iPhone 6S: Alle 3D-Touch-Funktionen von iOS 9

Folgender Artikel erklärt, welche Möglichkeiten Apples 3D Touch auf dem iPhone 6S innerhalb der einzelnen iOS-9-Apps wie Mail oder Nachrichten bietet, wie sich die Druckempfindlichkeit einstellen oder das Feature ganz abschalten lässt. » weiter

iPhone 6S: 24 iOS-Spiele mit 3D Touch

Es gibt noch nicht allzu viele Games mit 3D Touch für das Apple iPhone 6S. Spiele, die bereits 3D-Touch-Support bieten, sind unter anderem das taktische Action-Spiel Special Tactics Online oder das futuristische Rennspiel AG Drive. Folgende Galerie hält die bisherigen Titel mit 3D-Touch-Support für das iPhone 6S bereit. » weiter

iPhone 6S: 24 Games mit 3D Touch [Galerie]

Folgende Galerie hält 24 iOS-Spiele bereit, die bereits 3D Touch des Apple iPhone 6S unterstützen. Darunter das taktische Action-Spiel Special Tactics Online oder das futuristische Rennspiel AG Drive. » weiter

Im Test: Apple iPhone 6S mit 3D-Touch und 4K-Kamera

Das Apple iPhone 6S und 6S Plus kommen mit dem neuen A9-Prozessor, einer höher auflösenden 12-Megapixel-iSight- und 5-Megapixel-FaceTime-Kamera. Die größte Neuerung ist 3D Touch, das den Bildschirm des iPhones sozusagen in einen drucksensitiven Button verwandelt. CNET hat die neuen Apple-Smartphones getestet. » weiter

Apple iPhone 6S: Grundlegende 3D-Touch-Aktionen erklärt

Das Apple iPhone 6S und 6S Plus sind mit einem drucksensitiven 3D-Touch-Display ausgestattet, das neue Bedienmöglichkeiten erlaubt. Folgender Artikel erklärt die Quick Actions, Peek und Pop und wie man die Tastatur in ein Trackpad verwandelt. » weiter

Apple A9 im Benchmark schneller als CPUs von Qualcomm und Samsung

Der neue A9-Chip des Apple iPhone 6S ist bei Single-Core-Anwendungen deutlich schneller als die Konkurrenz. Auch bei Multi-Core-Anwendungen kann der Zweikernprozessor von Apple noch mit den Vierkern-Konkurrenten von Qualcomm und Samsung mithalten. » weiter

iFixit: iPhone 6s kommt mit kleinerem Akku

Der um 100 mAh kleinere Akku sorgt für den erforderlichen Platz für neue Funktionen wie 3D Touch. iFixit stuft die Reparierbarkeit wie schon beim iPhone 6 insgesamt als gut ein. » weiter

Apple iPhone 6s übersteht Biegetest

Einem Australier ist es nicht gelungen, das iPhone 6s mit bloßen Händen zu verbiegen, was beim Vorgänger-Modell iPhone 6 noch problemlos möglich war. Die Kombination aus einer stabileren Aluminium-Legierung und einem härteren Display-Glas sorgt offenbar für entsprechende Stabilität. » weiter

Apple iPhone 6S und 6S Plus ab Freitag 8 Uhr erhältlich

Apple empfiehlt Kunden, die das neue iPhone 6S oder 6S Plus am Freitag in einem Retail-Store erwerben wollen, möglichst früh vor Ort zu sein. Erfahrungsgemäß schlagen viele Apple-Fans ihre Lager schon Stunden oder gar Tage zuvor vor den Ladengeschäften auf. » weiter

Apple iPhone 6s: Apple rechnet mit neuem Verkaufsrekord

Laut einer Apple-Sprecherin war die Resonanz auf das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus extrem positiv und die Vorbestellungen an diesem Wochenende waren weltweit sehr stark. Vor allem die für das iPhone 6S Plus übertreffen offenbar Apples Erwartungen. » weiter

Apple iPhone 6S kommt mit 2 GByte und iPad Pro mit 4 GByte RAM

Apple stattet seine neue iPhone-Generation mit 2 GByte RAM aus, wie der Entwickler Hamza Sood mithilfe einer in Xcode ausgeführten Testanwendung bestätigt hat. Die Speichermenge hat sich demnach gegenüber der Vorgängergeneration iPhone 6 verdoppelt. Mit 4 GByte steht dem iPad Pro die doppelte Speichermenge des iPad Air 2 oder des iPad Mini 4 zur Verfügung.  » weiter

iPhone 6S: Das neue Apple-Smartphone im Detail

Apple hat das iPhone 6S und 6S Plus mit 3D Touch, einer schnelleren A9-CPU und einer besseren 12-Megapixel-Kamera mit Livesfotos vorgestellt! Folgende Galerie zeigt das Smartphone im Detail. » weiter

iPhone 6S: Livestream der Apple-Keynote auch für Windows

Die Vorstellung des Apple iPhone 6S und 6S Plus kann ab 19 Uhr deutscher Zeit per Livestream verfolgt werden - auch via Windows 10. Unsere Schwesterseite Übergizmo.de informiert alternativ per Live-Blog über die Highlights der Apple-Keynote. » weiter

iPhone 6S: Apple lädt zur Keynote am 9. September ein

Apple hat Einladungen für seine Keynote am 9. September im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco verschickt. In das Auditorium passen rund 7.000 Gäste, womit die Keynote ein der größten der letzten Jahre werden dürfte.  » weiter

Apple iPhone 6S: Release voraussichtlich am 18. September

Das Apple iPhone 6S und 6S Plus wird es voraussichtlich ab dem zweiten Freitag nach der Apple-Keynote zu kaufen geben. Die Vorbestellung dürfte ab dem 11. September möglich sein. Mit dem Release von iOS 9 wird am 16. September gerechnet.  » weiter

iPhone 6S: Details zu Force-Touch-Funktionen

Die Force-Touch-Technologie soll auf dem Apple iPhone 6S hauptsächlich zum Abkürzen von Aktionen dienen. Ein starker Fingertipp auf einen Ort in Apple Maps soll beispielsweise direkt die Navigation zu diesem Ort starten.  » weiter

iPhone 6S: Samsung und TSMC haben mit Serienfertigung des A9-Prozessors begonnen

Die beiden Apple-Lieferanten Samsung und TSMC haben mit der Massenproduktion der A9-Prozessoren begonnen, die die angeblich iPhone 6S genannte nächste iPhone-Generation antreiben sollen. TSMC liefert außerdem Fingerabdrucksensoren und Audio-Chips. Apple hat angeblich 80 Millionen Einheiten der neuen iPhone-Generation für dieses Jahr bestellt. » weiter

Apple iPhone 6S soll längere Akkulaufzeit bieten

Im Apple iPhone 6S soll aufgrund eines kleineren Mainboards mehr Platz für einen größeren Akku vorhanden sein. Zudem soll das LTE-Modem von Qualcomm schneller, aber zugleich sparsamer arbeiten. » weiter