Datumsfehler: vierte Beta von iOS 9.3 soll Problem lösen

Eine Bootschleife soll nicht damit nicht mehr auftreten, da sich laut Teilnehmern von Apples öffentlichem Betaprogramm Datum und Uhrzeit nicht mehr auf einen Wert vor 1. Januar 2001 12 Uhr GMT stellen lassen. Das Update lässt sich über die Wiederherstellungsfunktion von iTunes auf lahmgelegten Geräten installieren.  » weiter

Datumsfehler bei iOS-Geräten: Apple kündigt Fix an

Als Ursache des Problems nennt Apple interessanterweise die Eingabe eines Datums vor dem 1. Juni 1970. Bisher hieß es, die Bootschleife trete auf, wenn der 1. Januar 1970 - der Beginn der Unix-Zeitzählung - manuell ausgewählt werde. Apple will den Fehler mit einem iOS-Update beheben.  » weiter

Apple iOS 9.2: App-Symoble auf dem Homescreen verstecken

Unter iOS 9.2 lassen sich Apple-Apps auf dem iPhone oder iPad mit einem kleinen Trick zumindest temporär verstecken. Die Anwendungen sind weiterhin installiert und können bei Bedarf über die Spotlight-Suche aufgerufen werden. » weiter

iPhone: Blaulichtfilter zum besseren Einschlafen aktivieren

Mit der neusten iOS-Version führt Apple einen Blaulichtfilter für iPhone und iPad ein, der die Farben des iPhone-Displays hin zum wärmeren Ende des Spektrums reguliert und für ein besseres Einschlafen sorgt. So wird der Nighshift-Modus aktiviert. » weiter

Organize.me: Dokumenten-App wird am 29. Februar 2016 eingestellt

Der Dokumenten-Dienst aus dem Hause Tomorrow Focus wird nach zweieinhalb Jahren und einem verheißungsvollen Start zum Ende Februar wieder dicht gemacht. "Wir haben es schlicht und einfach nicht geschafft, eine ausreichend große Gruppe von Nutzern für organize.me zu begeistern", heißt es unter anderem in der Abschiedsbotschaft an die Nutzer.  » weiter

Apple plant offenbar auch die Einbindung von Bezahlinhalten in seine News-App

Der iPhone-Hersteller arbeitet offenbar daran, auch Bezahlinhalte in seine News-App einzubinden, wie Reuters unter Berufung auf "zwei mit den Plänen vertrauten Quellen" meldet. Verlage, die ihre kostenpflichtigen Inhalte durch eine Paywall schützen, haben dann die Möglichkeit, diese ebenfalls über die News-App zu verbreiten.  » weiter

Apple iPad Air 3: Vorstellung soll angeblich Mitte März erfolgen

9to5Mac bezeichnet eine Vorstellung des iPad Air 3 zusammen mit einem iPhone 5SE als wahrscheinlich. Das 9,7-Zoll-Tablet iPad Air 3 könnte Unterstützung für den Apple Pencil, einen schnelleren Fingerabdruck-Sensor, eine Kameraleuchte und ein Prozessorupgrade an Bord haben.  » weiter

TripAdvisor-App kommt auf Windows-10-Geräten bereits vorinstalliert

Die TripAdvisor-App für Windows 10 wird in 47 Märkten eingeführt und auf Millionen von Geräten vorinstalliert, die mit Windows 10 kompatibel sind. Die App bietet Zugriff auf mehr als 290 Millionen Erfahrungsberichte und Meinungen von Reisenden zu Hotels, Restaurants und Attraktionen.  » weiter

Microsoft veröffentlicht News-App „News Pro“ für iOS

Mit News Pro hat Microsoft Garage eine weitere experimentelle App für iOS veröffentlicht. Zur Personalisierung erwartet News Pro die Anmeldung über LinkedIn oder Facebook. Als Themenbereiche sind Branchen wie IT, Immobilien, Herstellung, Finanzen und Entertainment wählbar.  » weiter

Apple iPhone 5se: 4-Zoll-Modell soll Ende März vorgestellt werden

Beim iPhone 5se soll es sich laut 9to5Mac um eine verbesserte Version des iPhone 5S handeln. Es soll aktuelle Komponenten, Software und Hardware-Features von iPhone 6 und iPhone 6S übernehmen. Das äußere Design soll sich abgesehen von neuen Farben kaum ändern.  » weiter

Musikmemos: Apple bringt weitere Musik-App

Apple hat eine zweite, einfachere Musik-App verfügbar gemacht. Sie wird kostenlos angeboten und erfordert iOS 9.1 oder neuer. Außerdem wurde Garageband aktualisiert und einsteigerfreundlicher gestaltet.  » weiter

US-Gericht verbietet Samsung den Verkauf einiger älterer Samsung-Smartphones

Das Verkaufsverbot bezieht sich auf den zweiten Patentstreit zwischen Apple und Samsung, in dem es unter anderem um die Slide-to-Unlock-Geste geht. Davon betroffen sind unter anderem die Samsung-Modelle Galaxy Nexus, Note 2, S2 und S3, die allerdings auf dem US-Markt so gut wie nicht mehr vertreten sind. » weiter

Apple iOS 9.3: Erste Beta veröffentlicht

Apple iOS 9.3 bringt unter anderem Verbesserungen für CarPlay sowie die Notizen-, Nachrichten- und Health-App mit. Eine neue Anwendung namens Nightshift soll Abends das vom Display erzeugte blaue Licht reduzieren, das laut Studien ein Einschlafen erschwert. » weiter

Apple soll an App für den Umstieg von iOS auf Android arbeiten

Apple soll eine App zum erleichterten Umstieg von iOS auf Android entwickeln, um Ärger mit der EU-Wettbewerbsaufsicht aus dem Weg zu gehen. Mit der Anwendungen sollen sich Daten wie Kontakte, Musik und Fotos ohne großen Aufwand von iOS auf Android umziehen lassen. » weiter

CES: Samsung Gear S2 Classic wird zu iOS kompatibel

Die Samsung Gear S2 Classic wird außerdem in zwei neuen Farben erscheinen. Funktional gibt es im Vergleich zur normalen S2 Classic allerdings nur eine Neuerung: iOS-Kompatibilität. Damit werden die Smartwatches mit Betriebssystem Tizen auch iPhones verstehen können. » weiter

Facebook für iOS bietet Support für Apple Live Photos

Nutzer von Facebook für iOS müssen iOS 9 auf ihrem iPhone oder iPad installiert haben, um die Live Photos des iPhone 6S und 6S Plus betrachten zu können. Das Facebook-Update steht bislang noch nicht für alle iOS-Nutzer zur Verfügung.  » weiter

Top Smartphone Apps 2015: Facebook weiterhin Spitzenreiter

Facebook liegt mit 126 Millionen eindeutigen Nutzern auf Platz 1 der Top Smartphones Apps 2015. Rang 2 geht mit rund 98 Millionen Nutzern an Googles Videoplattform Youtube. An dritter Stelle liegt der Facebook Messenger. » weiter