Quadratischer Android mit QWERTZ-Tastatur im Test: Motorola Flipout

Mit dem Flipout hat Motorola ein verspielt wirkendes Handy auf den Markt gebracht, das uns an eine Mischung aus Microsofts Flop-Telefon Kin One, dessen Vorgänger Danger Sidekick und einen Griff in die Playmobil-Spielzeugkiste erinnert. Aber das ist vielleicht etwas zu vorschnell geurteilt - denn auf dem Flipout läuft das leistungsfähige Android-Betriebssystem, es gibt Zugang zu den inzwischen um die 100.000 Apps im Market, eine QWERTZ-Tastatur und auch sonst alles, was das mobile ... » weiter

Smartphone oder Tablet? Dell Streak mit 5-Zoll-Display und Android im Test

Mit 5-Zoll-Display ist das Dell Streak größer als jedes andere Smartphone und kleiner als jedes Tablet. Die Ausstattung ist WLAN, UMTS, GPS, HSPA und 5-Megapixel-Kamera auf höchstem Niveau. Android-Betriebssystem und Gigahertz-CPU komplettieren das Datenblatt. Wir haben getestet, ob dem PC- und Notebookhersteller der Spagat zwischen Handy und iPad-Konkurrent gelungen ist. » weiter

LG Watch Phone GD910: Armbanduhr-Handy im Test

Vor über einem Jahr hat LG sein Armbanduhr-Handy GD910 auf dem Mobile World Congress in Europa vorgestellt. Inzwischen ist es auch in Deutschland erhältlich - und immer noch mindestens genau so abgefahren und außergewöhnlich wie damals. Leider hat sich auch am hohen Preis nichts geändert. » weiter

Angetestet: Was kann der Touchscreen-und-Tastatur-Blackberry Torch?

Gestern hat der Blackberry-Hersteller Research in Motion (RIM) das neueste Modell unter den E-Mail-Maschinen vorgestellt: den Torch. Das Smartphone verfügt sowohl über ein multitouchfähiges, berührungsempfindliches Display als auch über eine vollwertige, mechanische Tastatur, die sich per Slider-Mechanismus unter der Anzeige verbirgt. Damit will das Unternehmen sowohl das klassische Business-Klientel als auch Multimedia-Fans zufriedenstellen. Wir haben uns angesehen, ob das klappt. » weiter

Schon im Test: Android-Smartphone Acer Stream mit HDMI-Ausgang

Acer bringt nun schon seit einiger Zeit Android-Smartphones auf den deutschen Markt. Für einen großartigen Marktanteil reichte es aber bisher nicht: Zu wenig Alleinstellungsmerkmale setzen die ersten Modelle Liquid und Liquid E von der Konkurrenz ab. Mit dem Stream soll sich das nun ändern - Acer will in die Smartphone-Bundesliga vorpreschen. Wir haben getestet, ob das funktioniert. » weiter

UMTS-Tarife für Gelegenheitssurfer: Tagesflatrates im Vergleich

UMTS-Surfsticks mit USB-Anschluss für Note- oder Netbook sind schon für 30 Euro zu haben - und bringen damit das Internet auf die Sitzbank am Bahnhof, an den Baggersee, in den Biergarten oder zu den Schwiegereltern. Echte Flatrates lohnen sich für Gelegenheitsnutzer kaum und Volumentarife sind häufig unübersichtlich. Das haben auch die Netzbetreiber erkannt und bieten nun Tagesflatrates. Wir vergleichen alle 14 Tarife. » weiter

Samsung Galaxy 3: Einsteiger-Androide im Schatten vom Galaxy S

Das Samsung Galaxy S sorgt für Furore. Kein Wunder, denn das 4-Zoll-Super-AMOLED-Display überwältigt einfach mit seiner bombastischen Darstellungsqualität. Im Schatten des Android-Flaggschiffs steht das Galaxy 3 - mit kleinerem 3,2-Zoll-TFT-Bildschirm, niedrigerer Auflösung, weniger ... » weiter

Samsung Galaxy 3: günstiger Androide mit Swype

Samsung hat auf der IFA-Preview das Galaxy 3 gezeigt - ein mit 299 Euro vergleichsweise günstiges Android-Smartphone. Wir haben uns die Gelegenheit nicht entgehen lassen, das Handy auszuprobieren. Erste Eindrücke gibt's in dieser Fotostrecke. » weiter

Günstig, aber lahm: Android-Smartphone LG GT540 Optimus im Test

Mit dem GT540 Optimus bringt LG ein gut ausgestattetes Android-Smartphone für unter 200 Euro auf den Markt. GPS, WLAN, Bluetooth und UMTS sind drin, außerdem ein Display mit einer für diese Preisklasse hohen Auflösung. Abstriche müssen Käufer beim Touchscreen und bei der Geschwindigkeit machen. Wir haben das neue Handy bereits ausführlich getestet. » weiter

Die Über-Androiden im Vergleich: Google-Smartphones ab 3,5 Zoll

Pünktlich zur heißesten Zeit des Jahres kommen auch die heißesten Smartphones auf den Markt. Ganz hoch im Kurs stehen neben dem iPhone 4 derzeit Handys mit dem Google-Betriebssystem Android. Mit den neuen Multimedia-Profis Samsung Galaxy S i9000 mit HD-Videoaufnahme und Motorola mit dem Milestone XT720 mit HDMI-Schnittstelle und Xenon-Blitz gibt es inzwischen fünf aktuelle Androiden mit Displaydiagonalen von über 3,5 Zoll. Wir vergleichen die Top-Modelle. » weiter