IFA 2010: exklusives Acer-Smartphone im Scuderia-Ferrari-Look

Acer stellt auf der IFA das neueste Ergebnis der seit Jahren bestehenden Zusammenarbeit zwischen dem IT-Hersteller und der Rennsportlegende Ferrari vor. Das 11,5 mal 6,4 mal 1,3 Zentimeter große und 135 Gramm schwere Smartphone Acer Liquid e Ferrari setzt auf Android 2.1 als Betriebssystem ... » weiter

Video: Erste Eindrücke vom Samsung Galaxy Tab

Endlich ist er da, der ernstzunehmende iPad-Konkurrent mit Android. Samsung baut ihn, er hört auf den Namen Galaxy Tab - und der erste Eindruck ist durchaus positiv. Die Ausstattung ist auf höchstem Niveau, das Gerät fühlt sich wertig an, die Bedienung macht Spaß. Und der Android Market hält schon jetzt gut 100.000 Apps bereit. Wir hatten bereits die Möglichkeit, uns einen Prototypen des Geräts näher anzusehen. Zum ausführlichen Preview-Artikel des Samsung Galaxy Tab geht es hier. » weiter

Samsung Galaxy Tab angetestet: iPad-Konkurrent mit Android

Zu Beginn der IFA stellt Samsung sein 7-Zoll-Tablet mit dem Google-Handybetriebssystem Android vor. Zur Ausstattung gehören WLAN, UMTS samt HSDPA, Bluetooth, GPS, zwei Kameras, ordentlich Speicher und einiges mehr. Wir hatten bereits die Möglichkeit, einen Blick auf einen Prototypen zu werfen. » weiter

Günstig, klein, gut ausgestattet und Android-Betriebssystem: T-Mobile Pulse Mini

Ein weiteres günstiges Android-Smartphone: Absolute Handy-Vollausstattung gibt es beim T-Mobile Pulse Mini schon für circa 130 Euro. Der Preis dafür ist der übliche Verzicht auf die kapazitive Touchscreen-Technik und eine hohe Display-Auflösung - aber auch das Pulse Mini hat GPS, Bluetooth, HSDPA, WLAN und Kamera samt Foto-LED an Bord und greift auf den mit inzwischen über 100.000 Apps angefüllten Android Market zu. » weiter

Günstige Google-Smartphones: Android von 100 bis 250 Euro im Vergleich

Der Marktanteil der Handys mit Google-Betriebssystem wächst unaufhaltsam - und mit ihm auch die Anzahl der Apps im Market und die Auswahl an Geräten. In den nächsten Wochen werden mindestens zwölf Einsteiger-Androiden für unter 250 Euro zu haben sein, das günstigste Modell wechselt bereits jetzt für 99 Euro den Besitzer. Wir haben die aktuellen Modelle verglichen. » weiter

Walkman-Handy im Test: Sony Ericsson Zylo

Mit dem Zylo hat Sony Ericsson ein neues Handy seiner Walkman-Reihe auf den Markt gebracht. Das Telefon ist mit expliziten Tasten zum Steuern des MP3-Players ausgestattet und bringt einen schnellen Internet-Zugang per UMTS-Datenturbo HSPA für flotte Musikdownloads mit. Leider fehlen aber WLAN, GPS und Klinkenbuchse. Wie sich das Gerät in der Praxis schlägt, zeigt der Test. » weiter

Die Vollgas-Smartphones: Handys mit Gigahertz-Prozessor

Während PC-Hersteller in ihren Anzeigen gar nicht mehr so groß mit Gigahertz-Zahlen um sich werfen, scheint der Kampf um die schnellsten Smartphones gerade erst zu beginnen. Vor gut einem Jahr brachte Toshiba mit seinem TG01 das erste Smartphone mit dem 1 GHz schnellen Snapdragon-Prozessor auf den Markt. Inzwischen sind zehn ultraschnelle Handys zu haben. Wir vergleichen die Geräte und zeigen, wofür so viel Rechenleistung in der Hosentasche nötig ist. » weiter

IFA: Samsung zeigt Galaxy 3 – auch mit Android, aber ohne Super-AMOLED

Der kleine Bruder des Android-Flaggschiffs Samsung Galaxy S hört auf den Namen Galaxy 3. Er ist günstiger und kleiner, Käufer müssen aber primär nur beim Bildschirm Abstriche machen: Anstelle des Super-AMOLEDs des Galaxy S kommt hier ein LCD zum Einsatz. Ansonsten gibt es eine Ausstattung auf höchstem Niveau: WLAN, UMTS, HSDPA, GPS, Bluetooth und so weiter sind Standard, Android 2.1 samt Swype-Tastatur ist vorinstalliert, ein Update auf das aktuelle Android 2.2 soll kommen. Wir haben ... » weiter

Nokia X3 Touch & Type kommt im bunten Alu-Gehäuse

Nokia bringt im dritten Quartal ein neues Handy mit Zifferntastatur und Touchscreen-Display auf Basis des Symbian-S40-Betriebssystems auf den Markt. Das Gerät ist vergleichsweise schlank, aus Aluminium gefertigt und mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 140 Euro in Anbetracht der guten Ausstattung mit 5-Megapixel-Kamera, WLAN und HSPA recht günstig. » weiter