iTunes: BSI rät wegen Sicherheitslücke zum Update

Aufgrund eines Fehlers in iTunes 11.2 oder früher können lokale Angreifer durch eine Rechteveränderung beim Benutzer-Ordner sämtliche anderen Benutzerkonten auf dem jeweiligen Mac einsehen und modifizieren. Apple hat die Sicherheitslücke mit iTunes 11.2.1 hat geschlossen. » weiter

CyanogenMod Installer steht jetzt auch für Apple Mac zum Download bereit

In Verbindung mit der zugehörigen App für das Android-Smartphone können nun auch Apple-Mac-OS-X-Nutzer, die ein Android-Smartphone oder -Tablet besitzen, die Custom ROM CyanogenMod deutlich einfacher auf ihrem Mobilgerät aufspielen. Derzeit befindet sich das Tool allerdings noch in der Beta-Phase. » weiter

Apple Mac Pro ab Donnerstag bestellbar

Apples neuer Mac Pro kann ab Donnerstag, dem 19. Dezember 2013, bestellt werden. Zum Verkauf steht der Apple-PC ab einem Preis von 2999 Euro. Erhältlich ist er über Apples Online-Store, seine Ladengeschäfte und autorisierte Händler. » weiter

Electronic Arts führt Geld-zurück-Garantie für Download-Spiele via Origin ein

Electronic Arts hat die sogenannte "Great Game Guarantee" für EA-Spiele eingeführt, die über den Origin Store erworben wurden. Innerhalb von 24 Stunden nach dem ersten Start des Games können Käufer den Kaufpreis zurückfordern. In 20 ausgewählten Ländern tritt die Geld-zurück-Garantie ab sofort in Kraft. » weiter

Acht amüsante Mockups des neuen Mac Pro von Apple

Das futuristische Design des neuen Mac Pro hat die Kreativität zahlreicher Photoshopper angeregt und sie dazu bewegt, Mockups des neuen Mac Pro zu erstellen. Folgende Bildergalerie zeigt acht amüsante Kreationen der Internet-Community. » weiter

MacBook Air & Mac Pro: Apple stellt neue Modelle vor

Apples neues MacBook Air kommt mit einem Haswell-CPU von Intel, mehr Speicher, einer längeren Akkulaufzeit und dem neuesten WLAN-Standard 802.11ac. Dem Mac Pro hat Apple ein vollkommen neues Design verpasst und ebenfalls eine besser Hardware spendiert.  » weiter

Neues Apple MacBook Air im Test: gleiche Optik, mehr Power unter der Haube

Gleichzeitig mit dem Retina-MacBook hat Apple auch eine neue Generation des MacBook Air vorgestellt. Optisch gibt es keine Unterschiede zum Vorgänger, aber im Inneren arbeitet nun die neue Intel-CPU vom Typ Ivy Bridge - und damit steht dem Gerät mehr Power zur Verfügung. Wir haben getestet, wie sich das in der Praxis auswirkt. » weiter

MacBook Pro mit Retina-Display im Test: bester Allrounder, aber teuer

Neue Notebooks mit dem angebissenen Apfel auf dem Display-Deckel sind zwar nicht ganz so heiß erwartet wie neue iPhone- oder iPad-Generationen, setzen aber trotzdem regelmäßig Maßstäbe - und das auch dieses mal. Das neue MacBook Pro geht auf den ersten Blick aufgrund der dünneren Bauweise fast als Ultrabook durch, hat aber mit Quad-Core-Prozessor, leistungsstarkem Grafikchip und einem High-End-Display mit gigantischer Auflösung richtig Power unter der Haube. Noch dazu bringt die neue ... » weiter

MacBook Pro mit Retina-Display ausprobiert: 2880 mal 1600 Pixel und 1,8 Zentimeter schlank

Apples Notebook-Flaggschiff hat sich rein äußerlich seit der Einführung des Unibody-Alugehäuses im Jahr 2008 kaum verändert. Lediglich das Innenleben des MacBook Pro wurde kontinuierlich auf den Stand der Technik gebracht, mit leistungsstärkeren CPUs und neuen Features. Mit der neuesten Generation ändert sich das: Sie erhält das beste aus allen Apple-Welten - es ist als kombinierte man MacBook Air, MacBook Pro und selbst das iPad in einem einzigen Produkt. Ob dabei etwas brauchbares ... » weiter

Iomega Mac Companion: Kombination aus Apple-Ladestation und Festplatte

Mit dem Mac Companion stellt Iomega eine externe Festplatte vor, die vor allem Nutzer von Apple-Produkten begeistern soll. Der Clou: Das Gehäuse im Mac-Look beherbergt nicht nur die Festplatte, sondern auch eine Ladestation für iPhone, iPod und iPad. Dabei kommt ein 2,1-Ampere-Anschluss zum ... » weiter

Neuer Mac Mini im Test: Flotter denn je, aber spartanischer Lieferumfang

Besser denn je? Naja, zumindest deutlich schneller als jemals zuvor ist der neue Mac Mini mit OS X Lion schon mal. Für Power sorgen Intels neuester Doppelkern-CPU und AMDs Radeon HD 6330M. Allerdings gibt es nun kein optisches Laufwerk mehr - und damit ist das Gerät fürs Wohnzimmer schon fast nicht mehr nützlich. Wir haben den neuen Mini-Apple getestet. » weiter

Neues MacBook Air 13,3 Zoll im Test: Core i5, leuchtende Tastatur, flach und leicht

Das neue MacBook Air 13,3 Zoll gleicht seinem Vorgänger optisch wie ein Ei dem anderen, gehört aber längst nicht zum alten Eisen: Das Unibody-Aluminiumgehäuse sorgt noch immer für offene Münder, sieht attraktiv aus und fühlt sich wertig an. Und im Inneren hat das Gerät die längst nötige Überarbeitung erhalten. Zum Einsatz kommen nun brandaktuelle Intel-Prozessoren vom Typ Core i5 oder Core i7, dazu gibt es eine beleuchtete Tastatur und einen Thunderbolt-Anschluss. » weiter

Neues MacBook Air 11 Zoll im Test: das schnellste ultraportable Notebook aller Zeiten?

Das neue MacBook Air ist da! Optisch gleicht es seinem Vorgänger zwar komplett, aber unter der Haube hat sich fast alles verändert: Für mächtig Power sorgt die neueste Generation von Intels Core-i5-Prozessor, für schnelle Anbindung der Peripherie der neue Thunderbolt-Port, für gute Bedienung das neue Mac OS X Lion - und nicht zuletzt gibt es endlich eine beleuchtete Tastatur. Ob das MacBook Air in der Praxis so überzeugt wie auf dem Datenblatt, verrät der Test. » weiter

Von iOS 5 über iCloud bis Mac OS X Lion: Das bieten Apples Software-Neuheiten

Gestern fand in San Francisco Apples jährliche Worldwide Developers Conference statt. Nachdem es in den letzten drei Jahren dort immer ein neues Apple-Handy zu sehen gab, waren die Erwartungen und Hoffnungen groß. Und die Enttäuschung auch: Das iPhone 5 braucht noch. Stattdessen wurden das neue Mobilbetriebssystem iOS 5 und der Cloud-Synchronisationsservice iCloud vorgestellt. Und Mac-Fans durften sich über mehr Details zu Mac OS X Lion freuen. Wir fassen die Neuerungen zusammen. » weiter

Blick auf das neue Mac OS X 10.7 und seine Anwendungen

Gestern Abend hat Apple die neue Version seines Desktop-Betriebssystems OS X vorgestellt. Lion alias 10.7 hat vor allen ein aufgehübschtes und an iPad und iPhone angelehntes User-Interface und ein neues Look & Feel bei den Anwendungen zu bieten. Wir werfen schon mal einen Blick auf das neue Apple-OS. » weiter

Neuer 27-Zoll-iMac mit 3,1-GHz-Core-i5 im Test

Das aktualisierte 27-Zoll-Modell von Apples iMac verfügt über zwei 10 GBit/s schnelle Thunderbolt-Anschlüsse. Zudem kommt mit dem Radeon HD 6970M ein zeitgemäßer Grafikchip von AMD zum Einsatz - das klingt sogar nach Spieletauglichkeit. Wie gut der iMac in der Praxis ist, zeigt der Test. » weiter

Externe 2,5-Zoll-Festplatte mit 320 GByte für 40 Euro

Amazon verkauft diese Woche die externe Festplatte Intenso Memory Station mit 320 GByte Speicherkapazität für knapp 40 Euro. Das Laufwerk kommt in kompakter 2,5-Zoll-Bauform und bezieht seinen Strom aus dem USB-Kabel. Da keine Versandkosten zu entrichten sind, ist im Vergleich zu anderen ... » weiter