iPhone: Blaulichtfilter zum besseren Einschlafen aktivieren

Mit der neusten iOS-Version führt Apple einen Blaulichtfilter für iPhone und iPad ein, der die Farben des iPhone-Displays hin zum wärmeren Ende des Spektrums reguliert und für ein besseres Einschlafen sorgt. So wird der Nighshift-Modus aktiviert. » weiter

Apple iOS 9.3: Erste Beta veröffentlicht

Apple iOS 9.3 bringt unter anderem Verbesserungen für CarPlay sowie die Notizen-, Nachrichten- und Health-App mit. Eine neue Anwendung namens Nightshift soll Abends das vom Display erzeugte blaue Licht reduzieren, das laut Studien ein Einschlafen erschwert. » weiter

Facebook für iOS bietet Support für Apple Live Photos

Nutzer von Facebook für iOS müssen iOS 9 auf ihrem iPhone oder iPad installiert haben, um die Live Photos des iPhone 6S und 6S Plus betrachten zu können. Das Facebook-Update steht bislang noch nicht für alle iOS-Nutzer zur Verfügung.  » weiter

iTunes Match: Upload-Limit vervierfacht

Nutzer von Apple iTunes Match können nun 100.000 anstatt bisherigen 25.000 Songs abspeichern. iTunes Match ist in Apple Music inklusive oder kostet in Deutschland 24,99 Euro pro Jahr .  » weiter

iPhone 6S: Alle 3D-Touch-Funktionen von iOS 9

Folgender Artikel erklärt, welche Möglichkeiten Apples 3D Touch auf dem iPhone 6S innerhalb der einzelnen iOS-9-Apps wie Mail oder Nachrichten bietet, wie sich die Druckempfindlichkeit einstellen oder das Feature ganz abschalten lässt. » weiter

iPhone 6S: 24 iOS-Spiele mit 3D Touch

Es gibt noch nicht allzu viele Games mit 3D Touch für das Apple iPhone 6S. Spiele, die bereits 3D-Touch-Support bieten, sind unter anderem das taktische Action-Spiel Special Tactics Online oder das futuristische Rennspiel AG Drive. Folgende Galerie hält die bisherigen Titel mit 3D-Touch-Support für das iPhone 6S bereit. » weiter

Im Test: Apple iPhone 6S mit 3D-Touch und 4K-Kamera

Das Apple iPhone 6S und 6S Plus kommen mit dem neuen A9-Prozessor, einer höher auflösenden 12-Megapixel-iSight- und 5-Megapixel-FaceTime-Kamera. Die größte Neuerung ist 3D Touch, das den Bildschirm des iPhones sozusagen in einen drucksensitiven Button verwandelt. CNET hat die neuen Apple-Smartphones getestet. » weiter

Apple iPhone 6S: Grundlegende 3D-Touch-Aktionen erklärt

Das Apple iPhone 6S und 6S Plus sind mit einem drucksensitiven 3D-Touch-Display ausgestattet, das neue Bedienmöglichkeiten erlaubt. Folgender Artikel erklärt die Quick Actions, Peek und Pop und wie man die Tastatur in ein Trackpad verwandelt. » weiter

Apple iPhone 6S und 6S Plus ab Freitag 8 Uhr erhältlich

Apple empfiehlt Kunden, die das neue iPhone 6S oder 6S Plus am Freitag in einem Retail-Store erwerben wollen, möglichst früh vor Ort zu sein. Erfahrungsgemäß schlagen viele Apple-Fans ihre Lager schon Stunden oder gar Tage zuvor vor den Ladengeschäften auf. » weiter

Apple iOS 9: erster untethered Jailbreak gelungen

Der Jailbreak kommt von dem iOS-Hacker iH8sn0w. In Anmerkungen zu seinem Video schreibt er, dass einige Neuerungen von iOS 9 aus Jailbreaker-Sicht „etwas ärgerlich“ seien. Zugleich sei er jedoch sehr überrascht gewesen, wie ähnlich es iOS 8 intern sei.  » weiter

iPhone 6S: Livestream der Apple-Keynote auch für Windows

Die Vorstellung des Apple iPhone 6S und 6S Plus kann ab 19 Uhr deutscher Zeit per Livestream verfolgt werden - auch via Windows 10. Unsere Schwesterseite Übergizmo.de informiert alternativ per Live-Blog über die Highlights der Apple-Keynote. » weiter

Apple iPhone 6S: Release voraussichtlich am 18. September

Das Apple iPhone 6S und 6S Plus wird es voraussichtlich ab dem zweiten Freitag nach der Apple-Keynote zu kaufen geben. Die Vorbestellung dürfte ab dem 11. September möglich sein. Mit dem Release von iOS 9 wird am 16. September gerechnet.  » weiter

Apple soll Home-Sharing mit iOS 9 zurückbringen

Apple arbeitet laut einem Tweet von Manager Eddy Cue an der Integration der Home-Sharing-Funktion für iPhone und iPad in iOS 9. Unter iOS 8.4 ist die Privatfreigabe nur noch für Apple TV, Mac und Windows verfügbar. » weiter

Apple iOS 9 Beta 2 erleichtert Aktualisierungen

Apple hat die zweite Beta von iOS 9 zum Download freigegeben. Um ausreichend freien Speicherplatz für ein Update zu schaffen, entfernt jetzt eine neue Funktion vorübergehend Apps, die anschließend automatisch wieder hergestellt werden. Das OS benötigt zukünftig während der Aktualisierung außerdem deutlich weniger Speicher. » weiter

Apple iOS 9 enthält Funktion für Werbeblocker

Die Funktion “Content Blocking” von Apple iOS 9 erlaubt es Entwicklern, Erweiterungen für den Safari-Browser zu Programmieren, die Bilder, Videos, Texte, Pop-ups und sogar Tracking-Cookies blockieren können. » weiter