Testfotos: die Bildqualität der Sony Cyber-shot DSC-WX10

Die Sony Cyber-shot DSC-WX10 bringt angesichts der Anschaffungskosten von derzeit 230 Euro eine beeindruckende Ausstattung mit: 16-Megapixel-BSI-Sensor, Full-HD-Video, 10-fps-Serienbildgeschwindigkeit und so weiter. Ob die kleine Digicam in puncto Bildqualität überzeugen kann, verrät diese Fotostrecke anhand von Testbildern. » weiter

Kompakt-Digicams Ixus 1100 HS und Ixus 230 HS: Highspeed-CMOS-Duo von Canon

Canon hat gut eine Woche vor Beginn der internationalen Funkausstellung in Berlin zwei neue Kompaktkameras mit rückseitig belichteten Bildsensoren vorgestellt. Die in den Modellen Ixus 1100 HS und Ixus 230 HS eingesetzten CMOS-Chips sind gegenüber ihren CCD-Kollegen insbesondere in der ... » weiter

Nikon Coolpix S1200pj: Beamer-Digitalkamera mit Draht zu iPhone und iPad

Genau zwei Jahre ist es her, dass Nikon seine erste Digitalkamera mit integriertem Videoprojektor vorgestellt hat. Nach der S1100pj bekommt die Ur-Beamerkamera S1000pj zur diesjährigen IFA den zweiten Nachfolger. Die S1200pj bietet mit ihrem 20-Lumen-Projektor ein wenig mehr Helligkeit als ... » weiter

Sonys Kamera-Revolution zur IFA: Wie A77V, NEX-7, A65V & Co. den Markt erobern sollen

Im Vergleich zu manch einem Urgestein ist Sony im Kamera-Business noch grün hinter den Ohren. Aber das hält den japanischen Hersteller nicht davon ab, den Markt mit Innovationen zu bombardieren. Zur IFA wartet Sony mit gleich drei spektakulären Neuheiten auf, die auch der einen oder anderen vielfach teureren Kamera gefährlich werden könnten. Wir werfen einen Blick auf die neuen Modelle. » weiter

Nikon Coolpix P7100: anspruchsvolle Kompaktkamera ohne echte Neuerungen

Viele Nikon-Fans haben voller Spannung auf den heutigen Tag gewartet - war doch im Vorfeld bekannt, dass neue Produkte vorgestellt werden. Außerdem kursieren doch zahlreiche Gerüchte im Internet, dass der japanische Kamera-Riese bald mit einem eigenen EVIL-Kamerasystem auf den Markt kommt. ... » weiter

Gadget der Woche: leichtes und portables Kamerastativ Zipshot

Wer mehr aus seinen Fotos herausholen will, benötigt gutes Ausgangsmaterial. Bei hellen Umgebungen ist das kein Problem: Klick - und fertig. Aber sobald es etwas dunkler oder komplexer wird, geht nichts mehr ohne ein Stativ. Studiofotografen wissen das, aber sie müssen ja auch nicht mit dem schweren Klopper durch die Disko oder aufs Oktoberfest. Und Ihr auch nicht - denn das Zipshot Kamerastativ ist klein, leicht und zusammenklappbar. Das Zipshot könnt Ihr bei uns gewinnen! Um an der ... » weiter

Kompakte Systemkameras im Vergleich: welche EVIL-Kamera ist die beste?

Spiegelreflex- oder Kompaktkamera? Keine leichte Frage. Erstere bieten die beste Bildqualität, zweitere lassen sich dafür unkompliziert mitnehmen. Das beste aus beiden Welten sollen die sogenannten EVIL-Kameras miteinander vereinen - und quetschen große DSLR-Bildsensoren sowie die Möglichkeit zum Objektivwechsel in kleine Gehäuse. Inzwischen gibt es ganze 26 Modelle, die in diese Kameraklasse fallen. Wir haben uns die Unterschiede zwischen den kompakten Systemkameras näher angesehen. » weiter

12-Megapixel-Digitalkamera Medion Life P43013 bei Aldi Nord für 70 Euro

Ab heute verkauft Aldi Nord die digitale Kompaktkamera Medion Life P43013 für knapp 70 Euro. Sie besitzt einen 12-Megapixel-Sensor, zeichnet Videos in HD-Auflösung auf und bringt eine 4-GByte-Speicherkarte mit. Im Vergleich mit ähnlich ausgestatteten Kameras sparen Käufer im Schnitt 15 Euro. ... » weiter

Sony Cyber-shot DSC-HX7V im Test: kompakte Zehnfach-Zoom-Kamera mit toller Ausstattung

Keine drei Zentimeter dick, aber trotzdem zehnfacher optischer Zoom, 25-Millimeter-Weitwinkel, GPS-Receiver für Geotagging, 43-Megapixel-Panoramafunktion und so weiter: Die Sony Cyber-shot DSC-HX7V präsentiert sich als umfangreich ausgestattete und dennoch handliche Reisekamera. Ob die kompakte Digicam die hohen Erwartungen in der Praxis erfüllen kann, zeigt der ausführliche Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Sony Cyber-shot DSC-HX7V

Die Sony Cyber-shot DSC-HX7V klingt nach der optimalen Reisekamera: 25-Millimeter-Weitwinkel, zehnfacher optischer Zoom, integrierter GPS-Receiver, 40-Megapixel-Panoramafunktion und so weiter. Wie sich die hosentaschenkompatible Digicam in der Praxis schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielbildern. » weiter

NeinGrenze 5000T: Tilt-und-Shift-Kompaktkamera für 125 Euro

Das mit dem Firmengründen ist so eine Sache. Klar, man braucht eine geniale Idee, Startkapital oder Investoren, fähige Leute und so weiter. Aber vor allem braucht man einen coolen Namen. Einen coolen Namen, der hängenbleibt, wie Aiaiai - nicht. Dann noch lieber irgendetwas Aussagekräftiges in ... » weiter

Panasonic Lumix DMC-FS35 im Test: schnörkellose Schnappschuss-Kamera mit 8-fach-Zoom

3D-Fotos, Full-HD-Videos, 10-fps-Serienbildmodus und manuelle Einstellungsmöglichkeiten - alles überflüssiger Schnickschnack? Wer nach einer Kamera sucht, die im Automatik-Modus zuverlässig gute Fotos schießt und nicht gleich ein urlaubsgroßes Loch in den Geldbeutel reißt, könnte bei der Panasonic Lumix DMC-FS35 genau an der richtigen Adresse sein. Wie sich die Achtfach-Zoom-Kompaktkamera in der Praxis schlägt, zeigt der Testbericht. » weiter

Stativ mal anders: acht kleine und leichte Foto-Hilfen

Stative sind meistens genauso hilfreich wie unhandlich. Zwar erlauben sie es, auch unter widrigen Bedingungen noch unverwackelte Fotos zu schießen. Aber wer hat schon Lust, ständig ein riesiges Fünf-Kilo-Gerät mit sich herumzuschleppen? Wir zeigen acht praktische Alternativen. » weiter

Sony NEX-C3 im Test: tolle EVIL-Kamera mit gewöhnungsbedürftiger Bedienung

Die NEX-C3 ist Sonys dritte Systemkamera der NEX-Serie. Gegenüber ihrer Vorgängerin NEX-3 bietet sie einen hochauflösenderen Bildsensor, ein kompakteres Gehäuse und eine überarbeitete Oberfläche. Wie sich die Digicam in der Praxis schlägt und ob sie die Konkurrentinnen von Samsung, Panasonic und Olympus überflügeln kann, zeigt der Testbericht. » weiter

Testfotos: die Bildqualität der Sony NEX-C3

DSLRs für die Jackentasche: Kompakte Systemkameras wie die Sony NEX-C3 verzichten auf den Spiegelkasten und bringen so einen großen Bildsensor in seinem kompakten Gehäuse unter. Zudem sorgt die Option auf Wechselobjektive für viel Flexibilität beim Fotografieren. Wie sich die superkompakte NEX-C3 in der Praxis schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielbildern. » weiter

Samsung WB700 im Test: flexible und günstige 18-fach-Superzoom-Kamera

Was früher das Megapixel-Rennen war, ist jetzt der Kampf um das längste Objektiv. Samsung ist inzwischen bei einem 18-fachen optischen Zoom angekommen und quetscht diesen in ein gerade einmal 2,5 Zentimeter dickes Gehäuse. Mehr Flexibilität bringt kein Hersteller auf so wenig Raum unter. Wir haben das kompakte Zoomwunder ausführlich getestet. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Samsung WB700

Rekordverdächtig: Samsung bringt in dem gerade einmal 2,5 - pardon, 3,3 - Zentimeter dicken Gehäuse der WB700 einen 18-fachen optischen Zoom unter. Dabei ist die Kamera nicht nur erstaunlich flach, sondern mit Anschaffungskosten von weniger als 200 Euro auch noch richtig günstig. Ob die Fotoqualität dabei nicht auf der Strecke bleibt, zeigt diese Bildergalerie anhand von Beispielsaufnahmen. » weiter

Panasonic Lumix DMC-FS37 im Test: günstige, aber gute Touchscreen-Digicam

Schick, schlank, günstig und gute Bilder - das verspricht die Panasonic Lumix DMC-FS37. Ohne großen Schnickschnack und ohne viele Extrawürste. Eine intelligente Automatik soll dafür sorgen, dass ein Druck auf den Auslöser für zuverlässig gelungene Fotos ausreicht. Flexibilität beim Fotografieren gewährt ein achtfacher optischer Zoom, um die Bedienung kümmert sich ein 3 Zoll großer Touchscreen. Wie sich die einfache Kompaktkamera in der Praxis schlägt, verrät der Testbericht. » weiter

12,2-Megapixel-Digicam Samsung ES80 für 60 Euro

Für gut 60 Euro ist die digitale Kompaktkamera Samsung ES80 bei EG Electronics erhältlich - solange der Vorrat reicht. Sie besitzt eine Auflösung von 12,2 Megapixeln, einen fünffachen optischen Zoom und eine intelligente Display-Beleuchtung. Schnäppchenjäger, die sich dieses Angebot nicht ... » weiter

Panasonic Lumix DMC-GF3 im Test: DSLR-Bildqualität im Kompaktkamera-Gehäuse

Die Panasonic Lumix DMC-GF2 ist gerade einmal ein halbes Jahr alt, da steht mit der GF3 schon der Nachfolger in den Startlöchern. Die größte Neuerung betrifft das Gehäuse: Es ist deutlich kleiner geworden und spielt jetzt eher mit Kompakt- als mit Systemkameras in einer Liga. Wir hatten die Gelegenheit, den 12-Megapixel-Zwerg bereits ausführlich zu testen. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Panasonic Lumix DMC-GF3

Klein, aber oho: Die Panasonic Lumix DMC-GF3 ist so klein wie eine Kompaktkamera, bringt aber einen vergleichsweise riesigen Bildsensor mit und verfügt über die Möglichkeit, die Objektive zu wechseln. Damit dürfte die Digicam in Sachen Bildqualität in einer Liga mit ausgewachsenen DSLRs spielen. Wie sich die GF3 in der Praxis schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

Canon PowerShot A2200 im Test: günstige Digicam mit sehr guter Bildqualität

Günstig ist gleich billig und schlecht? Von wegen, sagt Canon, und schreibt der A2200 eine "hohe Bildqualität" zu. Stimmt, sagen wir - aber reicht das aus? Schließlich gibt es noch viel mehr, was bei der Entwicklung einer Digicam schiefgehen kann. Insbesondere, wenn das Budget knapp ist. Der Testbericht beleuchtet alle Vor- und Nachteile im Detail. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Canon Powershot A2200

Die PowerShot A2200 kostet weniger als 100 Euro und zielt auf Einsteiger in die Welt der digitalen Fotografie ab. Aber bedeutet ein niedriger Preis auch immer wenig Qualität? Dass das nicht immer so sein muss, zeigt Canon recht eindrucksvoll - jedenfalls, was die Fotos angeht. Wie sich die günstige Kompakte in der Praxis schlägt, zeigt diese Bildergalerie anhand von Beispielaufnahmen. » weiter

Canon Ixus 310 HS im Test: schneller BSI-Bildsensor trifft auf Touchscreen-Handbremse

Klein, günstig, schick und trotzdem tolle Bilder? Die Canon Ixus 310 HS klingt mit 3,2 Zoll großem Display, schnellem BSI-CMOS-Sensor, lichtstarkem F2,0-Objektiv, manuellen Aufnahmeprogrammen und moderaten Anschaffungskosten nach der perfekten Kamera für anspruchsvolle und stilbewusste Käufer. Wie sich die 240 Euro teure Kamera in der Praxis schlägt, verrät der Testbericht. » weiter

Beispielfotos: die Bildqualität der Canon Ixus 310 HS

Mit der Ixus 310 HS versucht Canon den Spagat zwischen schick und anspruchsvoll: Die Kompakte soll auf der einen Seite mit ihrem Touchscreen stilbewusste Käufer ansprechen, bietet aber auch ein lichtstärkeres Objektiv als die meisten Konkurrenten und liefert damit - soweit die Theorie - auch bessere Aufnahmen. Wie sich die Digicam in der Praxis schlägt, zeigt diese Fotostrecke anhand von Beispielbildern. » weiter

Digicam-Winzling mit Wechselobjektiven: Das kann die Pentax Q mit Kompaktkamera-Sensor

Natürlich müssen die Fotos toll aussehen, und natürlich muss die Digicam so klein wie irgendwie möglich sein. Aber wie groß dürfen die Opfer an Bildqualität und Ausstattung sein, um eine Kamera wirklich kompakt zu bauen? Wenn es nach Pentax und der gestern vorgestellten EVIL-Kamera namens Q geht, dann steht der Formfaktor an erster Stelle - und die Function follows dann eben der Form. Ob das gutgeht? Wir werfen einen Blick auf das neue System. » weiter