LG E900 Optimus 7: Windows-Phone-7-Handy mit DLNA

Am Montag, den 11. Oktober war großer Windows-Phone-7-Tag. Aber nicht nur Microsoft hatte etwas herzuzeigen. Passend zum Start des neuen Handybetriebssystems gab es auch etliche neue Smartphones zu sehen - darunter das LG Optimus 7 E900. Wir haben einen Blick auf den Koreaner geworfen. » weiter

Erste Eindrücke vom HTC 7 Mozart mit Windows Phone 7

Zur Präsentation von Microsofts neuem Handy-Betriebssystem Windows Phone 7 hat HTC ein neues Smartphones-Trio für den deutschen Markt vorgestellt. Wir hatten bereits die Gelegenheit, uns das HTC 7 Mozart näher anzusehen. » weiter

HTC 7 Trophy mit Windows Phone 7 ausgepackt

Auf dem Launch-Event von Windows Phone 7 hat HTC drei neue Smartphones für den deutschen Markt vorgestellt. Wir hatten bereits die Gelegenheit, das HTC 7 Trophy mit 3,8-Zoll-Display genauer unter die Lupe zu nehmen. » weiter

Alle Handys mit Windows Phone 7: zehn Stück rund um die Welt

HTC, Samsung und LG haben für Deutschland Anfang dieser Woche insgesamt fünf neue Smartphones angekündigt, die auf Microsofts Mobil-Betriebssystem Windows Phone 7 setzen. Weltweit wurden jedoch deutlich mehr Handys vorgestellt. Wir blicken über den Tellerrand und sehen uns bei unseren nahen und fernen Nachbarn auf dem Globus um. » weiter

Nokia C7: Symbian-3-Smartphone mit 3,5-Zoll-AMOLED-Display

In den letzten Monaten hatte Nokia kräftig zu kämpfen. Die iPhones und die Android-Handys mit ihrem Funktionsumfang und ihrer flüssigen und nahtlosen Touchscreen-Bedienung ließen die finnischen Smartphones wie Dinosaurier aus einer vergangenen Welt wirken. Mit seinem neuen Betriebssystem Symbian 3 will Nokia wieder Boden gut machen. Unsere Kollegen von CNET UK hatten bereits die Gelegenheit, das C7 in die Finger zu bekommen. » weiter

RIM BlackBerry Curve 3G 9300: flottes und günstiges QWERTZ-Smartphone

Der BlackBerry Curve 8520 konnte uns letztes Jahr zwar durchaus überzeugen, doch aufgrund fehlendem UMTS und GPS fiel das Business-Smartphones hinter seinen Alleskönner-Kollegen zurück. Mit dem BlackBerry Curve 3G 9300 will RIM die Schwächen ausbügeln. Das Handy bringt nun schnellen Internetzugang und Satelliten-Orientierungshilfe mit und hat ein paar leichte Verbesserungen bei Prozessor und Arbeitsspeicher zu bieten. Wie sich der 300-Euro-BlackBerry in der Praxis schlägt, zeigt der Test. » weiter

IFA 2010: exklusives Acer-Smartphone im Scuderia-Ferrari-Look

Acer stellt auf der IFA das neueste Ergebnis der seit Jahren bestehenden Zusammenarbeit zwischen dem IT-Hersteller und der Rennsportlegende Ferrari vor. Das 11,5 mal 6,4 mal 1,3 Zentimeter große und 135 Gramm schwere Smartphone Acer Liquid e Ferrari setzt auf Android 2.1 als Betriebssystem ... » weiter

UMTS-Tarife für Gelegenheitssurfer: Tagesflatrates im Vergleich

UMTS-Surfsticks mit USB-Anschluss für Note- oder Netbook sind schon für 30 Euro zu haben - und bringen damit das Internet auf die Sitzbank am Bahnhof, an den Baggersee, in den Biergarten oder zu den Schwiegereltern. Echte Flatrates lohnen sich für Gelegenheitsnutzer kaum und Volumentarife sind häufig unübersichtlich. Das haben auch die Netzbetreiber erkannt und bieten nun Tagesflatrates. Wir vergleichen alle 14 Tarife. » weiter

Mobiler UMTS-Hotspot macht aus dem WLAN-iPad ein iPad 3G

iPad oder iPad 3G? GPS und UMTS oder doch lieber den doppelten Speicher? Spätestens, wenn sich die Besitzer der 3G-Version surfenderweise im Stadtpark räkeln, bereut man den 100-Euro-Geiz. Oder auch nicht - denn das iPad schafft es auch ohne "3G" jederzeit und überall ins Internet. Wie das geht, zeigt dieser Workshop. » weiter