Erster Blick auf den superdünnen Sony Bravia ZX1

Der Bravia KDL-40ZX1 ist der bislang dünnste 40-Zöller auf dem Markt. Das verdankt er unter anderem seiner LED-Hintergrundbeleuchtung. Letztere verspricht auch für die Bildqualität einiges. CNET hat einen ersten Blick auf die Sony-Tapete geworfen. » weiter

LG präsentiert 24-Zoll-Monitor mit farbiger LED-Hintergrundbeleuchtung

Der Hersteller LG zeigt auf der CeBIT 2009 in Hannover einen neu entwickelten Monitor mit einer Bilddiagonalen von 24 Zoll. Der W2420R bietet eine Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln. Die Helligkeit des 16:10-Screens soll bei 250 Candela pro Quadratmeter und der Kontrast bei 1000:1 liegen. Das ... » weiter

Hama zeigt Videobrille und Hosentaschenprojektor für je 300 Euro

Videos überall: Mini-Beamer, die in die Hosentasche passen, sind groß in Mode. Auch Hama springt mit dem DP-100 auf den Zug auf. Der etwa zigarettenschachtelgroße Projektor schafft ein maximal 127 Zentimeter großes Bild in einer Auflösung von 640 mal 480 Pixeln. Die Videos und Fotos liegen ... » weiter

Handlicher LED-Multimedia-Projektor von Aiptek

Für spontane PowerPoint-Präsentationen oder Video-Sessions unterwegs bietet Aiptek mit dem PocketCinema V10 einen Projektor an, der so klein ist, dass er in eine Jackentasche passt. Als Lichtquelle kommen langlebige und stromsparende Leuchtdioden zum Einsatz. Bilddiagonalen von bis zu 50 Zoll ... » weiter

Benq zeigt mit dem kleinen GP1 seinen ersten LED-Projektor

Die große Schwäche von Beamern sind bisher ihre Lampen. Sie erzeugen eine große Hitze, die Lüfter unter Geräuschentwicklung abtransportieren. Zudem haben die Lampen meist eine sehr begrenzte Lebensdauer von durchschnittlich 2000 Stunden. In Zukunft sollen LED-Lichtquellen Abhilfe schaffen. ... » weiter

Nur für Macbooks: Apple 24-Zoll-LED-Cinema-Display

Der neueste Spross unter den Apple-Monitoren ist das 24 Zoll große LED Cinema Display. Da es lediglich mit dem Mini-DisplayPort-Anschluss ausgestattet ist, passt es derzeit nur an die neuen MacBooks und MacBooks Pro. An ältere Macs oder PCs kann der Bildschirm nicht ohne weiteres angeschlossen werden. Ein erstes K.O.-Kriterium - wir haben getestet, ob sich der Kauf dennoch lohnt. » weiter

Stabiles Netbook mit ExpressCard-Slot: HP Mini 2140

Mit dem Mini 2140 steigt HP in die Premium-Liga der Netbooks auf - oder versucht es zumindest. Eine ordentliche Ausstattung samt ExpressCard-Slot für Erweiterungen, eine große Tastatur für Vieltipper sowie ein solide wirkendes Gehäuse rechtfertigen den vergleichsweise hohen Preis - wenn denn die Leistung stimmt. Wir haben das Mini 2140 bereits getestet. » weiter

USB-ThermometerWeckLeuchtHubUhr mit Loch für Stifte

Na klar - das ist keine offizielle Bezeichnung für dieses Ding, aber sie trifft. Zumindest wird auf den ersten Blick klar, was das Teil kann: Es ist ein USB-Hub mit Uhr, Wecker, Beleuchtung und nimmt Stifte auf. Conrad Electronic bewirbt den Artikel auf seiner Startseite als ... » weiter

Litecubes: Bunte Eiswürfel sorgen für Farbe auf grauen Partys

Fünf Uhr morgens, langsam trüben sich die Sinne etwas. Angefangen hat alles mit Bier, dann irgendwann die Blonde an der Bar, die Tequila ausgibt. Rüber in den nächsten Schuppen, dort gibt's Long Island Ice Tea in der Fünf-Liter-Wanne mit extralangen Strohhalmen. Dagegen ist selbst der ... » weiter

Buntes Bier und bunte Cocktails aus dem LED Pitcher

Grünes Bier, rotes Bier, blaues Bier. Klingt nach USA, denn nur dort sind die Menschen fähig, den guten Gerstensaft mit Kiwi-, Erdbeer- oder Brombeeraroma zu verschandeln. Auch wenn es mir schwerfällt, das für möglich zu halten. Doch sollte sich jemand am wunderschönen Goldgelb einmal ... » weiter

CES 2009: LED-Fernseher von Samsung sind flach wie OLED-TV

Samsung stellt auf der CES in Las Vegas eine neue Generation HD-Fernseher vor - das koreanische Unternehmen nennt sie LED-TV. Fachlich ist das zwar nicht richtig, denn eigentlich handelt es sich dabei um LCD-Fernseher mit LED-Hintergrundbeleuchtung, aber wir wollen ja nicht kleinlich sein. ... » weiter

CES 2009: HPs Pavilion dv2 integriert AMDs neue Neo-Plattform

Das Highlight von HPs auf der diesjährigen CES vorgestellten Produkten dürfte dieses 12-Zoll-Netbook sein. Das Pavilion dv2 basiert auf AMD-Technologie, was bei den meisten Lesern nur ein Gähnen hervorrufen dürfte. Aber das dv2 baut auf AMDs neuer Neo-Plattform auf, die der Hersteller speziell ... » weiter

Philips 42PFL9803D: LCD-TV mit LED-Backlight

Mit dem 42PFL9803D schickt Philips seine erste Generation von LCD-Fernsehern mit segmentweise abschaltbarer Hintergrundbeleuchtung ins Rennen. Die neue Technik funktioniert bei unserem rund 2500 Euro teurem 42-Zoll-Testgerät schon ziemlich gut. Allerdings reicht das Bild des Fernsehers trotzdem noch nicht an das eines gleich teuren Plasmas heran. Dafür bekommen Käufer beim Philips ein schickes Design und Ambilight. » weiter

LED Clip Spot Light: freie Hände beim Lesen unter der Bettdecke

Wenn Ihr auch eine Freundin habt, die gerne etwas früher schlafen geht, kennt Ihr folgendes Problem: Ihr seid noch überhaupt nicht müde. Trotzdem gehört es sich nicht, Madame alleine ins Bett zu schicken. Deshalb schnappt Ihr Euch ein Buch, um im Schlafgemach noch etwas zu lesen. Dumm nur, wenn ... » weiter

Apple LED Cinema Display mit 24 Zoll: flach und edel, aber spiegelnd

Das 24 Zoll große LED Cinema Display von Apple kommt in gewohnt schlichter Optik daher. Technisch hat sich aber einiges getan. So verfügt der Bildschirm über eine LED-Hintergrundbeleuchtung und eine satte Auflösung von 1920 mal 1200 Pixeln. Allerdings ist auch der Preis stattlich: Der Hersteller verlangt 849 Euro für den nicht entspiegelten Screen. » weiter

5 Quanten Megapixel: Bond-Handy Sony Ericsson Cybershot C902

Das Cybershot-Handy C902 von Sony Ericsson kommt mit 5-Megapixel-Kamera inklusive Bildstabilisator und Gesichtserkennung - Features, die James Bond im Film "Ein Quantum Trost" weiterhelfen. Auch Internet via UMTS inklusive HSDPA, Bluetooth mit A2DP und GPS sind an Bord. Die limitierte 007-Edition in "Titanium Silver" ist seit kurzem ohne Vertrag für rund 295 Euro erhältlich. » weiter

LED-Birnen mit Fernbedienung treiben’s bunt

Kerzen haben bald wirklich ausgedient: Passend zu den romantisch glühenden Kissen gibt es bei Chinavasion dimmbare "LED-Birnen" mit Infrarot-Fernbedienung. Je nach Stimmung stehen neben Weiß und den drei Grundfarben zwölf weitere Farbtöne fürs Gemach zur Verfügung. Entweder leuchtet die Lampe ... » weiter

Tokyoflash Fire: Grillrost als Uhr

Wer diese Uhr als Uhr hat, braucht keine Freunde mehr. Oder wie ging der Spruch doch gleich? Ist aber auch egal - denn was die Tokyoflash Fire definitiv kann, ist für Aufmerksamkeit sorgen. Ob sie auch die Zeit anzeigt, sei dahingestellt. Zumindest ich kann hier nicht intuitiv erkennen, wie ... » weiter

Apple stellt neue MacBooks vor: Alle Modelle kommen mit Nvidia-Grafik

Gestern hat Apple neue MacBooks vorgestellt. Der Konzern setzt nicht mehr auf Intel-Chipsätze. Stattdessen stammen nur noch die Prozessoren von Intel. In Mainboard-Chipsatz und Grafik verbaut der Hersteller nun Nvidia-Komponenten. Außerdem kommen die neuen MacBooks mit verbesserten Touchpads, die nun Trackpads heißen, SSD-Festplatten, Displays mit LED-Hintergrundbeleuchtung sowie mit Gehäusen aus massivem Aluminium. » weiter

Seahope Yamanote Line Watch: Bahnanzeiger am Handgelenk?

Man muss vermutlich ein echter Japan-Liebhaber sein, um die Yamanote-LED-Uhr des japanisches Designers und Herstellers Seahope zu lieben und zu tragen. Denn diese Uhr schreit ja regelrecht nach "Touri-Souvenir" und "Geek-Alarm" - und zwar nicht im schmeichelhaften Sinne. Wie auch immer: Wenn ... » weiter

HP EliteBook 6930p: Läuft einen kompletten Tag mit Akkustrom

Das liest man doch gern: Hewlett-Packard behauptet, mit dem HP EliteBook 6930p einen Meilenstein im Mobile Computing gesetzt zu haben. Erstmals soll ein Notebook mit einer einzigen Akkuladung kontinuierlich 24 Stunden gelaufen sein. Klingt wirklich gut, nur: Das Notebook, mit dem der Test ... » weiter

IFA: Texas Instruments zeigt ersten DLP-Beamer mit LED-Lichtquelle

Texas Instruments hat auf der IFA 2008 in Berlin erstmals einen Heimkinoprojektor mit LED-Lichtquelle präsentiert. Das Full-HD-Gerät projiziert Bilder mit Hilfe eines gewöhnlichen DLP-Chips an die Wand. Allerdings kommen statt des sonst üblichen Farbrads und einer Lampe eine rote, eine blaue und eine grüne Leuchtdiode mit einer Gesamthelligkeit von rund 600 Lumen zum Einsatz. Dadurch soll das Gerät wesentlich weniger Strom verbrauchen und mit einer schwachen Kühlung auskommen. Der ... » weiter

IFA: Philips zeigt LCD-TV mit extremem Kontrast

Der Full-HD-Fernseher 42PFL9803 LED Lux von Philips erreicht einen nie da gewesenen Kontrast von 2.000.000:1. Im Gegensatz zu bisherigen LCD-Fernsehern ersetzt der Hersteller die konventionelle Hintergrundbeleuchtung durch 128 LED-Segmente. Jedes davon ist einzeln stufenlos dimmbar. Dadurch erreicht der HDTV einen extremen Schwarzwert, der zum gigantischen Kontrast führt. » weiter

IFA: Toshiba präsentiert den leichtesten Beamer

Auf der IFA 2008 stellt Toshiba den leichtesten Projektor der Welt vor. In seiner endgültigen Version soll er lediglich 100 Gramm wiegen - inklusive Akku, der ihn für über 2 Stunden mit Energie versorgt. Er präsentiert Bilder in HVGA-Auflösung und nutzt drei LEDs sowie die DLP-Technik. Er soll unter 400 Euro kosten. » weiter

Samsung Serie 7: Bringt RSS-Feeds und Multimedia auf dem Fernsehschirm

Samsung präsentiert auf der IFA unter anderem die neuen LCD-Fernseher der 7er Serie, die elegantes Design mit Spitzentechnologie verbinden sollen. Solche vollmundigen Ankündigungen machen den Technik-Freund ja in der Regel stutzig, aber einen wahren Kern hat die Aussage schon. Denn schick sehen ... » weiter

Duracell DayLite: superhelle elektrische Fackel

Duracell hat heute eine Reihe neuer Taschenlampen mit superhellen LEDs vorgestellt, die auf den griffigen Namen "DayLite" hören. Die Produktreihe besteht aus drei Modellen: zwei 80-Lumen-Modellen (je ein Modell für AA- und AAA-Batterien) für 25 Dollar (rund 17 Euro) und einem doppelt so ... » weiter

LED Shower Light: In Licht baden

All jene, die gern im Dunkeln duschen oder ihr Dusch-Erlebnis in einen psychedelischen Trip verwandeln wollen, könnten das LED Shower Light von ThinkGeek im Sinne des Wortes erleuchtend finden. Das Gadget wird an normalen, 3/4-Zoll-Dusch-Anschlüssen installiert. Bei blauer Beleuchtung ist ... » weiter

Handycover sind zurück: Nokia Supernova 7610, 7510, 7310 und 7210

Nokia hat mit den Handys 7610, 7510, 7310 und 7210 seiner neuen Supernova-Produktreihe vier Mobiltelefone mit Xpress-On-Covern vorgestellt. Dabei handelt es sich um die aus der Vergangenheit bekannten Wechselschalen. Der Hersteller möchte dem Kunden dadurch mehr Raum für Individualisierungen lassen. Alle drei Modelle sollen noch dieses Jahr verfügbar sein und EDGE sowie eine integrierten Kamera mit LED-Blitz an Bord haben. » weiter

Mio Knight Rider GPS: Navigationssystem bringt KITTs Stimme ins Auto

Nicht viele der guten Fernsehserien aus den 80ern kennt heute noch jemand. So sind Begriffe wie A-Team oder Mac Guyver für die moderne Jugend schon fast Fremdwörter. Eine Serie ist aber auch an den Hiphop-Kids nicht spurlos vorbeigegangen: Knight Rider mit David Hasselhoff und dem sprechendem ... » weiter

iPhone-Videos an die Wand werfen: Mini-Projektor QingBar MP101

Es gibt kaum ein Handy, das die Videowiedergabe so gut beherrscht wie das iPhone von Apple. Allerdings kommt auf dem winzigen Display trotzdem kein richtiges Kinofeeling auf. Vom taiwanesischen Hersteller Honlai Technology Inc. gibt es jetzt ein hosentaschengroßes Gerät, das die iPhone-Videos ... » weiter