTS und WLAN, unterstützt Bluetooth und verfügt über einen integrierten GPS-Empfänger. Außerdem an Bord sind eine Digicam mit fünf Megapixeln und ein MP3- und Videoplayer, der auf die bis zwei Gigabyte große Micro-SD-Karte zugreift. » weiter

Nokia N95

Das Nokia N95 kommt mit Vollausstattung: Es hat WLAN, Bluetooth, GPS, eine 5-Megapixel-Kamera sowie einen MP3- und Videoplayer integriert. Die Bildergalerie zeigt die ersten Eindrücke. » weiter

Palm OS und Push-E-Mail: Treo 680 im Test

Im Oktober 2006 kündigte Palm den Treo 680 als günstiges Einsteiger-Smartphone an. Jetzt ist er verfügbar. Push-E-Mail, integriertes Bluetooth und das intuitive Palm OS sollen ein breites Publikum erreichen, das ohne viele technische Extras auskommt. » weiter

Kostenlose Handy-Navigation

Seit der CeBIT verschenkt Navigon mit Mobile Navigator 6 Java Edition eine vollwertige Navigationslösung zum Download aufs Handy. » weiter