Es muss nicht immer iPod sein: Mediaplayer mit Touchscreen ab 120 Euro

Videos verkürzen Wartezeiten nicht nur, sie gestalten sie auch lustiger. In Zeiten von Handy und MP3-Player funktioniert das nicht nur zu Hause. Portable Videoplayer wie der iPod Touch sorgen auch unterwegs für gute Unterhaltung. Allerdings müssen Geräte mit Touchscreen nicht immer teuer sein: Der Preisradar vergleicht drei Player ab 120 Euro mit dem Apple iPod Touch. » weiter

Musik ohne Gebastel: Luxus-Lösungen für iPod im Auto

Apples iPods fassen jede Menge Musik. Aber wer den MP3-Player im Auto betreiben möchte, kommt in den meisten Fällen nicht um lästiges Kabelverlegen und Gebastel herum. Der Preisradar stellt zwei Lösungen vor, die der Fahrer nur in den Zigarettenanzünder stecken muss. Danach steuern sie den iPod und zeigen auf einem Display Musiktitel, Album sowie weitere Informationen an. » weiter

Schwimmen mit Musik: H2OAudio Waterproof Case for iPod Shuffle 2G

Der Sommer naht, und mit ihm auch die Wiedereröffnung der Badeanstalten. Allerdings werden letztere nie mehr sein wie noch im Jahr zuvor. Im Vergleich zu früher wird es diesen Sommer vor allem ruhiger. Die Badegäste werden nicht mehr gröhlend durchs Becken springen, sondern stattdessen ruhig ... » weiter

Günstige Neuversion: Klipsch Igroove SXT

Der Klipsch Igroove SXT ist ein sehr erfreuliches Ipod-Audiosystem, mit einer für diesen Preis überragenden Verarbeitungs- und Klangqualität. Kompakter Sound in guter Qualität ist ideal für Studenten und auch im Schlafzimmer nicht fehl am Platz. Eine Alternative zur Hi-Fi-Anlage kann der Igroove zwar nicht sein, aber für 120 Euro ein sehr gutes Angebot. » weiter

Mehr Akku-Power: Creative Zen Stone Plus mit Lautsprecher

Der integrierte Lautsprecher findet in der Praxis wahrscheinlich wenig Anwendung, schafft aber Platz für einen leistungsstärkeren Akku. Laufzeit, günstiger Preis, guter Funktionsumfang sowie UKW-Empfang machen den Zen Stone Plus mit Lautsprecher zu einem hervorragenden Angebot. » weiter

CeBIT: Carl Zeiss mit großem Kino für unterwegs

Mit dem cinemizer hat Carl Zeiss eine Videobrille am Start, die ein in 2 Meter Entfernung stehendes Display mit 45 Zoll Bildschirmdiagonale simuliert. Input bekommt der cinemizer von tragbaren Mediaplayern wie iPods mit Videofunktion, für die es spezielle Adapter gibt, sowie von ... » weiter

CeBIT: MP3-Musik kostenlos mit Clipinc vier

Tobit Software hat auf der CeBIT in Hannover die Version 4 seines Internetradio-Aufnahmeprogramms Clipinc vorgestellt. Neben Musik spielt die Software jetzt auch Videos ab. Außerdem bietet Tobit kostenpflichtige High-Quality-Streams im Abonnement an, die die kompletten Top 100 der Charts sowie alle Alben der dort vertretenen Interpreten enthalten. Des weiteren lässt sich Clipinc nun mit dem Iphone oder Ipod Touch fernsteuern. » weiter

Leicht und praktisch: Griffin Evolve

Das Griffin Evolve ist eine brillante Idee und angenehm zu benutzen. Seine Klangqualität bleibt zwar eher durchschnittlich, aber alles in allem bekommt man ein hübsches kleines Audiosystem mit zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten. » weiter

Richtig konvertieren: Videos für Ipod, Iphone, Zen & Co

Viele portable Geräte verfügen über einen Videoplayer und ermöglichen so theoretisch schnellen Filmspaß an jedem Ort. In der Praxis gestaltet sich das allerdings häufig als schwierig, da die Filme zunächst in ein passendes Format konvertiert werden müssen. Welche Geräteklassen die mobile Videounterhaltung unterstützen und was beim Umwandeln von Videos zu beachten ist, verraten die folgenden Insider-Tipps. » weiter

Workshop: Videos für Ipod konvertieren

Wer auf seinem Handy, Ipod oder Media-Player unterwegs ein Video ansehen möchte, muss das vorher ins passende Format konvertieren - ansonsten bleibt das Display dunkel. Das Programm "Filme für unterwegs 2" von Magix hilft dabei. » weiter

Portable Videoabspieler: vom Handy bis zum Ipod Touch

Wartezeiten, langweilige Zugfahrten oder einsame Hotelaufenthalte fern ab der Heimat: Portable Videoplayer können unterhalten und für kurzweilige Abwechslung mit Reportagen, Spielfilmen oder Serien sorgen. Inzwischen sind auch viele MP3-Player und Handys in der Lage, Videos wiederzugeben. Diese Galerie zeigt einige Beispiele. » weiter

Linux, Jailbreak und Rockbox machen mehr aus Ipods

Mit alternativen Betriebssystemen und Patches kann jeder Ipod deutlich mehr, als Apple erlaubt: Videos laufen auf jedem Player-Modell, vormals nicht unterstützte Musikformate werden klaglos abgespielt, Restriktionen durch Itunes fallen weg, und Programme von freien Programmierern laufen auf den Geräten. Dieser Workshop zeigt, mit welchen Tools Anwender die meisten Funktionen aus ihrem Ipod herausholen können. » weiter

Elgato Eye-TV 2.3: TV-Wiedergabe am Mac

Eye-TV 2.3 ist eine TV-Software für den Mac, die in Sachen Bedienung und Leistungsumfang herausragende Qualitäten bietet. Aufgenommene Sendungen können sogar automatisch für den Ipod abgespeichert werden. » weiter

Bird Electron EZ-18: königlicher Thron für den Ipod Touch

Der König unter den MP3-Playern, Apples Ipod Touch, will natürlich auch angemessen gebettet sein. Ein Schelm, wer ihn per Klinkenkabel mit billigen Aktivboxen aus Kunststoff verbindet oder gar unter anstatt auf seinem Schreibtisch verbirgt. Bird Electron hat mit dem EZ-18 einen angemessenen ... » weiter

Ifrogz Audiowrapz: Schützt den Ipod und macht laut

Ipod-Besitzer haben mehrere Dinge gemeinsam. Einen MP3-Player von Apple zum Beispiel, und mit ihm auch gleich das Bedürfnis, das edle Gerät adäquat gegen Hosentaschennachbarn wie Schlüssel oder Münzen zu schützen. Ansonsten zieren schnell hässliche Kratzer Display, Clickwheel und Gehäuse. ... » weiter

Videobrille für den Ipod: Zeiss Cinemizer

Die erste Videobrille für den Ipod, Myvu Personal, hatten wir bereits Mitte 2006 im Test - mit ansatzweise hohem Geekfaktor zwar, aber nur mittelprächtigem Style und ebenso mittelprächtigem Testergebnis. Wer dennoch von Displays direkt vor seinen Augen träumt, kann sich auf den Cinemizer von ... » weiter

Elegantes Audiosystem für den Ipod: Philips DCM230

Das DCM230 ist ein elegantes, aber ausgesprochen durchschnittliches Audiosystem. Ein typischer MP3-Hörer sollte nicht viel zu bemängeln haben, aber der etwas anspruchsvollere Musikfan wird die Klangqualität und den Funktionsumfang enttäuschend finden. » weiter

Tragbares Audiosystem für den Ipod: Bose Sounddock Portable

Bose liefert hier ein hervorragendes tragbares Ipod-Audiosystem mit verblüffender Klangqualität ab. Allerdings ist der extrem hohe Preis aufgrund der begrenzten Ausstattung nicht gerechtfertigt. Wer es sich leisten kann und Wert auf guten Klang legt, wird dennoch sehr zufrieden sein. » weiter

CES: Der technikverliebteste Typ auf der ganzen Messe – mein Taxifahrer

Es sind nicht nur die CES-Hotels und Convention Center, wo man die Technologie und die Tech-Enthusiasten in der Stadt der Sünde findet. Einer der passioniertesten Techies, die ich in dieser ganzen Woche getroffen habe, war Daniel Habtlewold, der Taxifahrer, der uns am Montag abend nach dem ... » weiter

CES: JVCs Chamäleon KD-AVX44 zeigt seine wahren Farben

Gestenerkennung und Annäherungssensoren versprechen die nächsten großen Technologien für Bedienungskonzepte im Auto zu werden. JVC stiehlt der Konkurrenz nun mit der Enthüllung des El Kamelon KD-AVX44 die Show. Das knopflose Autoradio in einfacher DIN-Bauhähe markiert die Rückkehr des ... » weiter

CES: Iluv i399 – Bluetooth-Boombox für Apples Ipod

Die Musikanlage Iluv i399, Nachfolgerin der wegen ihrer reichhaltigen Features und dem angemessenen Preis geschätzten i199, erlebt auf der 2008er CES ihr Debüt. Iluv hat das Audiosystem komplett überarbeitet und in einem deutlich kompakteren Gehäuse untergebracht. Die meisten Funktionen der ... » weiter

Ipod Nano geknackt: das Innenleben von Apples Mini-Player

Der Ipod Nano von Apple spielt in der dritten Generation neben Musik jetzt auch Videos ab. Unsere Kollegen von Techrepublic haben den kleinsten Ipod mit Display auseinandergebaut und die Komponenten des Gerätes unter die Lupe genommen. » weiter

Chargepod: Sechs auf einen Streich

Ordnung ist das halbe Leben, hat meine Großmutter immer gesagt. Ob sie sich dabei auch auf Ladekabel bezogen hat, weiß ich nicht. Auf jeden Fall kommt der Chargepod sehr gelegen, um Großmutters Ordnungssinn zu erfreuen. Handy, MP3-Player, Digicam – bis zu sechs Geräte lassen sich ordentlich ... » weiter

2.1-Lautsprechersystem für Ipods: Griffin Amplifi

Griffins Amplifi ist ein für seinen Preis wirklich herausragendes Lautsprechersystem. Vor allem für die hochwertige Bauart muss man sonst mindestens das Doppelte hinblättern. Mancher wird vielleicht vom dürftigen Funktionsumfang enttäuscht sein, aber Ipod-Besitzer, die ein attraktives und leistungsfähiges Lautsprechersystem suchen, sollten sich das Amplifi einmal ansehen. » weiter

Myvu Personal Media Viewer: Kinoleinwand zum Aufsetzen

Der Myvu Personal Media Viewer ist eine Videobrille, die den Blick auf einen großen Monitor in angemessenem Abstand simuliert. Verbunden mit dem Ipod Video, sorgt sie unterwegs für Filmgenuss - denn der will beim Blick auf das 2,5-Zoll-Display des Ipods nicht aufkommen. » weiter

Myvu: Videobrille für den Ipod

Die Videobrille für den Video-Ipod ermöglicht Film-Genuss unterwegs, ohne auf das kleine Display blicken zu müssen. » weiter