Apple arbeitet an App für Gebäudeortung

Die App „Indoor Survey“ wird bereits im Apple App Store gelistet, kann aber nicht über die Suche gefunden und nur mit den richtigen Zugangsdaten genutzt werden. Sie verwendet WLAN, Bluetooth sowie die Sensoren eines Apple-Smartphones zur Indoor-Ortung. » weiter

Apple iPad Pro soll es ab 11. November zu kaufen geben

Das Apple iPad Pro soll ab dem 11. November ab 799 Dollar zum Verkauf stehen. Möglicherweise lässt sich das neue iOS-Tablet aber schon zuvor vorbestellen. Auch der Apple Pencil und das Smart Keyboard sollen ab diesem Datum erhältlich sein. » weiter

WhatsApp sammelt detaillierte Nutzerdaten

WhatsApp hatte die von den Forschern untersuchte Sprachtelefonie-Funktion im April 2015 eingeführt. Sie entschlüsselten jetzt bei Telefongesprächen den Verkehr zwischen Android-Client und WhatsApp-Server. Erfasst werden Telefonnummern, Zeitpunkt, Anrufdauer der genutzte Audio-Codec. » weiter

Microsoft Band 2: Verkauf in den USA gestartet

Das Microsoft Band 2 ist ab sofort in den USA zu einem Preis von 249 Dollar erhältlich. Kompatibel ist es zu Smartphones mit Windows Phone, Windows 10, Android und iOS. In Deutschland wird das Fitness-Armband vermutlich nicht erscheinen. » weiter

Apple iOS: Aktualisierung deaktiviert beim iPhone-Wecker Alarme

Die Funktion, die eine Software-Aktualisierung zu einem späteren Zeitpunkt erlaubt, wurde mit iOS 9 eingeführt. Offenbar tritt das Problem aber erst seit der Freigabe von iOS 9.1 auf. Es sind nur Nutzer betroffen, die ein verfügbares Update nicht sofort installieren.  » weiter

Microsoft Outlook für Android und iOS: Apps erhalten neues Design

Die Android-Version von Outlook setzt stärker auf Googles Material Design. Die Version für iOS soll den Zugriff auf wichtige Funktionen erleichtern. Die Integration der Kalender-App Sunrise erfolgt als nächster Schritt. iOS-Nutzern stehen die Neuerungen sofort zur Verfügung, Android-Anwendern ab Anfang November.  » weiter

Apple Music: Siri ziert sich bei Nicht-Abonnenten

Siri hält sich mit ihren informativen Antworten zurück, zumindest wenn es um das Thema Musik geht. iOS-Nutzer, die Apple Music nicht abonniert haben, erhalten von Siri auf einige Fragen keine befriedigenden Ergebnisse mehr. » weiter

Apple: Patent zum Bildschirmschutz soll Displaybrüche beim iPhone vermeiden

Apple hatte beim iPhone 6S das Display mit dem von der Apple Watch bekannten Ion-X-Glass versehen, das es noch besser vor Kratzern schützen soll. Um künftig den Schutz weiter zu verbessern, beschreibt das Unternehmen in einem Patent eine neuartige Technik, um Displaybrüche beim Herunterfallen des iPhones zu vermeiden. » weiter

Pebble erweitert Pebble-Time-Modelle um Spracherkennung

Pebble Time, Pebble Time Steel und Pebble Time Round lassen sich jetzt auch per Spracheingabe bedienen. Entwickler können mithilfe des Pebble Software-Developer-Kits entsprechend Apps programmieren. Die aktuellen iOS- und Android-Apps stehen zum Download bereit.  » weiter

Twist: Microsoft Garage bringt Foto-Sharing-App für iOS

Mit der App haben Anwender jetzt die Möglichkeit, Fotos mit Text zu versehen und an Einzelpersonen oder Gruppen zu senden. Twist zeigt gleichzeitig die Nachrichten des Absenders und des Empfängers an. Die App ist zunächst allerdings nur in den USA und Kanada verfügbar. » weiter

Microsoft Band 2: Fitnesstracker kommt mit gekrümmtem Display

Wie schon das Vorgänger-Modell ist auch Band 2 zu Android und iOS kompatibel. Neu hinzugekommen sind ein integriertes Barometer und eine Berechnung der maximalen Sauerstoffaufnahme. Das Band ist um 50 Dollar teurer geworden und kostet 249 Dollar.  » weiter

Adobe Photoshop Fix: Mobile-App ab sofort für iOS verfügbar

Die finale Version von "Project Rigel" ermöglicht neben Standard-Änderungen auch Retusche und mit Liquify Formveränderungen. Neu in der kostenlosen App ist auch Capture CC für Android und iOS zur Verwaltung von Farbpaletten, Formen, Pinseln und Filtern. » weiter

Apple TV: Tim Cook verspricht API für Universal Search für Settop-Box

Die zentrale Suche findet zum Start nur Inhalte bei iTunes, Netflix, Hulu, Showtime und HBO. Künftig werden sich Entwickler von Apps aber in die Universalsuche von Apples neuer Settop-Box Apple TV einklinken können. Die Suchfunktion, mit der Nutzer über Anbieter hinweg etwa nach Filmtiteln suchen können, soll nicht auf exklusive Partner beschränkt bleiben.  » weiter

Apple Music für Android geht in die Beta-Phase

Bereits im Frühjahr veröffentlichte der iPhone-Hersteller Stellenangebote für Android-Entwickler. Die gewünschte Zahl von Teilnehmern für den Beta-Test wurde jetzt offenbar schnell gefunden.  » weiter

Uhrenhersteller Fossil bringt Wearables mit und ohne Android

Bis Ende des Jahres sollen ein Armband, eine Uhr mit klassischem Ziffernblatt und eine Android-Wear-Uhr auf den Markt kommen. Sie lassen sich mit Android, iOS und Windows Phone koppeln. Die drei Geräte sind in einer Partnerschaft mit Intel entstanden. » weiter

iFixit: iPhone 6s kommt mit kleinerem Akku

Der um 100 mAh kleinere Akku sorgt für den erforderlichen Platz für neue Funktionen wie 3D Touch. iFixit stuft die Reparierbarkeit wie schon beim iPhone 6 insgesamt als gut ein. » weiter

Apple iPhone 6s übersteht Biegetest

Einem Australier ist es nicht gelungen, das iPhone 6s mit bloßen Händen zu verbiegen, was beim Vorgänger-Modell iPhone 6 noch problemlos möglich war. Die Kombination aus einer stabileren Aluminium-Legierung und einem härteren Display-Glas sorgt offenbar für entsprechende Stabilität. » weiter