Sony S2 im Vorab-Test: Honeycomb-Tablet mit Doppel-Touchscreen

Im Herbst bringt Sony gleich zwei Tablets auf den Markt. Besonders interessant ist auf den ersten Blick das S2 - denn es verfügt gleich über zwei Touchscreen-Displays. Wir haben uns einen Prototypen angesehen und finden heraus, ob das Gerät auch auf den zweiten Blick überzeugt. » weiter

Sony S1 Hands-on: das attraktivste Android-Tablet kommt mit Playstation-Zertifizierung

Sony steigt in den Markt der Android-Tablets ein - als einer von vielen? Nein, denn die Entwickler haben sich vor allem beim Design gespielt und einen der attraktivsten mobilen Touchrechner überhaupt gebaut. Der ist noch dazu mit einigen innovativen Funktionen ausgestattet und PlayStation-zertifiziert. Das kann doch nur ein Kracher werden? Unsere US-Kollegen haben einen Prototypen genau unter die Lupe genommen. » weiter

LG Optimus Pad im Test: 8,9-Zoll-Tablet mit 3D-Kamera & Honeycomb

Mit seinem 8,9-Zoll-Display wagt sich das LG Optimus Pad größentechnisch ins Mittelfeld der Android-Tablets. Die Konkurrenz sticht es mit einer überdurchschnittlich umfangreichen Ausstattung inklusive HDMI-Port und Stereo-Kameras für 3D-Aufnahmen aus. Aber leider kostet es mit 850 Euro sogar mehr als das teuerste iPad von Apple. Wir haben getestet, ob das Optimus Pad seinen hohen Preis wert ist. » weiter

Leicht, groß, griffig: Honeycomb-Tablet Samsung Galaxy Tab 10.1v im Test

Bei Vodafone ist ab sofort das erste Android-Tablet mit der nagelneuen Version 3.0 des Google-Betriebssystems erhältlich - das Galaxy Tab 10.1v von Samsung. Preislich erweist es sich allerdings nicht als Schnäppchen, sondern spielt in der gleichen Liga wie Apples iPad. Wir haben getestet, ob sich der Griff ins Google-Regal lohnt. » weiter

Angetestet: Asus-Tablet Eee Pad Transformer mit Android 3.0 und Keyboard-Dock

Das Transformer gehört nicht nur zu den günstigsten Touch-Rechnern mit der Tablet-Version Honeycomb von Googles Smartphone-Betriebssystem, sondern wird in Kombination mit dem optional erhältlichen Keyboard-Dock gleich ein echtes Subnotebook - zumindest optisch. Ob das Gerät damit auch praxistauglich ist, haben unsere Kollegen von CNET.com ausprobiert. » weiter

Honeycomb-Tablets Sony S2 und S1: zweimal 5,5 und einmal 9,4 Zoll

Sony hat heute in Tokio seine ersten beiden Android-Tablets vorgestellt. Das S1 kommt im klassischen Tablet-Design und verfügt über ein 9,4 Zoll großes Display. Beim S2 gibt es zwei Bildschirme anstelle nur einer Anzeige. Die Doppel-5,5-Zoll-Flunder lässt sich bei Nichtgebrauch außerdem platzsparend zusammenklappen. Mehr Details gibt's in der Fotostrecke. » weiter

Codename S1 und S2: Sony zeigt zwei Tablets mit Android 3.0 Honeycomb

Der Tablet-Markt boomt: Neben dem iPad-Macher Apple haben inzwischen auch Marktriesen wie LG, Motorola, Samsung und HTC sowie Underdogs wie Nexoc oder Jay-Tech Touchscreen-Boliden auf dem Markt - oder zumindest angekündigt. Heute gesellt sich Sony zum Kreis der Android-Fraktion hinzu - und zeigt ... » weiter